Seite 152 von 2262 ErsteErste ... 521021421501511521531541622022526521152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.511 bis 1.520 von 22612

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 22.611 Antworten · 1.113.784 Aufrufe

  1. #1511
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo kcwknarf

    Na ja, das ließe sich ja ganz einfach lösen: kein Sozialgeld für Zuwanderer (zumindest für die ersten Jahre, bis sie selbst einiges angearbeitet haben). Warum wird diese einfache Lösung aber nicht ausgeführt?
    Entschuldigung aber jetzt wird es einfach Müll ...... bzw. schon mal was von Menschenrechten gehört ?!

    Der deutsche Staat bekommt von den Zuwanderen insgesamt mehr Geld als diese ihm kosten ....... bzw. man kann ja die Zuwanderer mal versuchweise aus dem sozialen Systemen ausklammern aber alle , egal wie lange sie schon hier sind , das würde keine 3 Monate dauern da wollte man sie wieder zurück ......


    Dort, wo der Staat kein Geld den Zuwanderern gibt, ist der Haß auf Ausländer wesentlich geringer.
    Und wo bitte soll denn das sein ?!

    Die Zuwanderer sollen also nur zahlen bekommen aber nichts ......... bzw. was hälst du eigentlich von der Sklaverei ?

  2.  
    Anzeige
  3. #1512
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Micha

    Fände es gut wenn D mit seinen "Gästen" so ähnlich verfährt wie z. B. Thailand und andere Länder.
    Und auch du hast scheinbar keine Ahnung ........ bzw. kennst nicht mal den Unterschied zwischen Zugewanderung und "Gästen" , oder ?

  4. #1513
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo kcwknarf
    Entschuldigung aber jetzt wird es einfach Müll ...... bzw. schon mal was von Menschenrechten gehört ?!
    Danke, dass ich mal herzlich lachen durfte. Deutschland und Menschenrechte?
    Warum bekommen einige kein Visum? Weil Deutschland Angst hat, sie könnten dort bleiben und Sozialleistungen in Anspruch nehmen. Also sperrt man sie gleich aus. Wo sind denn da die Menschenrechte?

    Ich halte es für wesentlich sinnvoller und menschenwürdiger, dass Menschen dort leben und arbeiten dürfen, wo sie wollen, aber dafür eben nicht von den Mitmenschen zwangsweise unterstützt werden. Wer wird denn versklavt? Das sind ja wohl in erster Linie die Steuerzahler, die ihr halbes Geld an Menschen abgeben müssen, die nicht arbeiten können oder wollen. Oder eben auch als Ausländer, die nur deshalb kommen, weil sie umsonst Kohle vom deutschen Staat, bzw. vom deutschen Steuerzahler erhalten.
    Es zählt sicher nicht zu den Menschenrechten, Geld fürs Nichtstun zu erhalten.

    Bekommen die Zuwanderer erstmal(!) nichts, gibt es keinen Anreiz für Sozialschmarotzer. Dann kann man es den Ausländern auch nicht unterstellen, dass sie nur deshalb gekommen sind. Genauso wie ich nach Thailand ging als reiner Selbstversorger. Dafür nimmt mich Thailand aber auch herzlich auf, stellt keine Fragen und ich werde nicht von Thai-Nachbarn als Schmarotzer beschuldigt.

    Natürlich kann man das nicht auf ewig so machen. Zahlt der Zuwanderer Steuern und Sozialleistungen, sollte er dann irgendwann auch daran beteiligt werden, aber eben nicht sofort. Wäre dann etwa so wie bei einem Arbeiter, der erst nach einem Jahr Arbeit Anrecht auf Arbeitslosengeld hat.
    Oder aber man grenzt Zuwanderer komplett aus den Sozialleistungen aus. D.h. sie brauchen dann auch nicht einzuzahlen und müssen sich privat versorgen. Wäre auch denkbar. Da ist nicht menschenverachtendes dabei - im Gegenteil. Mancher Deutscher wäre froh, wenn er aus dem Sozialsystem aussteigen könnte. Aber man wird ja immer mehr gezwungen, siehe KV. DAS Ist Sklaverei!

    Wenn du jetzt meinst, mit dem System würde man viele "wertvolle" Auswanderer verlieren: ja, da hast du recht. Aber das wird man auf Dauer mit den ganzen Ausländerangriffen ja auch. Man kann eben nicht nur die Perlen herausfischen, was ich ohnehin abscheulich finde, weil man damit den ärmeren Ländern ihre besten Leuten abwirbt. Und das ganze "Gesindel" soll in ihre Heimat zurück. Was ist das überhaupt für ein Menschenbild: alles Gute soll Deutschland bekommen, allen anderen nur Müll? Deutschland muss sich schon entscheiden: entweder lassen sie alle rein oder niemand. Aber diese Aussieben geht in die Hose - egal, mit welchem System. Und das ist auch gut so.

  5. #1514
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.079
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Da sind wir ausnahmsweise gar nicht so weit voneinander entfernt.

