Seite 61 von 326 ErsteErste ... 1151596061626371111161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 610 von 3259

Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr?

Erstellt von LuckyTom, 25.01.2009, 10:17 Uhr · 3.258 Antworten · 81.143 Aufrufe

  1. #601
    Avatar von bmei

    Registriert seit
    12.01.2004
    Beiträge
    378

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Sicherlich ist der Vorwurf unberechtigt, dass man gerade die stimmenstärkste Klientel so gut wie möglich bedient, auf Kosten derer, denen jetzt sowieso ein härterer Wind entgegenbläst. - Und die nächste Generation, also die Zeche zahlende Generation, darf ja eh nocht nicht wählen. - Demokratischer gehts nicht mehr, so gewinnt man Wahlen.
    Also ich würde das STIMMENKAUF nennen!
    Passend zur Wahl können Rentner und Hartz-Empfänger sich über einer der höchsten Anhebung freuen, seit es die merkelhafte Regierung gibt. Das ist doch mal echter Wahlkampf.

    Gruß

  2.  
    Anzeige
  3. #602
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von bmei",p="702067
    Also ich würde das STIMMENKAUF nennen!
    Passend zur Wahl können Rentner und Hartz-Empfänger sich über einer der höchsten Anhebung freuen, seit es die merkelhafte Regierung gibt. Das ist doch mal echter Wahlkampf.
    Ich kann mir nicht vorstellen, mir für 8,00 Euro/Monat die Stimme abkaufen zu lassen.

    Bis 1. Juli sind sowieso die Preise wieder um mindestens diesen Betrag/Monat gestiegen, denn sonst droht die Pleitewelle bei den Lebensmittelherstellern.

  4. #603
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Thaimax",p="702062
    [...]Ja, Doppelmoral halt ;-D
    Also Politik, welche nix mit Moral zu tun hat, ergo auch nicht mit Doppelmoral

  5. #604
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Ich hoffe nur, um auch etwas zum Thema beizusteuern, dass nicht, nur weil Wahlkampfzeit ist, Opel Subventionen vom Staat bekommt!
    Die haben in der Vergangenheit genug vom Staat bekommen. Das Fass ist voll!
    DAs Geld sollte lieber in Deutsche Firmen und vor allem in den Mittelstand gesteckt werden.

  6. #605
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Lanna",p="702288
    ....
    DAs Geld sollte lieber in Deutsche Firmen und vor allem in den Mittelstand gesteckt werden.
    Aber bitte nicht in diese dubiosen Banken, wo keiner weiss, wann das Fass ohne Boden voll ist. :-(

    Die Guthaben an die Anleger auszahlen, und dann die Bude dicht machen. Die sind ja gefrässiger wie Piranhas...

  7. #606
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    WTO ganz pessimistisch

    Welthandel bricht ein

    Der Welthandel droht in diesem Jahr so dramatisch einzubrechen wie noch nie seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. [highlight=yellow:b0a4a53d8e]Das Handelsvolumen werde um neun Prozent schrumpfen[/highlight:b0a4a53d8e], sagt die Welthandelsorganisation (WTO) voraus. Grund sei die erlahmende Nachfrage in der schwersten Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten.

    Mit ihrer Prognose ist die WTO pessimistischer als der Internationale Währungsfonds (IWF), der im Januar einen Rückgang von 2,8 Prozent vorhergesagt hatte. Die WTO-Prognose unterstreicht, wie rasant die Wirtschaftskrise [highlight=yellow:b0a4a53d8e]immer größere Ausmaße[/highlight:b0a4a53d8e] annimmt.

    [...]

    http://www.n-tv.de/1125692.html

    Und wen trifft´s am härtsten? Richtig! Den Exportweltmeister ohne ausreichende Binnennachfrage.

  8. #607
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Ich nagel das hier mal fest:


    Es wird noch schlimmer als WTO und IWF prognostizieren!
    Das Volk muss ruhig gehalten werden...

