Seite 66 von 326 ErsteErste ... 1656646566676876116166 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 3259

Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr?

Erstellt von LuckyTom, 25.01.2009, 10:17 Uhr · 3.258 Antworten · 80.689 Aufrufe

  1. #651
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Paddy",p="705784

    Wo kann man sich denn informieren? ?

    :
    Mannmannmann, du bist vielleicht ein Döskopp !

    Einmal googln, da kommen tausende von Tips, z.B. dass Arbeitgeber bis zu 50% vom Arbeitgeberbrutto als Zuschuß bekommen !

    http://www.arbeitsagentur.de/nn_2779...re+arbeitslose

    Ihre Suche hat 3884 Treffer ergeben. Es werden nur die ersten 200 Treffer angezeigt.


    Mit der Entgeltsicherung für ältere Arbeitnehmer werden Arbeitslosen und von Arbeitslosigkeit bedrohten Arbeitnehmern, ... Bundesagentur für Arbeit
    Alle 01.03.2009 Merkblatt 1 - für Arbeitslose
    Informationen über Ihre wichtigsten Rechte und Pflichten nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch (SGB III), wenn sie ...

    Bundesagentur für Arbeit
    Alle 01.01.2009 DA Entgeltsicherung für ältere Arbeitnehmer
    Durchführungsanweisung zu § 421j SGB III Bundesagentur für Arbeit
    Alle 19.02.2008 Längere Anspruchsdauern für ältere Arbeitslosengeld-Bezieher beschlossen - BA stellt Bescheide um
    Rückwirkend ab dem 1. Januar 2008 erhöht sich für ältere Arbeitnehmer, die das 50. Lebensjahr vollendet haben und ... Bundesagentur für Arbeit
    Alle 03.05.2007 Chancen auf Beschäftigung für ältere Arbeitnehmer
    Informationen für Arbeitnehmer Bundesagentur für Arbeit
    Dass man mit deiner Einstellung keinen Fuß an Land, bzw. einen Job bekommt, ist ja kein Wunder !

  2.  
    Anzeige
  3. #652
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Lamai",p="705789

    Dass man mit deiner Einstellung keinen Fuß an Land, bzw. einen Job bekommt, ist ja kein Wunder !
    Eine, wie ich meine, ganz normale Einstellung in einem Staat mit ausufernden Sozialtransfers. Ich kann das sogar sehr gut nachvollziehen, habe es weiter oben schon erwähnt, würde den Leuten auch keinen Vorwurf daraus konstruieren wollen.

    Aktuelle Beispiele betreffend Firmen vor dem Zusperren gibt es ja genug. Aufgrund des nicht notwendigen Handlungsbedarfs harren die Angestellten der Dinge, warten, wie sich die Situation entwickelt. Mal ganz ehrlich, gäbe es nur die Hälfte Arbeitslosengeld, denkt da irgendwer, dass die dort arbeitenden Leute sich nicht schon jetzt intensiv um einen neuen Job bemühen würden?

    Ich denke, wenn ich mich dazu entschieden hätte mein Leben als Angestellter zu verbringen würde ich wahrscheinlich auch das ganze versuchen auszusitzen. Geht die Firma pleite hätte ich halt mehr Freizeit

    Man kann das ganze aber auch anders sehen, nämlich so, dass die Sozialleistungen nicht zu hoch, aber aufgrund der niedrigen Gehälter der Motivationsfaktor gegen Null geht sich eine neue Arbeit zu suchen. Auch mal ganz ehrlich, wenn ich Arbeitslosengeld in der Höhe von, sagen wir mal 800 Euro bekommen würde und in einem 40 Stunden-Job 200 Euro mehr bekommen würde (nicht weil der Chef so wenig bezahlt, sondern weil die Abgaben so hoch sind), dann könnten die mich auch mal kreuzweise....

  4. #653
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Thaimax",p="705794
    Zitat Zitat von Lamai",p="705789

    Dass man mit deiner Einstellung keinen Fuß an Land, bzw. einen Job bekommt, ist ja kein Wunder !
    Eine, wie ich meine, ganz normale Einstellung in einem Staat mit ausufernden Sozialtransfers. Ich kann das sogar sehr gut nachvollziehen, habe es weiter oben schon erwähnt, würde den Leuten auch keinen Vorwurf daraus konstruieren wollen.
    Bei manchen ist es einfach nur die totale Doofheit. Sitzen vorm Computer mit dsl-flatrate und fragen noch blöde "Wo kann man sich denn informieren"......

