Seite 5 von 21 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 205

Wo mache ich meinen Doktor in Thailand?

Erstellt von Chak, 18.02.2011, 11:19 Uhr · 204 Antworten · 12.319 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Nu isser kein Doktor mehr...........das ganze war wohl doch etwas viel kopie.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Nu isser kein Doktor mehr
    Für mich war er das nie.

    Übrigens kommt ihm das ganze sehr entgegen, noch immer wartet die Öffentlichkeit auf die lückenlose Aufklärung des Bombardements in Kundus, von Todesfällen auf der „Gorch Fock“ und in Afghanistan sowie der unbefugten Öffnung von Feldpost.

    Jetzt hat er einen Anlass zurückzutreten (und wird dabei sogar als Opfer dargestellt) und kann sich aus dem Staub machen, denn als Verteidigungsminister würde es für ihn nur noch bergab gehen. So aber wird er mithilfe von Medien gerettet.

  4. #43
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Jetzt hat er einen Anlass zurückzutreten (und wird dabei sogar als Opfer dargestellt) und kann sich aus dem Staub machen, denn als Verteidigungsminister würde es für ihn nur noch bergab gehen. So aber wird er mithilfe von Medien gerettet.
    Einer der so schnell andere suspendiert tritt selber nicht zurück, außer er bekommt dieses von Merkel gesagt.

  5. #44
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    warum geht jemand in die politik, der so viel geld hat ? verstehe ich nicht. ich wüsste genau was ich machen würde.

  6. #45
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.179
    @wingman
    Wahrscheinlich kennst du die menschliche Gier und Geltungssucht nicht.

    @Chumphon
    Er tritt erst zurrück, wenn Merkel gesagt bekommt daß er zurrücktreten soll, weil ein für den Pöbel annehmbarer Vertreter aufgebaut wurde und einsatzbereit ist.
    Hat es eigentlich noch niemanden gewundert das immer mehr Newcomer, die in ihrer Partei noch keine verantwortungsvolle langjährige Aufgaben inne hatten, plötzlich aus dem nichts in wichtigen Ministerposten auftauchen, in vom "Tellerwäscher zum Millionär" Manier. Man mag meinen diese Leute wie Guttenberg, Kristina Köhler u.a. frischen Wind, erneuerrung und ablösung der "Verknöcherten" in der Politik darstellen und bringen sollen. Aber das Gegegenteil ist der Fall. Sie sind nur geschickt plaziert worden um die Politik der grauen Eminenzen im Hintergrund fortzuführen.

  7. #46
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803
    Entscheident ist folgendes,

    Laut «Spiegel» und «Focus Online» soll er 2004 und 2005 beim Wissenschaftlichen Dienst des Bundestages Studien zum Gottesbezug in der US-Verfassung und zur Rolle der USA im europäischen Einigungsprozess in Auftrag gegeben und die Texte fast vollständig in seine Dissertation eingefügt haben. Das Verteidigungsministerium wollte dazu nicht Stellung nehmen.
    Der WD hat ihn mit Texten beliefert, die mangelhaft waren, weil sie die Zitate nicht kenntlich gemacht hatten.

    Das der WD fuer viele zu einer Doktorschmiede geworden ist, braucht und soll jetzt nicht weiter geklaert werden.

    Guttenberg ist der Mann der CSU in der Regierung, und man laesst sich von Merkel nicht ausbremsen, hier geht es um Machtpolitik zwischen Seehofer und Merkel,
    das Programm heisst aktuell, Guttenberg raus aus der oeffentlichen Disskussion,
    den DR gibt er zurueck, braucht er nicht, er kriegt spaeter sowieso seinen DR hc geschenkt von einer Uni, das jetzige Festhalten waere taktisch unklug.

  8. #47
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803
    @ Chak,

    juristische Texte, wenn sie eine gewisse Klasse haben, sind in einer, dem lateinischen aehnlichen Schachtelsatzaufbaustruktur gepraegt,
    und diese Saetze entwickelt man am besten handschriftlich.

    In Konformitaet von ....
    und unter der Vorraussetzung, das ...

    Immer wieder neue Textpassagen einfuegen und Teile umformulieren mit hoher Konzentration,
    da braucht man absolute Ruhe, da darf kein PC Ventilator laufen und kein BildschirmWeiss einen zu grellen Ton geben, - das wird sonst nix.

    Gesetzestexte haben schon derart viele Ausnahmetatbestaende mit einformuliert,
    dass man nur sehr spezifiziert formulieren kann,
    viele Begriffe sind einfach Lateinisch, Beispiel culpa in contrahendo wird als CIC abgekuerzt,
    sodass juristische DR Arbeiten der alten Schule sehr lateingeschwaengert daherkamen, sodass sie von einem Nicht Juristen ueberhaupt nicht verstanden werden konnte.

