Seite 188 von 781 ErsteErste ... 88138178186187188189190198238288688 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.871 bis 1.880 von 7807

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.806 Antworten · 354.490 Aufrufe

  1. #1871
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.958
    ..............nicht aufregen, gehört doch jetzt alles zu Deutschland sagen El Presidente und IM Erika wie aus einem Mund. Im schlimmsten Fall also nur eine interne Angelegenheit - wenn überhaupt.................

  2.  
    Anzeige
  3. #1872
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.234
    Passt doch gut zusammen !


    ?Flüchtlinge? kriegen ab 1. März mehr Geld - Politically Incorrect


    Ab 1. März gilt ein neues Asylbewerberleistungsgesetz. Asylsuchende in Deutschland bekommen deutlich mehr Geld und Leistungen. Damit setzt der Bund ein 2012 ergangenes Urteil des Bundesverfassungsgerichts um. Karlsruhe hatte die Sozialleistungen für Asylsuchende, die damals bis zu 40 Prozent unter dem Hartz IV-Satz lagen, als verfassungswidrig eingestuft. Der monatliche Satz für Asylbewerber wird mit der Neuregelung auf 352 Euro angehoben, liegt damit aber weiterhin unter dem Hartz-IV-Satz, der 2015 auf 399 Euro steigt.


    Kindergelderhöhung: Nur eine Hand voll Euros | Nachrichten | BR.de


    Wofür denn auch ?

  4. #1873
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Immerhin.
    Eine gewisse Differenzierung bei der Betrachtung der verschiedenen *gida - Bewegungen und den Motiven der Teilnehmer scheint mir heraus lesbar:

    http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/040/1804068.pdf

  5. #1874
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Berlin, Bremen, was da in einigen Städten Deutschlands schon jetzt abspielt,
    ist mehr, als besorgniserregend.

    Leben im Schlamm, also in den Slums von Berlin,
    bevor diese sozialen Kon.zentrationsl.agern noch mit Flüchtlingen angereichert werden,
    muss man doch zuerst eine Notversorgung für die dort dahinvegetierenden Sozialfälle finden,
    das ist doch kein Leben, auch kann man die Leute dort nicht einfach einschläfern lassen, obwohl der Anfang mit RTL2 gemacht ist (geistiges einschläfern).

    Das Ziel kann doch nicht sein, das Land kaputt-sparen zu lassen,
    dass sich an vielen Orten schliesslich eine Getthokultur breit macht,
    für die wir jahrzehnte brauchen, um die wieder zu überwinden.

  6. #1875
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.074
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Immerhin.
    Eine gewisse Differenzierung bei der Betrachtung der verschiedenen *gida - Bewegungen und den Motiven der Teilnehmer scheint mir heraus lesbar:

    http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/040/1804068.pdf
    Alle Achtung! Du hast das Alles gelesen!
    Ich hab schnell aufgegeben.

  7. #1876
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.290
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Immerhin.
    Eine gewisse Differenzierung bei der Betrachtung der verschiedenen *gida - Bewegungen und den Motiven der Teilnehmer scheint mir heraus lesbar:

    http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/040/1804068.pdf
    Ich hab mir das mal angetan und für mich bestätigt sich, das sich in der "Büchse der Pandora"nicht das drin ist, was unsere Linksfa.schisten gern gehört hätten. 2 Dinge waren trotzdem tendenziös und wurden von der Bundesregierung nicht dahingehend umfassend beantwortet, weil die Antragsteller ja von Links kamen:1.sprach man von vermummten Angriffen auf Gegendemonstranten, Polizei etc.Gäbe es eine AfD oder ähnliches in der Regierung, müsste die Fragestellung auf vermummte Angriffe auf letztendlich friedlich und verfassungsgemäß Demonstrierende(siehe Antwort der Bundesregierung)umfangreiche Delikte von der anderen Seite kommentieren.
    2. Gibt es wohl offiziell nun eine Dritte Kategorie von Demonstranten-Zähler-nämlich die wissenschaftlich erfassten Größenordnungen.Ich schließe mal daraus, das sind diejenigen, welche fernab in ihrem Wolkenkuckucksheim(ich denke da gerade an den unsäglichen Herrn Pfeiffer mit 3 F)derartige Zahlen produzieren und publizieren. Natürlich sind diese Zahlen hinsichtlich der Fragesteller die wahren , weil Niedrigsten entgegen den Zahlen der Demonstrierenden und der Polizei.
    Alles in allem ein schönes (negatives)Beispiel für Manipulationen unserer Volksvertreter.

  8. #1877
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    *
    Die paar Seiten waren nun wirklich keine Herausforderung

  9. #1878
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    *
    Deswegen, Roland, mein "Eine gewisse Differenzierung ..... "

  10. #1879
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Darüber wird bei den Fragen und Antworten der Bundesregierung nichts gesagt :

    "Vereinzelte Konfrontationsdelikte mit Gegendemonstranten"

    Gefahr droht in Deutschland nur von rechts. ANTIFA wird von den Altparteien als Beschützer der Demokratie in Deutschland geduldet. Hierbei sind alle Mittel erlaubt - auch Gewalt.

    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    2 Dinge waren trotzdem tendenziös und wurden von der Bundesregierung nicht dahingehend umfassend beantwortet, weil die Antragsteller ja von Links kamen:
    1.sprach man von vermummten Angriffen auf Gegendemonstranten, Polizei etc.
    Gäbe es eine AfD oder ähnliches in der Regierung, müsste die Fragestellung auf vermummte Angriffe auf letztendlich friedlich und verfassungsgemäß Demonstrierende (siehe Antwort der Bundesregierung) umfangreiche Delikte von der anderen Seite kommentieren. ....
    Alles in allem ein schönes (negatives)Beispiel für Manipulationen unserer Volksvertreter.

  11. #1880
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    ... tendenziös ... nicht dahingehend umfassend beantwortet...1.sprach man von vermummten Angriffen auf Gegendemonstranten, Polizei etc....müsste die Fragestellung auf vermummte Angriffe auf letztendlich friedlich und verfassungsgemäß Demonstrierende....
    Die Bundesregierung muss ja nur diejenigen Fragen beantworten, die auch gestellt wurden, also nach Pegida und spinoffs. Sollte deine AfD in zehn Jahren mal auf der Berliner Oppositionsbank sitzen, könnte sie das bzgl. der Gewalt aus Reihen der link5extremen Antifa ja nachholen. Die Angriffe aus den Reihen der Legida sind auch im Spiegel/Leipziger Volkszeitung dokumentiert und haben mit der Pegida ja nichts zu tun. Da wir beide nicht dabei waren und mir auch kein youtube-Material darüber bekannt ist, muss man das erstmal so hinnehmen, eine tendenziöse Antwort kann ich da nicht erkennen.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41