    Fände es gut wenn D mit seinen "Gästen" so ähnlich verfährt wie z. B. Thailand und andere Länder.
    Ja zum Beispiel die Boote der Flüchtlinge unbrauchbar machen und die Menschen der See überlassen. Thailand und Italien praktizieren sowas und verletzen damit unter anderem geltendes Seerecht.
    Zieht doch eine Demarkationslinie mit Selbstschussanlagen etc. um Europa. Wer zu nahe herankommt wird sofort erschossen.............

  6. #1515
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.982
    Mir ist kein Fall bekannt, wo italienische Offizielle egal welcher Funktion Fluechtlingsboote "unbrauchbar" gemacht haetten.

    Den Fluechtlingen die Einreise zu verweigern ist im uebrigen die Pflicht jeder Staatsregierung, die Schaden vom eigenen Volk abwenden will, wie es auch so schoen in der Schwurformel der Bundestagsabgeordneten heist.

  7. #1516
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    16.370
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Ja zum Beispiel die Boote der Flüchtlinge unbrauchbar machen und die Menschen der See überlassen. Thailand und Italien praktizieren sowas und verletzen damit unter anderem geltendes Seerecht.
    Zieht doch eine Demarkationslinie mit Selbstschussanlagen etc. um Europa. Wer zu nahe herankommt wird sofort erschossen.............
    Bei "Gästen" in Thailand dachte ich eigentlich mehr an Leute wie Du und ich. Du bist bestimmt genauso gern wie ich in Thailand. Aber Du kannst ja mal versuchen in Thailand auf Kosten des Thailändischen Staates zu leben. Wirst rasch sehen wie man dort - und in vermutlich jedem anderen gesunden Staat auch - reagiert.

  8. #1517
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo kcwknarf

    Warum bekommen einige kein Visum? Weil Deutschland Angst hat, sie könnten dort bleiben und Sozialleistungen in Anspruch nehmen. Also sperrt man sie gleich aus. Wo sind denn da die Menschenrechte?
    Entschuldigung aber das ist doch wirres Zeug ........ wenn ich längere Zeit oder für immer in die USA oder nach Thailand möchte
    brauche ich ein Visum bzw. wenn ich es nicht bekomme ist dies doch doch kein Verstoß gegen die Menschenrechte , oder ?!


    Das sind ja wohl in erster Linie die Steuerzahler, die ihr halbes Geld an Menschen abgeben müssen, die nicht arbeiten können oder wollen. Oder eben auch als Ausländer, die nur deshalb kommen, weil sie umsonst Kohle vom deutschen Staat, bzw. vom deutschen Steuerzahler erhalten.......... Bekommen die Zuwanderer erstmal(!) nichts, gibt es keinen Anreiz für Sozialschmarotzer.
    Eben "können oder wollen" und wer bitte soll das beurteilen ......... bzw. meinst du Hartz4 ist nicht gnadenlos genug daher bekommen Ausländer noch weniger oder besser nichts ?


    Genauso wie ich nach Thailand ging als reiner Selbstversorger.
    Du blickst irgend wie nicht durch ....... Thailand braucht keine Zuwanderung und du kannst in Thailand auch nicht ganz normal arbeiten wie ein Thai bzw. verstehst du überhaupt den Unterschied , ich glaube nicht ?!

  9. #1518
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.360
    Zitat Zitat von singha Beitrag anzeigen
    @kcwknarf
    fuer mich bist du ein dummschwaetzer und volksverhetzer ersten grades.
    deine beauptungen sind voellig aus der luft gegriffen und haltlos.
    _________

    Wenn hier, im Nittaya Forum, die " Lichter " mal irgendwann ausgehen sollten, weisst du zumindest warum.. :-)

  10. #1519
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.079
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Bei "Gästen" in Thailand dachte ich eigentlich mehr an Leute wie Du und ich. Du bist bestimmt genauso gern wie ich in Thailand. Aber Du kannst ja mal versuchen in Thailand auf Kosten des Thailändischen Staates zu leben. Wirst rasch sehen wie man dort - und in vermutlich jedem anderen gesunden Staat auch - reagiert.
    es gibt kein soziales netzwerk in thailand. aus diesem grund wäre ein solcher versuch sinnlos. in thailand ohne geld ist der schlimmste alptraum neben einer schlimmen erkrankung und keiner versicherung. diese tatsache sollte allerdingst jeder reisende wissen.

  11. #1520
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.079
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Mir ist kein Fall bekannt, wo italienische Offizielle egal welcher Funktion Fluechtlingsboote "unbrauchbar" gemacht haetten.

    Den Fluechtlingen die Einreise zu verweigern ist im uebrigen die Pflicht jeder Staatsregierung, die Schaden vom eigenen Volk abwenden will, wie es auch so schoen in der Schwurformel der Bundestagsabgeordneten heist.
    die fälle gab es, sie wurden nur nicht so aufgegriffen wie der fall wulff. es ging und geht darum den flüchtlingen das an land gehen in italien oder thailand unmöglich zu machen. sind sie an land (italien) muss ihnen zunächst der aufenthalt gestattet werden. auf hoher see (int. gewässer) verstösst solch eine aktion massiv gegen geltendes seerecht.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41