Seite 259 von 326 ErsteErste ... 159209249257258259260261269309 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.581 bis 2.590 von 3259

Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr?

Erstellt von LuckyTom, 25.01.2009, 10:17 Uhr · 3.258 Antworten · 81.111 Aufrufe

  1. #2581
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    @ Franki

    weißt Du, manches ist billiger geworden, vieles teurer, ohne das ich jetzt nachrechnen möchte Position für Position

    mein Einkaufswagen war früher bei 80DM rappelvoll, heute bei
    70 Euro, ist mir persönlich zu müßig darüber nachzudenken
    ist es der Käse, die Wurst, oder der Kaffee.

    im alltäglichen Leben merk ich es doch, ein Besuch im Restaurant, ein Abend inner Kneipe, einmal volltanken usw.

    erzähl mir nix, und was konsumieren die gezeigten Deutschen im Einkaufsrausch, T-Shirts und Unterhosen im 50% reduzierten
    Bereich, kuck Dich um in den Innenstädten, siehst du die Leerstände?

    und nicht jeder hat sein Häuschen nach den modernsten Standards gedämmt, ist ja wohl auch klar......

  2.  
    Anzeige
  3. #2582
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von rolf2",p="770066
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="770056
    Mensch Rolf, du hast aber auch echt total keine Ahnung du bist so ein Vollpfosten.....

    [highlight=yellow:5d73014dfc]Pendlerpauschale gilt wieder
    Millionen Pendler bekommen schnell ihr Geld[/highlight:5d73014dfc]

    ja, äh, erwischt Conrad, aber nicht ganz.

    Ich hatte das seinerzeit mal für mich berechnet und weiß das
    das Ganze wieder einkassiert wurde, also Pendlerpauschale wider da, derrest der Aussage bleibt in Kraft.

    unterm Strich dadurch immer noch sinkende Einkommen,

    Conrad, endlich mal was mit Gehalt von Dir ;-D
    Wenn du als Unternehmer derart schlecht informiert bist, wirst du es nicht lange machen. Sowas ist einfach Grundwissen, ohne das geht es nicht.

    Das mit den "sinkenden Einkommen" ist auch Blödsinn, das kann man pauschal so nicht sagen. Es ist stattdessen überwiegend so, dass Leute die 2000 einen Stundenlohn von 10 DM hatten, jetzt 10 € haben.

  4. #2583
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="770075
    Ja, absolut richtig, wird Zeit, dass man diesen Blödsinn mit "irrsinnigen Preissteigerungen seit Euroeinführung" mal richtigstellt. Es stimmt schlichtweg nicht. Vieles ist sogar wesentlich billiger geworden.
    Ich habe einige Posts vorher einige Beispiel aufgezählt bei denen sich die Preise seit der Euroeinführung verdoppelt und verdreifacht haben. Sicherlich ist hier und da bei den Lebensmitteln auch etwas günstiger geworden. Unterm Strich ist ein ein deutlicher Preisanstieg zu verzeichnen.

  5. #2584
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von aalreuse",p="770078
    Zitat Zitat von chrissibaer",p="770068
    Zitat Zitat von rolf2",p="770052
    Nehmen wir den Berufspendler mit Eigenheim und Frau und zwei Kindern, der jeden Tag ca 60km hin und zurück hat.
    Und warum soll die Allgemeinheit es subventionieren, wenn er sich sein Häuschen 60 km entfernt vom Arbeitsplatz hinstellt???
    Subventionen sind von der Definition her Unterstützungszahlungen, die es hier nicht gibt. Hier wird eine bestimmte Summe X vom zu versteuernden Einkommen abgezogen und so die Steuerlast gemindert.

    Die Kilometerpauschale und andere Werbungskosten schlagern aber erst dann zu Buche, wenn man als Single mehr als 920 Euro und als verheirateter mehr als 1840 Euro Werbungskosten nachweisen kann. Das sind die Pauschalbeträge die jedem AN zustehen, auch wenn er nur einen Tag gearbeitet hat.....
    Deine Ausführungen sind mir schon klar. Was mir nicht klar ist, dass sich jemand ein Häuschen 60 km vom Arbeitsplatz hinstellt und dann die Fahrtkosten steuermindernd geltend machen kann.

    Sinnvoller wäre es doch, wenn man in Nähe zu seinem Arbeitsplatz wohnt.

    Die Pendlerpauschale sollte komplett abgeschafft werden. Nach Arbeitsplatzwechsel kann von mir aus ein bis 2 Jahre gewährt werden, dann sollte der AN langsam mal einen Umzug auf die Reihe gebracht haben.