    Das ist es ja, was ich die ganze Zeit sage: Wir leben im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, aber die meisten Leute sind einfach zu doof und zu blind, um diese Möglichkeiten überhaupt zu sehen.....und jammern noch rum, dass sie ja keinen Job finden......neeneeeneeeee

  5. #654
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    das es diese zuzahlungen der agentur für arbeit gibt ist mir durchaus bekannt. damit hängt man aber immer noch am arbeitsamt und arbeitet fürn appel und ein ei.
    und selbst trotz dieser möglichkeit für den arbeitgeber wird er kaum einen älteren einstellen.
    ausser zeitarbeit mit der lizenz zum fliegen oder billigstjobber mit staatlichen zuschüssen gibt es derzeit kaum eine möglichkeit.
    ich kann übrigends die zig arbeitsangebote im internet nicht bestätigen. in meinem breich plus angelehnter berufe ist es nahezu tot.

    erfreulich allerdingst das einige zeitarbeitsvermittler auch pleite gehen.
    member lamai hat einen hang zu stammtischdebatten und kaum zu nutzbringender diskussion.
    wingman zur zeit noch in arbeit.

  6. #655
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    [mod:a9497050eb="alhash"]
    Lamai,

    ich fordere Dich auf, Deinen Umgangston niveauvoller zu gestalten![/mod:a9497050eb]

  7. #656
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Vielleicht hat Lamai sich von einem anderen Member anstecken lassen, dessen Marke es ist, mit solchen Ausdrücken ungeschoren davonzukommen... lass mal die Kirche im Dorfe... @Mod oder mahne gerecht ab

  8. #657
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von UAL",p="705877
    Vielleicht hat Lamai sich von einem anderen Member anstecken lassen, dessen Marke es ist, mit solchen Ausdrücken ungeschoren davonzukommen...
    meinst wohl den Dida-I-Virus ? Ist vollkommen ungefährlich, verursacht nur manchmal leichtes Kopfschütteln. Soll allerdings in ein paar wenigen Fällen auch schon Erbrechen bei nichtforerresistnten Personen vorgekommen sein .

    resci

  9. #658
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Schraubenkönig Würth kauft sich millionenschwere Yacht.

    Wenig Gespür für die Stimmung: Seinen Beschäftigten verordnet Reinhold Würth Kurzarbeit und Lohnkürzungen. Bei sich selbst spart der schwäbische Unternehmer nach Spiegel-Informationen allerdings nicht - er weihte gerade seine neue Luxusyacht ein.

    Ohne Worte.

    quelle:
    http://wirtschaft.t-online.de/c/18/2.../18246092.html

    Sammy

  10. #659
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Naja, man sollte Würth vielleicht schon zu Gute halten, dass er überhaupt noch in Deutschland produziert.

    Er hat 65.000 Mitarbeiter weltweit und ist wegen irgendeiner Steuergeschichte in Deutschland verurteilt worden und deswegen jetzt sogar vorbestraft.

    Die Verurteilung war ja damals wohl mehr als zweifelhaft. An seiner Stelle hätte ich die deutschen Produktionsstätten sofort geschlossen und nicht nur den operativen Firmensitz in die Schweiz verlegt.

  11. #660
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Lamai",p="705796
    Bei manchen ist es einfach nur die totale Doofheit. Sitzen vorm Computer mit dsl-flatrate und fragen noch blöde "Wo kann man sich denn informieren"......
    Du scheinst offenbar reichlich merkbefreit zu sein.

    Ich hatte diese Bemerkung als Replik auf Auslassungen von Member kcwknarf gemacht und wenn Du liest, worüber wir vorher diskutiert hatten, gehst Du am Besten gleich in den Keller zum weinen.

    Mit Jobsuche hatte das nämlich nicht im Geringsten zu tun.

    Darüber hinaus hatte ich an anderer Stelle bereits bemerkt, daß ich sehr schwer krank bin und inzwischen absolut arbeitsunfähig. Oder erwartest Du von einem Menschen mit dem gesundheitlichen Leistungsvermögen eines mindestens 80jährigen, vollen Arbeitseinsatz?

    Erst informieren (lesen), dann denken und erst danach schreiben, lieber Lamai.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 30.01.11, 03:55
  2. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.09, 14:04
  3. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.01.09, 22:46
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 20:17