    Wenn nun der WD Texte fuer DR Arbeiten der Merkeldynastie produziert,
    und diese Texte lassen sich dank Google zu Fremdquellen leiten,
    dann sind die Fehlerquellen / Trojaner plaziert,
    und auch der vorprogrammierte Erfolg von Texten, die auf Zeitungsniveau geschrieben wurden, ist Teil einer Maschinerie, die jetzt gefaehrdet werden koennte,
    nur weil Merkel Guttenberg wegbeissen will.

  9. #48
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.446
    Ich glaub der war nur auf einen Preis aus, den Plagiarius.

    Solingen (RP) Im Solinger Plagiatsmuseum im Südpark sind allerhand Fälschungen ausgestellt. Ob dort Platz wäre für die Doktorarbeit von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg wollten wir bei einem Museumsbesuch am Samstag von Besuchern wissen.
    Solingen: Doktorarbeit für das Plagiarius? | RP ONLINE

  10. #49
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.446
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Musste er das wirklich?

    Ich behaupte einfach mal, dass er sich der Tragweite des Geschehens zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht bewusst war. Schließlich ist die Vorgehensweise des Copy&Paste von "Fremdfedern" in den Geisteswissenschaften eher Usus als Ausnahme.
    Niko, alter Kumpel. Wer so etwas vor der Nation preisgibt, weiß was er tut.
    Verteidigungsminister Guttenberg wird seinen Doktortitel zunächst nicht weiter führen. Den Vorwurf, er habe Teile seiner Doktorarbeit abgeschrieben, wies er erneut zurück – allerdings nur vor „ausgewählten Medienvertretern“.
    „Ich werde bis zum Ergebnis dieser Prüfung vorübergehend, ich betone vorübergehend, auf das Führen des Titels verzichten“, sagte Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) am Freitag in Berlin. Anschließend wolle er den Titel aber wieder führen.

    Die von ihm verfasste Dissertation sein kein Plagiat, erklärte Guttenberg. Sie sei in mehreren Jahren neben seiner Tätigkeit als Abgeordneter und Pflichten als Familienvater in mühevoller Kleinarbeit entstanden. „Sie enthält fraglos Fehler“, räumte der 39-Jährige ein. Über jeden einzelnen sei er selbst am unglücklichsten. Zu keinen Zeitpunkt habe er allerdings bei der Erstellung der Arbeit bewusst getäuscht oder bewusst die Urheberschaft einzelner Teile der Dissertation nicht kenntlich gemacht, betonte der Minister. Er werde bei der Gewichtung der Fehler in der Dissertation durch die Universität Bayreuth aktiv mithelfen, sagte Guttenberg.
    Plagiatsvorwürfe: Guttenberg verzichtet vorübergehend auf Doktortitel - Deutschland - FOCUS Online

    Wenn er das nicht weiß und nur rumblubbert, gehört er nicht auf einen Ministersessel.

  11. #50
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    @ Chak,

    juristische Texte, wenn sie eine gewisse Klasse haben, sind in einer, dem lateinischen aehnlichen Schachtelsatzaufbaustruktur gepraegt,
    und diese Saetze entwickelt man am besten handschriftlich.

    In Konformitaet von ....
    und unter der Vorraussetzung, das ...

    Immer wieder neue Textpassagen einfuegen und Teile umformulieren mit hoher Konzentration,
    da braucht man absolute Ruhe, da darf kein PC Ventilator laufen und kein BildschirmWeiss einen zu grellen Ton geben, - das wird sonst nix.

    Gesetzestexte haben schon derart viele Ausnahmetatbestaende mit einformuliert,
    dass man nur sehr spezifiziert formulieren kann,
    viele Begriffe sind einfach Lateinisch, Beispiel culpa in contrahendo wird als CIC abgekuerzt,
    sodass juristische DR Arbeiten der alten Schule sehr lateingeschwaengert daherkamen, sodass sie von einem Nicht Juristen ueberhaupt nicht verstanden werden konnte.

    Wenn nun der WD Texte fuer DR Arbeiten der Merkeldynastie produziert,
    und diese Texte lassen sich dank Google zu Fremdquellen leiten,
    dann sind die Fehlerquellen / Trojaner plaziert,
    und auch der vorprogrammierte Erfolg von Texten, die auf Zeitungsniveau geschrieben wurden, ist Teil einer Maschinerie, die jetzt gefaehrdet werden koennte,
    nur weil Merkel Guttenberg wegbeissen will.
    Deswegen sind viele Schriftsätze und Aufsätze sprachlich so verunglückt. Das wirkt auf mich meist so wie der exzessive Gebrauch von Fremdwörtern: Man möchte klug klingen, unabhängig davon, wieviel Substanz der Inhalt hat.

Seite 5 von 21 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann ich meinen Motorradführerschein in Thailand machen?
    Von Ahriman im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.12, 14:26
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.11.05, 12:24
  3. Wie mache ich das ...?
    Von ph986 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.06.05, 06:40
  4. Hitch-Der Date Doktor.
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.05, 21:05
  5. 1000 für den Doktor (Locker)
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.09.03, 10:44