Seite 164 von 782 ErsteErste ... 64114154162163164165166174214264664 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.631 bis 1.640 von 7814

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.813 Antworten · 355.769 Aufrufe

  1. #1631
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.239
    Ich habe hier lange kein N.azi Gebrüll mehr gehört.

    Vielleicht hilft ja dieses Video, um das wieder anzufeuern :


    Wenn der AfD-Lucke Eier hätte, würde er sich mit dem Mann mal zusammen setzen.

  2.  
    Anzeige
  3. #1632
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.140
    Versteh ich nicht , der Tulpe.na.zi brüllt doch in dem Video garnicht.

  4. #1633
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Versteh ich nicht , der Tulpe.na.zi brüllt doch in dem Video garnicht.
    War auch nicht so angesprochen!
    Sondern das wird erwartet von den letzten unbedarften der Gutmenschen-Scheuklappenträger-Fraktion hier, die die schlimmen Zeichen der Zeit immer noch nicht erkannt haben!

  5. #1634
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.309
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Wenn der AfD-Lucke Eier hätte, würde er sich mit dem Mann mal zusammen setzen.
    Das ist doch genau die Ecke, in der er nicht verortet werden will.

    Und es ist ein Jammer, dass das voellige Versagen der alten Massenparteien (in D SPD und CDU/CSU), dem rechten Rand des Parteienspektktrums solche nie da gewesenen Chancen eroeffnet.

    Marine Le Pen's Partei wird aus den naechsten franzoesischen Wahlen fast schon sicher als Sieger rausgehen.

  6. #1635
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.216
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Und es ist ein Jammer, dass das voellige Versagen der alten Massenparteien (in D SPD und CDU/CSU), dem rechten Rand des Parteienspektktrums solche nie da gewesenen Chancen eroeffnet.
    Dabei darf man aber auch nicht vergessen, dass dieser "rechte Rand" fast originalgetreu die von CDU/CSU in früheren Jahren über Bord geworfenen Werte übernommen hat! Das war mal "konservative Denke", von der sie heute nichts mehr wissen wollen und anstatt sich mit dem Problem zu beschäftigen, die N-Keule auspacken. Sie provozieren die Quittung dafür!

  7. #1636
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.540
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Marine Le Pen's Partei wird aus den naechsten franzoesischen Wahlen fast schon sicher als Sieger rausgehen.
    Sieht wohl so aus. Ob das der Sache dienlich ist, wage ich zu bezweifeln. Als erklärter Putinfan wird sie wohl so viel Unfrieden in Europa stiften, dass das Problem "Islamisierung" schon bald zweitrangig sein wird.

    Ähnlich Geert Wilders. Unbestritten brauchen wir mehr Leute wie ihn, die den Mund aufmachen. Wählen kann man den trotzdem nicht.
    Nach der Ermordung von Fortuyn hat er sich so radikalisiert, dass seine einzigen Themen "Anti-Islam" und "Pro Israel" sind. Seine Vorschläge wie z.B. die Schliessung der Grenzen für alle Muslime sind völlig indiskutabel weil nicht durchführbar. (Leider)

    Die Linken in Spanien und Griechenland , Le Pen in Frankreich, Putin in der Ukraine ....wir werden noch viel Spass in Europa bekommen.

  8. #1637
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.444
    Kathrin Oertel ist heute mit ihrer neuen Organisation aufgetreten und soll sich um 14:44 Uhr von den "Lügenpresse"-Rufern distanziert haben. Bleibt eigentlich nur noch die Frage zu klären, wie hoch ihr Preis war. Oder glaubt wirklich jemand, dass dieser Sinneswandel sich einfach so über Nacht bei ihr eingeschlichen hat?
    SZ-Online: Ticker-Protokoll: Pegida-Abtrünnige demonstrieren in Dresden

  9. #1638
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Hans-Werner Sinn ist nur der Überbringer der schlechten Botschaften. Das mögen die Politiker(innen) der Bundesregierung überhaupt nicht. Die wollen nur geschönte Zahlen, womit sie die Wählerschaft weiter verdummen können.

