Seite 282 von 326 ErsteErste ... 182232272280281282283284292 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.811 bis 2.820 von 3259

Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr?

Erstellt von LuckyTom, 25.01.2009, 10:17 Uhr · 3.258 Antworten · 81.071 Aufrufe

  1. #2811
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von garni1",p="777773
    Wir haben Lehrer und Schornsteinfegermeister, Lokführer und Schöffen unter uns. Einfach perfekt. Leider bekommen die Leute Berufsverbot, nicht in Nordkorea, NEIN, hier im demokratischsten Deutschland aller Zeiten. Findest du sicher toll @paddy! Pass mal gut auf, wenn die LINKEN in die Nähe der Regierung kommen, dann wird die DDR vorgekramt. Dann hagelt es Verbotsanträge.
    Das Problem ist das System. Jeder welcher am System rumbasteln will, der ist Verfassungsfeindlich!
    Hier wird geschimpft, und der Zusammenhang wird nicht verstanden. Nach der Wahl wird die Wahrheit zu sehen sein. Jetzt gibt es ein Stillhalteabkommen zwischen Politik, Gewerkschaft und Kapital. Der Wähler wird in Narkose versetzt. Die Leute, welche die Krisen der letzten Jahre verursacht haben, die kommen jetzt als Retter!
    Wenn die BRD zur DDR mutiert, dann verkaufe ich mein Hotel und geh nie wieder zurück nach dort. Versprochen!
    Im 3. Reich waren auch alle Berufe vertreten.

    Dennoch bin ich grundsätzlich gegen Berufsverbote, ausser im öffentlichen Dienst. Und das auch nur gegenüber Menschen, deren Ziel es ist, das Grundgesetz zu ändern oder abzuschaffen. Skeptisch bin ich deshalb auch gegenüber etablierten Parteien, die am GG herumdoktorn wollen.

    Es wäre auch ziemlich hirnrissig, jede Forderung und Klagen politisch unbeliebter Gruppierungen als falsch hinzustellen, nur weil man diese nicht ab kann. Partiell finde ich auch Gemeinsamkeiten mit allen Parteien.

    Deine, sowie die Phobie vieler Anderer hinsichtlich einer Rekonstruierung der DDR durch die Linke, ist jedoch völlig absurd. Kein Linker würde auf die Freiheit verzichten wollen, die er derzeit geniesst. Glaubst Du etwa, ich wolle nach Bauzen?

    Musst also keinen Koffer packen, so lange Du das GG respektierst.

  2.  
    Anzeige
  3. #2812
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von titiwas",p="777781
    Eins will ich Dir aber gerne bestätigen, die Linken – und ihre Jugendkampfgruppe „Antifa“ sind mir, ganz gelinde ausgedrückt, sehr unsympathisch.
    Sach ich doch!

  4. #2813
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Paddy",p="777784
    Zitat Zitat von titiwas",p="777781
    Eins will ich Dir aber gerne bestätigen, die Linken – und ihre Jugendkampfgruppe „Antifa“ sind mir, ganz gelinde ausgedrückt, sehr unsympathisch.
    Sach ich doch!
    Ich werde mal, bevor ich mich hier ausklinke, meinen Satz noch etwas ergänzen.

    Eins will ich Dir aber gerne bestätigen, die Linken – ihre Jugendkampfgruppe „Antifa“ und jetzt auch Du sind mir, ganz gelinde ausgedrückt, sehr unsympathisch. Ich mag solche kleinen Klugscheißer wie Dich nicht. Aber das hat wiederum für Dich keine weitere Bedeutung. Na und fürs Weltgeschehen schon gar nicht.
    Wie grüßt ihr, Genosse?
    Rot Front?
    Na den, Rot Front.

  5. #2814
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von titiwas",p="777791
    Zitat Zitat von Paddy",p="777784
    Zitat Zitat von titiwas",p="777781
    Eins will ich Dir aber gerne bestätigen, die Linken – und ihre Jugendkampfgruppe „Antifa“ sind mir, ganz gelinde ausgedrückt, sehr unsympathisch.
    Sach ich doch!
    Ich werde mal, bevor ich mich hier ausklinke, meinen Satz noch etwas ergänzen.

    Eins will ich Dir aber gerne bestätigen, die Linken – ihre Jugendkampfgruppe „Antifa“ und jetzt auch Du sind mir, ganz gelinde ausgedrückt, sehr unsympathisch. Ich mag solche kleinen Klugscheißer wie Dich nicht. Aber das hat wiederum für Dich keine weitere Bedeutung. Na und fürs Weltgeschehen schon gar nicht.
    Wie grüßt ihr, Genosse?
    Rot Front?
    Na den, Rot Front.
    Na denn wirst Du ja wohl den rechten Arm heben und dabei Deine Paranoia pflegen.

  6. #2815
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    In der schwersten Wirtschaftkrise seit 1929 sind hundertausende verhungert und Millionen Obdachlos geworden in der EU. Nur nicht in Deutschland. Die Arbeitslosenzahlen sind sogar gesunken um 100000 in Deutschland.

    Dafür könnt ihr euch bei unserer genialen Kanzlerin und Krisenmanagerin Angela Merkel bedanken.

