Seite 83 von 326 ErsteErste ... 3373818283848593133183 ... LetzteLetzte
Ergebnis 821 bis 830 von 3259

Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr?

Erstellt von LuckyTom, 25.01.2009, 10:17 Uhr · 3.258 Antworten · 80.874 Aufrufe

  1. #821
    chrisu
    Avatar von chrisu

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    gut das lamai nicht in japan lebt, sonst hätte er sich in tokio schon vom tower gestürzt.

  2.  
    Anzeige
  3. #822
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Lamai",p="711446
    OPEL-MUTTERKONZERN
    US-Regierung drängt GM zu Insolvenzplan

    Der Opel-Mutterkonzern General Motors könnte zum 1. Juni zahlungsunfähig werden. Laut "New York Times" hat die US-Regierung das Unternehmen nun angewiesen, einen Insolvenzantrag vorzubereiten. Das Ziel: ein "chirurgischer Bankrott".
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,618732,00.html

    So wirds wohl kommen und es wird so sicher das beste sein. Aber Müntefering will GM schnell noch ein paar Milliarden an deutschen Steuergeldern in den Allerwertesten schieben.

    Diese Linken (gilt auch für die Grünen und natürlich erst recht für die PDS/SED) sind schlicht und ergreifend völlig inkompetent in jeder Hinsicht, wer diese Deppen noch wählt versündigt sich an den deutschen Arbeitnehmern und am deutschen Steuerzahler.

    KRISEN-AUTOBAUER
    Müntefering drängt Merkel zu Staatseinstieg bei Opel

    "Frau Merkel wird es nicht durchhalten, eine Staatsbeteiligung zu verweigern": Im Streit über die Opel-Rettung macht SPD-Chef Müntefering Opel Druck auf die Bundeskanzlerin. Sie müsse ihr striktes Nein zu einem Einstieg des Bundes aufgeben - selbst, wenn ein privater Investor gefunden wird.
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,618678,00.html
    Seit wann ist denn das US Insolvenzrecht und die Nutzung des Gläubigerschutzes mit einem Bankrott zu vergleichen

  4. #823
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    So langsam wirds wohl langweilig mit der "Krise" wie ? Zu wenig schlechte Nachrichten ?

    Die "schlimmste Wirtschafts-Krise seit 1929" ist anscheinend schon vorbei:

    Aufatmen in der Finanzbranche: Das US-Institut Goldman Sachs verblüfft mit einem guten Quartalsergebnis, Investoren träumen von einem raschen Ende der Krise. Die Bankentitel im Dax legen deutlich zu. Doch zum Feiern ist es zu früh, warnen Experten.
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,618920,00.html

    Zurück bleiben Millionen Deutsche in Armut, Hunger und bitterer Not und....äääähhhhhh.....Langeweile , aber die PDS/SED verspricht "Wir holen Euch da raus".... ...naja.... ...nach der Krise ist vor der Krise...

  5. #824
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    http://www.handelsblatt.com/politik/...wieder;2238553

    sollte es tatsächlich schon so schnell wieder aufwärts gehen?
    bin da noch etwas skeptisch,aber wer weiss.

  6. #825
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    warten wir ersteinmal das nächste jahr ab und dann reden wir weiter.
    der DAX besagt gar nichts, sobald irgendein arabischer scheich furzt etc. gehts ihm wieder schlecht.

  7. #826
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von wingman",p="712405
    der DAX besagt gar nichts, sobald irgendein arabischer scheich furzt etc. gehts ihm wieder schlecht.
    was haben die 30 größten unternehmen mit ne´m furzenden scheich zu tun ich meine an denen misst sich der dax doch, oder irre ich mich da..

  8. #827
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    der DAX besagt gar nichts, sobald irgendein arabischer scheich furzt etc. gehts ihm wieder schlecht.
    da hat er recht. Während der letzten Weltwirtschaftskrise gab es auch regelmäßige Aufwärtsbewegungen, so nebenbei ist zu bedenken, dass viele Unternehmen zur Zeit regelrecht unterbewertet sind und so nebenbei irgendwas müssen die an der Börse ja auch zu tuen haben ;-D

    Gruß Sunnyboy
    (wir sind noch lange nicht über den Berg )

  9. #828
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    .......wie sagte man früher schon: wir leben in Pump und Gloria.......

  10. #829
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.028

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    1.Deutschlands Industrieunternehmen wollten mit Kurzarbeit durch die Krise steuern und so Entlassungen vermeiden. Doch immer mehr Firmenlenkern schwant, dass sie zu härteren Maßnahmen greifen müssen – um den Preis, die besten Leute zu verlieren. Es ist die Zeit des Stellenabbaus. Und sie hat gerade erst begonnen.

    2.Angesichts der weltweiten Wirtschaftskrise verzichtet eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute auf eine Prognose für das kommende Jahr. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) erklärte, eine Zahl für das Wachstum im Jahr 2010 sei "in der gegenwärtig noch immer anhaltenden Situation extrem großer Unsicherheiten nicht sinnvoll".

    3. Industrieumsätze sinken im Rekordtempo
    Wiesbaden (dpa) - Die Talfahrt der deutschen Industrie hat sich im Februar noch verschlimmert. Die Umsätze im verarbeitenden Gewerbe sackten im Vergleich zum Vorjahr arbeitstäglich bereinigt um 23,3 Prozent ab, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte.


    Quelle:http://news.de.msn.com/

  11. #830
    Avatar von

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Nokhu, nein, nein, nein, es gibt keine Krise. Basta.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 30.01.11, 03:55
  2. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.09, 14:04
  3. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.01.09, 22:46
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 20:17