    "Der Mann ist unbequem. Wenn es einen Ökonomen gibt, der deutsche Politiker regelmäßig in Erklärungsnot oder gar Rage bringt, dann ist das Hans-Werner Sinn. Ob Zuwanderung, Euro-Rettung, Klimawandel oder Sozialstaat – der Chef des Münchner Ifo-Instituts mischt sich mit seinen messerscharfen Analysen in alle relevanten Gesellschaftsdebatten ein und schert sich dabei herzlich wenig um politische Korrektheit.
    Für Linke und Gewerkschafter ist der Professor mit dem markanten Kapitänsbart ein Neoliberaler und damit von jeher ein Feindbild. Mittlerweile ist auch die Union, die früher häufig seinen Rat suchte, auf Distanz gegangen."

    "Geradezu irrationale Züge trägt die Debatte über Zuwanderung, die Sinn mit Berechnungen auslöste, in denen er die von Migranten gezahlten Einzahlungen und Sozialabgaben den empfangenen Leistungen gegenüberstellte. Während zuvor eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung zu dem Ergebnis gekommen war, dass jeder hier lebende Ausländer dem Fiskus ein Plus bringt, kam der Ifo-Präsident auf eine negative Steuer-Transfer-Bilanz.Doch Sinn hat sich keineswegs verrechnet, wie ihm vorgeworfen wird. Er vertritt lediglich die Ansicht, dass eine derartige Rechnung unvollständig ist, wenn den Migranten neben den direkt empfangenen Transfers nicht auch anteilsmäßig die Ausgaben des Staates für Straßen, Polizei oder Verwaltung zugeordnet werden.
    Doch weil sich die Bilanz dann ins Negative verkehrte, schwappte eine Welle der Empörung über den Starökonomen. Sinn aber bleibt politisch unkorrekt – zum Glück."

    Krieg der Ökonomen: Hans-Werner Sinn soll mundtot gemacht werden - DIE WELT

  10. #1639
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.444
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Sieht wohl so aus. Ob das der Sache dienlich ist, wage ich zu bezweifeln.
    Das ist aber eben genau das, was die Politik mit ihren Lügen zur Islamisierung geschaffen hat, einen rechten Frankenstein, der leicht ausser Kontrolle geraten kann. Es scheint ja in dieser Zeit ja nur eine eine
    Wahl zwischen extrem Rechten und den führenden Politikern zu geben, die ihr Volk,verarschen, verkaufen und gefährden. Wobei ich natürlich nicht behaupte, dass die Rechten, erstmal an die Macht gekommen, dass Volk nicht genau so verarschen.

  11. #1640
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.540
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Das ist aber eben genau das, was die Politik mit ihren Lügen zur Islamisierung geschaffen hat, einen rechten Frankenstein, der leicht ausser Kontrolle geraten kann. Es scheint ja in dieser Zeit ja nur eine eine
    Wahl zwischen extrem Rechten und den führenden Politikern zu geben, die ihr Volk,verarschen, verkaufen und gefährden. Wobei ich natürlich nicht behaupte, dass die Rechten, erstmal an die Macht gekommen, dass Volk nicht genau so verarschen.
    Ja, sehe ich genau so.
    Dürfte man hier ganz einfach die Wahrheit sagen ohne dass Fatima Roth einem die Augen auskratzt, bräuchten wir keinen rechten Frankenstein.
    Man müsste auch nicht den Montagabend damit verbringen dumm in der Kälte zu stehen und damit ein entsprechendes Bild im Ausland abzugeben.

    Aber da es ja anscheinend in ganz Europa üblich ist, die Büger für dumm zu verkaufen, brauchen wir uns nicht zu wundern wenn nur noch radikal gewählt wird.

    Ich frage mich manchmal, warum die so sind. Warum kann man einen Ausländer, der sich schlecht benimmt nicht rausschmeissen? Was ist daran schwer zu verstehen, was ist daran so kompliziert?
    In jedem Restaurant auf dieser Welt wird ein Gast, der randaliert und nicht zahlen will, rausgeschmissen - niemand würde das anders sehen.
    Warum wollen bestimmte Leute hier das verhindern, warum wollen sie ihrem Land schaden?

    Ich begreifs nicht.....

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41