  9. #608
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.824

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Lanna",p="704166
    Ich nagel das hier mal fest:


    Es wird noch schlimmer als WTO und IWF prognostizieren!
    Das Volk muss ruhig gehalten werden...
    Klar, sonst gibt es Hungeraufstände ! Millionen Menschen in Deutschland leben in bitterer Not und Armut, es droht eine Revolution wie 1918. Kinderarmut, Altersarmut, Jugendarmut, Erwachsenenarmut, sogar die Haustiere leiden Hunger, Not und bittere Kälte, statt den guten Trill mit Jod-S-11-Körnchen gibt es jetzt nur noch das Billigstfutter von Aldi...Hurra, ein neues Wort ist geboren: DIE HAUSTIERARMUT ! :-(




    Die bittere Armut und Not trieb sogar tausende Menschen bei Minus 6 Grad nachts auf den Berliner Alexanderplatz, um ein neues Notbook, einen neuen Computer oder eine neue Espresso-Maschine billig von ihren allerletzen Notgroschen zu kaufen.

    Um 0 Uhr hat am Berliner Alexanderplatz das Einkaufszentrum "Die Mitte" eröffnet - mit Polizeischutz. Mehr als 100 Beamte sind im Einsatz. Die Elektronikkette Saturn lockt die Kundschaft zur Eröffnung mit Sonderangeboten und Hunderte Menschen warteten schon lange vor dem Einlass

    100 Polizisten bei Shoppincenter-Eröffnung im Einsatz

    Um 21.30 Uhr standen bereits die ersten rund 30 Menschen vor dem Shoppingcenter Schlange, bis 23 Uhr waren es bereits mehrere Hundert. "Die Eröffnungsplanung kommt der einer Großveranstaltung gleich", heißt es auch bei der Polizei. Vorsichtshalber werden auf dem Alex Notarztwagen, Deutsches Rotes Kreuz und Polizei-Einsatzkräfte zur Verfügung stehen. Außerdem sollen die Massen der Schnäppchenjäger durch die Anordnung der Sicherheitszäune gezielt zu den Eingangsbereichen geleitet werden. Rund 20 Minuten vor der Eröffnung öffneten Mitarbeiter des Shoppingcenters die Haupteingangstür, die kurz zuvor noch einmal in aller Ruhe geputzt worden war. Alles blieb ruhig, Menschen warten, bis sie in das Gebäude dürfen, auch als die ersten Absperrzäune abgebaut werden.
    http://www.morgenpost.de/berlin/arti...m_Einsatz.html

    Es ist eine Krise in nie gekanntem Ausmaß ;-D Fight Capitalism, sag ich da nur, bekämpft den bösen Kapitalism.....

  10. #609
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Stimmt, es gibt mittlerweile die "Tafel" für das Haustier!

    Sagt mal.... so einen Quatsch, kann es nur in D geben. Die Themen in der Politik reduzieren sich auf die Themen des Proletariats. z.B. "wird das Handytelefonieren teurer, oder muss ich mir die SMS aus dem Ausland verkneifen."

    Der Wagen ist bereits vollens vor die Wand gefahren. Liebe Regierung, schmeisst die Presse an, und druckt Geldscheine.
    Opel, die Amies und die Banken brauchen noch mehr Millarden. Guuut wir schaffen das!!!

    Oder die Autolobby: Lass uns die 2500 Euro Subvention weiterführen! Antwort Regierung: Jooo, das machen wir!!!

    Geld wird durch Autos (die mehr Wert als Schrott haben) vernichtet, damit die Wirtschaft auch noch an den Notgroschen des kleinen Mannes kommt. Lasst uns gehn und Autos kaufen...Guuut wir schaffen das!!!

    Finanztechnisch, Umwelttechnisch und Entwicklungshilfetechnisch völlig daneben, aber egal, das Feuer lodert wieder ein bisschen. ;-D

    Nur? Mir stellt sich die Frage: "Wen soll ich wählen?"

  11. #610
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Bin mal auf die "Lösung" gespannt, wenn die Abwrackprämie ausläuft und dann garantiert Produktions- und Nachfrageeinbrüche folgen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 30.01.11, 03:55
  2. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.09, 14:04
  3. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.01.09, 22:46
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 20:17