Seite 132 von 779 ErsteErste ... 3282122130131132133134142182232632 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.311 bis 1.320 von 7786

Wohin steuert Deutschland?

Erstellt von Willi, 24.02.2008, 21:23 Uhr · 7.785 Antworten · 352.615 Aufrufe

  1. #1311
    Avatar von Jever

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    173
    Mir fällt da (leider) noch was anderes dazu ein:
    „Revolution in Deutschland? Das wird nie etwas, wenn diese Deutschen einen Bahnhof stürmen wollen, kaufen die sich noch eine Bahnsteigkarte!“
    (Wladimir Iljitsch Uljanow alias 'Lenin')

    Eigentlich sollte der deutsche Michel längst über Artikel 20 Absatz 4 GG nachdenken, er zieht aber offensichtlich lieber "Bahnsteigkarten" als zu rebellieren, traurig aber offensichtlich wahr...

    Somit bleibt somit eigentlich nur noch, mit Heinrich Heine zu schließen:
    „Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht.“

    Nur in Folgendem irrte er vermutlich:
    "Deutschland hat ewigen Bestand, es ist ein kerngesundes Land,
    mit seinen Eichen, seinen Linden, werd’ ich es immer wiederfinden."
    ('Nachtgedanken' aus dem Zyklus 'Zeitstücke', 1844)

  2.  
    Anzeige
  3. #1312
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.946

    Arrow

    Spätestens wenn der Gauck zum heiraten in den Keller geht, weiß auch der letzte, dass es für Deutschland wiedermal gelaufen ist.

  4. #1313
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    So, jetzt wissen wir auch, warum gestern Abend in Dresden so viele Demonstranten für Freiheit zugegen waren:


  5. #1314
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.946

    Arrow

    Um eine offizielle Quelle hinzuzufügen: Erzgebirgskreis: Erzgebirgskreis unterstützt den Aufruf für Weltoffenheit, Mitmenschlichkeit und den Dialog im Miteinander
    unter Führung des: Bevölkerung und Siedlung
    und Unterstützung von: Kreis Meißen von links: Das Gegenteil von willkommen ist vollkommen (inhuman)

    Offizielle Meldung dazu:
    SSG zur Kundgebung am 10. Januar 2015 in Dresden
    Der Sächsische Städte- und Gemeindetag (SSG) unterstützt den Aufruf von Herrn Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Frau Oberbürgermeisterin Helma Orosz zur morgigen Kundgebung vor der Dresdner Frauenkirche.Der Präsident des SSG und Bautzener Oberbürgermeister Christian Schramm sagte dazu: „Morgen werden die Sachsen Flagge zeigen und beweisen, dass Weltoffenheit, Mitmenschlichkeit und Toleranz unser Land prägen. Ich bin davon überzeugt, dass damit das schiefe Bild, das zuletzt von Dresden und Sachsen gezeichnet wurde, wieder gerade gerückt wird.“Zugleich setzte sich Schramm für einen Dialog der unterschiedlichen Akteure ein. „Wir müssen die Sorgen und Ängste der Menschen ernst nehmen, darüber ins Gespräch kommen und auch entsprechend handeln. Demokratie lebt vom Austausch und Wettstreit unterschiedlicher Interessen und Meinungen. Ich halte nichts davon, bestimmte Menschen und deren Meinung von vornherein abzulehnen. Ich selbst habe einen klaren Standpunkt: Es ist unsere humanistische Pflicht, Menschen vor Verfolgung zu schützen und sie menschenwürdig unterzubringen. Dagegen gehören Straftaten und Gewalt, ganz gleich ob religiös motiviert oder nicht, verfolgt und konsequent bestraft.“
    Dresden, 9. Januar 2015
    Meldung
    Pressemitteilungen | Sächsischer Städte- und Gemeindetag e.V.
    http://www.ssg-sachsen.de/uploads/tx...lung_01_15.doc

  6. #1315
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.665
    ich hoffe doch das die an der demo teilgenommenen beamten und angestellten bzgl. ihrer aufwaende entschaedigt und die stunden verguetet werden.

  7. #1316
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.665
    seit elf tagen ist das gesetz bzgl. mindestlohn in kraft.
    jetzt meint der seehofer, das gesetz muesse dringend ueberarbeitet werden weil der mittelstand und die kleinen selbststaendigen mit der aufzeichnungspflicht der geleisteten std. pro mitarbeiter zeitlich ueberfordert sind.

    liest der eigentlich die gesetze, die er mit zu verantworten hat vorher nicht durch???

  8. #1317
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.787
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    seit elf tagen ist das gesetz bzgl. mindestlohn in kraft.
    jetzt meint der seehofer, das gesetz muesse dringend ueberarbeitet werden weil der mittelstand und die kleinen selbststaendigen mit der aufzeichnungspflicht der geleisteten std. pro mitarbeiter zeitlich ueberfordert sind.

    liest der eigentlich die gesetze, die er mit zu verantworten hat vorher nicht durch???
    Ach hat man vorher keine Stundenzettel zwecks Abrechnung geschrieben, sondern nur geschätzt?

  9. #1318
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.665
    darum geht es mir nicht. findest du es gut wenn unsere politiker ein gesetz elf tage nach inkrafttreten als verbesserungsbeduerftig erachten?

  10. #1319
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.223
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    darum geht es mir nicht. findest du es gut wenn unsere politiker ein gesetz elf tage nach inkrafttreten als verbesserungsbeduerftig erachten?
    Ich finde sie sogar 11 Tage vor Inkrafttreten verbesserungswürdig.

  11. #1320
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.223
    Mein Wort zum Sonntagabend !

    Macht euch nichts vor, es gibt kein deutsches Volk mehr.
    Auch Merkelowa spricht immer von liebe "Mitbürger und Mitbürgerinnen", niemals von Volk.

    Es gibt ein paar Reste von Menschen, die sich ein Geschichtsbewusstsein bewahrt haben. So ähnlich wie ein paar alte Menschen, die noch westfälisches Platt sprechen können.
    Die Geschichte spricht gerade ihr Urteil und es sieht nicht gut aus.
    Ein kleines Häuflein Aufrechter kann das Requiem über Europa singen.
    Aber das 80% Affengesindel, was hier in Europa lebt ist es nicht wert, dafür Leben und Gesundheit einzusetzen.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltstitel Deutschland, wohin verreisen?
    Von Omega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 04:45
  2. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  3. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  4. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  5. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41