  6. #2585
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von aalreuse",p="770082
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="770075
    Ja, absolut richtig, wird Zeit, dass man diesen Blödsinn mit "irrsinnigen Preissteigerungen seit Euroeinführung" mal richtigstellt. Es stimmt schlichtweg nicht. Vieles ist sogar wesentlich billiger geworden.
    Ich habe einige Posts vorher einige Beispiel aufgezählt bei denen sich die Preise seit der Euroeinführung verdoppelt und verdreifacht haben. Sicherlich ist hier und da bei den Lebensmitteln auch etwas günstiger geworden. Unterm Strich ist ein ein deutlicher Preisanstieg zu verzeichnen.
    Unterm Strich zählt die Statistik, eben eine Mischung im Warenkorb. Und die zeigt eine historisch niedrige Inflationsrate von 2% seit den 90ern.

    Aber schon klar, der darf man keinesfalls trauen. Das Statistische Bundesamt ist ja von Lobbyisten und Politikern unterwandert.

  7. #2586
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von chrissibaer",p="770083
    Deine Ausführungen sind mir schon klar. Was mir nicht klar ist, dass sich jemand ein Häuschen 60 km vom Arbeitsplatz hinstellt und dann die Fahrtkosten steuermindernd geltend machen kann.
    Ja, falls jemand seinen Job verlieren sollte, der in der Nähe seines Eigenheims, kann er ja solange arbeitslos bleiben, bis wieder eine Firma in der Nähe seines Häuschens aufmacht ;-D

    Spass bei Seite, schon klar, dass es sinnvoller wäre nicht tausende verschiedene Abschreibmöglichkeiten, Steuererleichterungen,.... zu erfinden damit die Beamten irgendeine Existenzberechtigung haben, sondern wesentlich sinnvoller wäre generell die Abgabenlast zu senken.

  8. #2587
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="770081


    Wenn du als Unternehmer derart schlecht informiert bist, wirst du es nicht lange machen. Sowas ist einfach Grundwissen, ohne das geht es nicht.

    aber ich weiß es doch, Conni, habs halt so hingeschrieben, weil es zu dieser Zeit eben kurzfristig stimmte, jetzt nicht mehr, ist richtig, aber die anderen Dinge bleiben....


    Das mit den "sinkenden Einkommen" ist auch Blödsinn, das kann man pauschal so nicht sagen. Es ist stattdessen überwiegend so, dass Leute die 2000 einen Stundenlohn von 10 DM hatten, jetzt 10 € haben.

    da irrst du Dich aber ganz gewaltig, ich persönlich kenne
    niemanden der nicht ne 1:1 Umrechnung DM/E als Lohn/Gehalt
    mitgemacht hat, vielen wurde das Urlaus. und Weihnachtsgeld entweder gekürzt oder kpl gestrichen

    mal ne grafik des statistischen Bundesamtes dazu


    http://www.spiegel.de/fotostrecke/fo...cke-26883.html


  9. #2588
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    naja Jungs, das mit dem eigenheim ist sone Sache, wenn jemand vor 20 Jahren gewusst hätte, was heute die Gegenwart ist, dann könnte man demjenigen ja durchaus Vorwürfe machen, aber wer weiß das schon, wie es in 20 Jahren aussieht.

    und klar theoretisch ist immer alles ganz einfach ;-D

  10. #2589
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von chrissibaer",p="770083
    Sinnvoller wäre es doch, wenn man in Nähe zu seinem Arbeitsplatz wohnt.
    Werbungskosten sind die Kosten des Arbeitnehmers zur Erlangung, Sicherung und Erhaltung seines Einkommen. Sprich des Arbeitsplatzes. Vergleichbar mit den Betriebskosten des Unternehmers, die dieser auch Gewinnmindernd geltend machen darf. Wegen des Grundsatzes der Gleichbehandlung darf auch der AN seine "Betriebskosten" geltend machen.

    Aus diesem Grund ist die Streichung der Pendlerpauschale ja auch vor dem Verfassunggericht gescheitert, da diese gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz verstößt.

    Daher ist es völlig korrekt, dass die Pendlerpauschale Entfernungsunabhängig ist.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Werbungskosten

  11. #2590
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von aalreuse",p="770097
    Zitat Zitat von chrissibaer",p="770083
    Sinnvoller wäre es doch, wenn man in Nähe zu seinem Arbeitsplatz wohnt.
    Aus diesem Grund ist die Streichung der Pendlerpauschale ja auch vor dem Verfassunggericht gescheitert, da diese gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz verstößt.
    Was du hier schreibst, ist schlicht und ergreifend falsch.

    Das BVG behandelte die Streichung der Entfernungspauschale unter 20 km. Nur da war der Gleichheitsgrundsatz nach Auffassung des BVG verletzt.

    In der Urteilsbegründung wiesen die Richter sogar explizit darauf hin, dass eine komplette Streichung möglicherweise NICHT gegen den Gleichheitsgrundsatz verstößt. Das war aber nicht Verhandlungsgegenstand.

    Was sie sagten war also: Enteder ganz oder gar nicht. Mit der Situation von Selbständigen/Freiberuflern hat das rein gar nichts zu tun.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 30.01.11, 03:55
  2. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.09, 14:04
  3. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.01.09, 22:46
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 20:17