Seite 202 von 781 ErsteErste ... 102152192200201202203204212252302702 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.011 bis 2.020 von 7807

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.806 Antworten · 354.438 Aufrufe

  1. #2011
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.071
    Zitat Zitat von Dur_Farang Beitrag anzeigen
    Noch mal aufbegehren, das einzige mal wo die Germanen aufbegehrt haben das war gegen die Römer.
    Sonst war und ist man sich immer selbst am nächsten.
    Und der damalige germanische Anführer war sogar bei den Römern aufgewachsen und ausgebildet worden!
    Vielleicht wiederholt sich das und die derzeit fremdländischen von uns Ausgebildeten stellen sich irgendwann gegen uns?

  2.  
    Anzeige
  3. #2012
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.681
    Neues von den aus Rumänien und Bulgarien dringend benötigten Fachkräften.

    Verdopplung innerhalb eines Jahres: Zahl der Hartz-Bezieher aus Rumänien und Bulgarien steigt rasant - Wirtschafts-News - FOCUS Online - Nachrichten

  4. #2013
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935


    Gibt noch ganz andere Spezialisten die zu uns kommen wollen..

  5. #2014
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.234
    aaaaa.jpg


    Da sind offensichtlich die Ingenieure unterwegs Richtung Deutschland mit den von ihnen entworfenen praktischen Transportwagen,- oder sind es die Ärzte mit ihrer medizinischen Ausrüstung, die sie uns zur Verfügung stellen wollen?

  6. #2015
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    ruminiya_002.jpg
    ruminiya_015.jpg
    ruminiya_023.jpg
    ruminiya_038.jpg

    Mit Sack und Pack... für die einen sind sie eine multikulturelle Bereicherung, die man aushalten muss, in einem Bunten Deutschland. Für meine Vorfahren waren es einfach nur Zigeuner, die immer am Rande der Gesellschaft lebten, überwiegend betteln oder stehlen und auch ganz gut in Musik und Folklore machen können.

    Bildquelle: Fishki.net

  7. #2016
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.234
    Nix wie hin, da sinken die Mieten gewaltig!!

    Ein Mann baut einen meterhohen Zaun, eine Nachbarin kann nachts nicht mehr schlafen – die geplante Unterkunft für 130 Asylbewerber bereitet den Menschen in Kittlitz Sorge, denn die Spreewald-Gemeinde hat nur 100 Einwohner. Und die fühlen sich schlecht informiert. Der Ortsbeirat hält die Situation für “brenzlig”. Parallelen zu Tröglitz sind unverkennbar.


    Der Lübbenauer Bürgermeister hatte kurz vor Ostern einen anonymen Brief erhalten. Die Absender drohten damit, dass sich die Verantwortlichen bei der Stadt bald genauso viele Sorgen machen würden wie die Menschen in Kittlitz. Denn im Gebäude der dortigen Förderschule soll eine Asylbewerber-Unterkunft für rund 130 Flüchtlinge entstehen – das wären 30 Flüchtlinge mehr, als Kittlitz überhaupt Einwohner hat.


    Auch Lübbenauer Bürgermeister wird bedroht | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg


    … und wieder ‘n Ort, der auf …itz endet …

    Wie Tröglitz. Wie Gleiwitz.
    In diesem Zusammenhang sei an Poschetsried erinnert: Es kommen zwei Fremde auf einen Deutschen.
    https://buergerstimme.com/Design2/20...nen-deutschen/

  8. #2017
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Auf die Idee, 130 Asylbewerber in einem 100- Seelen Dorf unterzubringen, muss man erstmal kommen.

    Daneben habe ich die private Meinung, dass Fluechlinge in von der dt. Gesellschaft abgeschotteten Sammelunterkuenften untergebracht werden sollten, bis ihre Heimatlaender befriedet sind.

    Auf keinen Fall sollen Fluechtlinge arbeiten duerfen.

  9. #2018
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Clipboard01.jpg

    Ein Bio-Lager mit lebender Ware, die man vor sich selbst und gleichzeitig auch Angriffen von außen schützen kann? klingt vernünftig, geht aber aus gleich zwei Gründen nicht. Würde erstens zu sehr an "Concentration Camps" im afrikanischen Burenkrieg erinnern und damit gegen das englische Urheberrecht verstoßen uns auferlegte "political correctness" inklusive. Zweitens sind deutsche KL über die Jahre zum Synonym für alles Böse geworden. Bedenke unweit von Tröglitz befand sich ein Außenlager vom KL Buchenwald.

  10. #2019
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Da sollte man nicht so uebersensibel sein.
    Die Australier internieren ihre Asylanten ja auch im Outback oder auf unbewohnten Inseln vor der Kueste.

  11. #2020
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Ja aber in einem deutschen KL saßen neben politisch Verfolgten, Zeugen Jehovas, Zigeunern und Homo´s auch Kriminelle, die als Mörder und sonstige Schwerverbrecher auch noch heute länger hinter Gittern verschwinden. Da finde ich dann die australische Praxis wirkungsvoller gleich die Boote an den Kenterhaken zu nehmen und nach reichlich Vorwarnung in verschiedenen Sprachen sofort auszuschiffen.

    http://www.zeit.de/politik/2014-01/a...urueckschicken

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41