Seite 94 von 326 ErsteErste ... 44849293949596104144194 ... LetzteLetzte
Ergebnis 931 bis 940 von 3259

Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr?

Erstellt von LuckyTom, 25.01.2009, 10:17 Uhr · 3.258 Antworten · 80.761 Aufrufe

  1. #931
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von resci",p="716945
    [...] Will ja meinen Südseetrip in spätestens zwei Jahren starten,
    Mit 12 ?

    Wat sacht denn dein Vormund dazu ?

  2.  
    Anzeige
  3. #932
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Will ja meinen Südseetrip in spätestens zwei Jahren starten, damit ich rechzeitig zur Pensionierung wieder da sein kann.
    dito , der Konzern plant ab dem 3. Quartal wieder in die Gewinnzone zu rutschen

    Gruß an den Rüstungsbauer oder Automobilisten

    Sunnyboy

  4. #933
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="716948
    dito , der Konzern plant ab dem 3. Quartal wieder in die Gewinnzone zu rutschen
    planen tut das der meinige auch, nur Wunsch und Realität differieren manchmal beträchtlich.

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="716948
    Gruß an den Rüstungsbauer oder Automobilisten
    noch Automobilist, hab aber noch gute Kontakte zum Rüstungsbauer (war da schon mal 5 Jahre), wird sich im Juli entscheiden. Bin der Meinung, 11 Jahre Automotive reichen.
    Und in die Südsee will ich ja schließlich auch noch, schau mer mol ob ichs gebacken kriech.

    resci

  5. #934
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    (war da schon mal 5 Jahre),
    habe auch noch dezente Kontakte nach Kassel , mal sehen wo man so endet

    Gruß Sunnyboy

  6. #935
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="716953
    habe auch noch dezente Kontakte nach Kassel , mal sehen wo man so endet
    bei mir ists Ulm, denn da hab ich mein Haus stehen, das mich immer nur am Wochende sieht, hab die Rumfahrerei an den Wochenenden langsam satt .

    resci

  7. #936
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von resci",p="716952
    Und in die Südsee will ich ja schließlich auch noch, schau mer mol ob ichs gebacken kriech.
    Falls die Wirtschaftskrise es nicht schafft, Dich davon abzuhalten, gäbe es da noch die Schweinegrippe. Und als nächstes....

  8. #937
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Eines fällt mir auf. Vorgestern hatten die Medien ganz schlechte Zahlen und gestern gabs plötzlich einen Anschein von einer Besserung der Wirtschaft.
    Wie soll da noch durchblicken?

  9. #938
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von antibes",p="717126
    Eines fällt mir auf. Vorgestern hatten die Medien ganz schlechte Zahlen und gestern gabs plötzlich einen Anschein von einer Besserung der Wirtschaft.
    Wie soll da noch durchblicken?
    Ist mir auch aufgefallen.
    Es ist aber ziemlich offensichtlich.
    Demjenigen, dem eine Krisenmeldung nützt, verkündet sie.
    Und demjenigen, dem Erfolgsmeldungen nützen, verkündet sie auch.

    Und dazwischen liegt die Wahrheit.
    Die Mehrheit der Unternehmen ist optimistisch und kann positive Zahlen verkünden. Ist bei mir auch deutlich so.

    Und da ALDI ganz aktuell seine Preise senkt, kann wohl auch das Volk nicht von einer Krise überzeugt werden.
    Diese beiden Faktoren zählen. Alles andere liegt an einem selber.

  10. #939
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Samstag, 25. April 2009
    Institut warnt
    Inflation über 5 Prozent

    Dass Hamburger Wirtschaftsforschungsinstitut HWWI erwartet mittelfristig eine hohe Inflation in Deutschland. "Die Preise werden sich in diesem Jahr allenfalls für kurze Zeit leicht nach unten bewegen. Für die Jahre nach 2010 wird heute aber die Saat ausgesät, die zu höheren Inflationsraten führen wird. Ich rechne mittelfristig mit Inflationsraten von deutlich über fünf Prozent", sagte HWWI-Direktor Thomas Straubhaar der "Berliner Zeitung". "Historisch betrachtet waren Phasen hoher Arbeitslosenraten immer auch Phasen steigender Löhne und Preise."

    Straubhaar zeigte sich überzeugt, dass die wirtschaftliche Talsohle in diesem Jahr durchschritten wird. "2010 wird dann eine Art Übergangsjahr mit positiven, wenn auch noch bescheidenen Wachstumsraten und ab 2011 wird sich die wirtschaftliche Entwicklung sehr schnell wieder nach oben bewegen", sagte der HWWI-Chef. Die USA würden schon bald wieder zur Konjunkturlokomotive: "Dort dürften die Konjunkturpakete und die expansive Geldpolitik schon im nächsten Jahr Wirkung zeigen. Und das wird sich auch positiv auf Europa auswirken."

    Im Gegensatz zu Straubhaar befürchtet der Wirtschaftsweise Peter Bofinger eine lange Deflation. "Ich rechne für längere Zeit mit einer deflationären Grundtendenz in Deutschland", sagte Bofinger. "Die deutlich steigende Arbeitslosigkeit wird nun bald zu rückläufigen Löhnen führen." Weil die Löhne der wichtigste Einflussfaktor für die Preisentwicklung seien, werde es zu deutlich sinkenden Preisen kommen. Was die wirtschaftlichen Perspektiven angeht, äußerte sich Bofinger deutlich skeptischer als Straubhaar: Er sei überzeugt, "dass wir diese ungünstige wirtschaftliche Entwicklung nicht nur 2009 und 2010 haben werden sondern dass die Stagnation bis 2013 andauern kann".

    http://www.n-tv.de/1143577.html

  11. #940
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    anders als bei uns haftet ein us-hypotekenschuldner nur mit der immobilie.
    sprich mit der rückgabe der hausschlüssel an die bank sind die schulden getilgt.(da die immobilie meist zu 100% von der bank finanziert wurde)
    das problem momentan sind die fehlenden jobs.
    ein 1000 milliarden dollar konjunkturpaket das millionen von jobs schafft "kann" ganz schnell die spendierhosen des us-konsumenten hervorholen,am us-konsum hängt nunmal die ganze welt.
    erst muss aber das strategische ziel erreicht werden.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 30.01.11, 03:55
  2. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.09, 14:04
  3. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.01.09, 22:46
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 20:17