  7. #2816
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Paddy",p="777782
    Partiell finde ich auch Gemeinsamkeiten mit allen Parteien.
    Das ist bei mir genauso. Jede Partei hat Positionen, die ich befürworte, aber es hat auch jede Partei Positionen, die ich nichtmal im Ansatz gut finde.

    Ist unter anderem ein Grund, warum ich überzeugter Nichtwähler bin, ich mag einfach Niemandem mit meinem Kreuzchen eine Legitimation geben 4 Jahre lang nach Belieben zu schalten und zu walten, ohne jegliche Bindung an die Versprechen in den Werbeveranstaltungen.

    Naja, so ganz "Nichtwähler" bin ich nun auch wieder nicht, ich bin Europäer, und als solcher "wähle"" ich schon, und zwar das Gebiet, in dem sich mein Wohnsitz befindet anhand der dort herrschenden Gesetze und Regelungen.

  8. #2817
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="777858
    Dafür könnt ihr euch bei unserer genialen Kanzlerin und Krisenmanagerin Angela Merkel bedanken.
    Mal sehen, ob Du das 6-8 Monate nach der immer noch so siehst, das dicke Ende kommt noch.

  9. #2818
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von aalreuse",p="777869
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="777858
    Dafür könnt ihr euch bei unserer genialen Kanzlerin und Krisenmanagerin Angela Merkel bedanken.
    Mal sehen, ob Du das 6-8 Monate nach der immer noch so siehst, das dicke Ende kommt noch.
    Die letzten 4 Jahre hat sie jedenfalls einen guten Job gemacht. Ihr Kollege Steinbrück von der SPD leider nicht, was man aber von den Sozis nicht anders kennt. Der hat seinen Job als oberster Chef der Bankenaufsicht total vernachlässigt und nicht mitbekommen, dass die Landesbanken an der Wallstreet Millarden von Euro verzocken. Dieser Penner hat Deutschland an den Rand der Zahlungsunfähigkeit gebracht, das wird nach der Wahl DAS THEMA sein.

    Wenn es Steuererhöhungen gibt, kann man sich bei Penner Steinbrück bedanken.

  10. #2819
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="777885
    Zitat Zitat von aalreuse",p="777869
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="777858
    Dafür könnt ihr euch bei unserer genialen Kanzlerin und Krisenmanagerin Angela Merkel bedanken.
    Mal sehen, ob Du das 6-8 Monate nach der immer noch so siehst, das dicke Ende kommt noch.
    Die letzten 4 Jahre hat sie jedenfalls einen guten Job gemacht. Ihr Kollege Steinbrück von der SPD leider nicht, was man aber von den Sozis nicht anders kennt. Der hat seinen Job als oberster Chef der Bankenaufsicht total vernachlässigt und nicht mitbekommen, dass die Landesbanken an der Wallstreet Millarden von Euro verzocken. Dieser Penner hat Deutschland an den Rand der Zahlungsunfähigkeit gebracht, das wird nach der Wahl DAS THEMA sein.

    Wenn es Steuererhöhungen gibt, kann man sich bei Penner Steinbrück bedanken.
    ooch du glaubst doch nicht wiklich das den job ein herr weigel oder so besser gemacht hätte?


    Merkel einen guten job diese nur Sprechblasen absondernde wirtschafstmarionette im Hosenanzug? Wird zeit das die weg kommt!

  11. #2820
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Mit den deutschen Arbeitern ist es auch nicht mehr so toll:

    [highlight=yellow:cd239c5ae4]Ausländische Opel-Werke sollen produktiver sein als deutsche[/highlight:cd239c5ae4]


    Diese Daten haben es in sich: Einem Zeitungsbericht zufolge arbeiten die Opel-Werke in England und Spanien effizienter als die deutschen. Die Diskussion um die Frage, welche Standorte in Europa geschlossen werden, gewinnt damit an Schärfe.

    London - Die Opel-Werke in England und Spanien arbeiten offenbar effizienter als diejenigen in Deutschland: Während im spanischen Saragossa Arbeiter durchschnittlich 19,5 Stunden und im englischen Ellesmere Port 23,2 Stunden brauchen, um ein Auto zusammenzubauen, sind es in Bochum 24,4 und in Rüsselsheim 33,1 Stunden.

    Das geht aus Daten der bisherigen Opel-Mutter General Motors hervor, die am Samstag von der "Financial Times" veröffentlicht wurden. Das Opel-Werk im englischen Luton, bei dem Gewerkschaften die Schließung fürchten, gehörte demnach im vergangenen Jahr zu den effizientesten in Europa.

    Die Angaben beziehen sich auf Dezember 2008. Die Montagezeit pro Auto ist einer der Faktoren, um die Produktivität eines Werks zu bewerten. Allerdings geht aus den Daten nicht genau hervor, auf welche Modelle sich die Stundenzahl bezieht. Allgemein braucht es weniger Zeit, einen Corsa zusammenzubauen als einen größeren Wagen wie den Insignia. In Ellesmere Port wird beispielsweise der Astra gebaut, in Saragossa dagegen hauptsächlich die Modelle Corsa und Meriva.

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...651520,00.html

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 30.01.11, 03:55
  2. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.09, 14:04
  3. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.01.09, 22:46
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 20:17