Seite 4 von 21 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 205

Wo mache ich meinen Doktor in Thailand?

Erstellt von Chak, 18.02.2011, 11:19 Uhr · 204 Antworten · 12.348 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Naja, eben hoere ich in der ARD, dass Herr Guttenberg seit langem der einizge deutsche Politiker ist, der Wahrhaftigkeit, Ehrlichkeit, Anstaendigkeit und Kompetenz verkoerpert.
    Bisher fand ich aus der Bundeswehr eine Berufsarmee seine einzig gute Entscheidung.
    Aber was war denn sonst noch gutes von ihm gekommen?

    Das mit der Gorch Fock war doch auch dumm gelaufen, als sich die Matrosen sogar hinter den Kapitän stellten.

    Seine Inszenierung in Afghanistan mit Frau und Freund (Kerner) war nur peinlich.

    Aber vielleicht überblicke ich da nicht alles oder mir fehlen einfach ein paar Fakten, aber was macht ihn zu einer Lichtgestalt?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Selbst wenn es 98 Prozent der Seiten waeren, das Volk liebt ihn ueber alles.
    ...
    Endlich eine Lichtgestalt.
    Das Volk braucht letzte Hoffnungen, an denen es klammern kann, sonst hat das Volk gar nichts mehr.

    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    eben hoere ich in der ARD, dass Herr Guttenberg seit langem der einizge deutsche Politiker ist, der Wahrhaftigkeit, Ehrlichkeit, Anstaendigkeit und Kompetenz verkoerpert.
    Ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll. Ich glaube, ich schaue mir lieber keine politischen Sendungen / Talk-Shows mehr an. Am besten sich gar nicht mehr für Politik interessieren, spart Nerven und Zeit.

  4. #33
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Das Volk braucht letzte Hoffnungen, an denen es klammern kann, sonst hat das Volk gar nichts mehr.



    Ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll. Ich glaube, ich schaue mir lieber keine politischen Sendungen / Talk-Shows mehr an. Am besten sich gar nicht mehr für Politik interessieren, spart Nerven und Zeit.
    Na, zum Glück ist das in Thailand ganz anders. Da weiß man von vorne herein, dass die Politiker ihre Doktortitel gekauft haben.

  5. #34
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Hitori Beitrag anzeigen
    Na, zum Glück ist das in Thailand ganz anders. Da weiß man von vorne herein, dass die Politiker ihre Doktortitel gekauft haben.
    Die Politiker? Vielleicht...

    Aber in Deutschland steckt eine ganze Industrie dahinter, die daran verdient jungen Karrieristen aller Art Doktorarbeiten zu schreiben sprich zu verkaufen.

  6. #35
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    persoenlich wuerde mich folgendes interessieren,

    in wievielen Faellen war der wissenschaftliche Dienst des Bundestages bei der indirekten Erstellung von Doktorarbeiten in anderen Faellen taetig,

    und in wievielen, dieser anderen Faelle stecken ebenfalls gezielte Trojaner,
    also nicht als Zitat kenntlich gemachte Inhalte in den gelieferten Texten.

    Meine Befuerchtung,
    als Stasi Methode, eigentlich treffender bezeichnet, als das Hohlbein Prinzip, (Tochter von Franz Joseph Strauss)
    rote Akte, gruene Akte, gelbe Akte,

    jede Akte ein politischer Knock out eines Parteigenossen, den man ins Amt gesetzt hat,
    und der sich nun dem Volk verpflichtet fuehlt,
    und nicht an die wichtigen Parteispender denkt.
    Deine Theorie hat einen entscheidenen Haken: Damit machte sich der Erpresser auch erpressbar.

  7. #36
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    als Erpresser schiebt man zuerst einen Typus ala Pfeifer vor,
    jemanden, der Zugang zu Internas hat, und der am Ende, falls was schief geht. bereit ist, als Einzeltaeter da zu stehen.

    Bei einer Doktorarbeit gibt es keine Regel, die besagt, wieviel Seiten in eigenen Worten formuliert sein muessen.

    Es wird z.B. eine These vorangestellt,
    und diese These wird mit Zitaten, untermauert,
    die der Autor teilt,
    und ebenfalls setzt man sich mit Gegenmeinungen auseinander,
    die man auch zitiert, und die Gegenargumentation ebenfalls durch Zitate als unzutreffend darstellt.

    Wer sich den Stress eines groesseren Referates mal ausgesetzt hat,
    kennt das Papierchaos, das entstehen kann,
    aus Seite 1, wird Seite 1 A, drangehaengt werden die Seiten 1 B, 1C,
    bevor es mit Seite 2 weitergeht.
    Dauernd werden Aenderungen und ev. auch Zitate eingebracht,
    bis man das ganze als Politiker dem Schreibbuero gibt.
    Wenn dann spaeter nicht sorgfaeltig korrektur gelesen wird,
    kanns passieren, dass die Seiten 1 B und 1 C untergegangen sind.

  8. #37
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Wer sich den Stress eines groesseren Referates mal ausgesetzt hat,
    kennt das Papierchaos, das entstehen kann,
    aus Seite 1, wird Seite 1 A, drangehaengt werden die Seiten 1 B, 1C,
    bevor es mit Seite 2 weitergeht.
    Dauernd werden Aenderungen und ev. auch Zitate eingebracht,
    bis man das ganze als Politiker dem Schreibbuero gibt.
    Wenn dann spaeter nicht sorgfaeltig korrektur gelesen wird,
    kanns passieren, dass die Seiten 1 B und 1 C untergegangen sind.
    Du meinst es gibt tatsächlich noch Leute, die das nicht mit dem Computer machen?

  9. #38
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    An der ganzen Geschichte versteh ich folgendes nicht.
    Als der Plagiatsvorwurf publiziert wurde, ruft von Guttenberg eine Pressekonferenz für ausgesuchte Journalisten ein und referiert über die schwere Zeit als junger Familienvater, Stress etc, pp.
    Er muss doch da schon gewusst haben, dass seine Story nicht haltbar ist.
    Er muss doch gewusst haben, dass man seitens des wissenschaftlichen Dienstes ihm zugearbeitet hat. Selbst die Einleitung erweist sich als abgeschrieben.
    Da stellt er sich also hin und erzählt, dass alles von ihm ist. Wie blöd muss man eigentlich sein?

    Zuerst wollte ich ihm ja noch zu Gute halten, dass er nur schlampig gearbeitet hatte.
    Dann hab ich mir die Frage gestellt, ob ich einen Kriegsminister haben möchte, der nachweislich schlampig arbeitet.
    Ich antworte für mich mit einem klaren NEIN.

  10. #39
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    [...]
    Er muss doch da schon gewusst haben, dass seine Story nicht haltbar ist.
    [...]
    Musste er das wirklich?

    Ich behaupte einfach mal, dass er sich der Tragweite des Geschehens zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht bewusst war. Schließlich ist die Vorgehensweise des Copy&Paste von "Fremdfedern" in den Geisteswissenschaften eher Usus als Ausnahme.

  11. #40
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.205
    @Yogi
    Er ist nicht Kriegsminister sondern (Selbst)Verteidigungsminister.

Seite 4 von 21 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann ich meinen Motorradführerschein in Thailand machen?
    Von Ahriman im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.12, 14:26
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.11.05, 12:24
  3. Wie mache ich das ...?
    Von ph986 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.06.05, 06:40
  4. Hitch-Der Date Doktor.
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.05, 21:05
  5. 1000 für den Doktor (Locker)
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.09.03, 10:44