Seite 240 von 326 ErsteErste ... 140190230238239240241242250290 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.391 bis 2.400 von 3259

Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr?

Erstellt von LuckyTom, 25.01.2009, 10:17 Uhr · 3.258 Antworten · 81.278 Aufrufe

  1. #2391
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von aalreuse",p="768876
    Zitat Zitat von chrissibaer",p="768873
    Zitat Zitat von aalreuse",p="768871
    Nje tak!
    paschalusta, gawaritje wy pa russki?
    uups.... da ist ein kleiner Dreher im Wort das heißt "nej tak" und ist dänisch
    Dachte ich mir, die Frage war ironisch gemeint.

  2.  
    Anzeige
  3. #2392
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Paddy",p="768874
    gelöscht
    Die Antwort auf deine GELÖSCHTE Frage lautet "Njet". Und jetzt beantworte doch mal bitte, was ich fragte.

  4. #2393
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von chrissibaer",p="768878
    Zitat Zitat von Paddy",p="768874
    gelöscht
    Die Antwort auf deine GELÖSCHTE Frage lautet "Njet". Und jetzt beantworte doch mal bitte, was ich fragte.
    Hast Du'n Knall? Vielleicht 'ne Stalinneurose?

  5. #2394
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Paddy",p="768884
    Zitat Zitat von chrissibaer",p="768878
    Zitat Zitat von Paddy",p="768874
    gelöscht
    Die Antwort auf deine GELÖSCHTE Frage lautet "Njet". Und jetzt beantworte doch mal bitte, was ich fragte.
    Hast Du'n Knall? Vielleicht 'ne Stalinneurose?
    womit doch alle beim Thema Wirtschaftkrise wären, oder???

  6. #2395
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von franky_23",p="768887
    womit doch alle beim Thema Wirtschaftkrise wären, oder???
    Kannst gern auch die Diskussion auf russisch weiter führen.

  7. #2396
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Paddy",p="768804
    Auf Grund der Globalisierung, die unumkehrbar ist, wird es nicht möglich sein, die Arbeitslosen wieder in Arbeit zu kriegen. Es sei denn man zahlt indische Löhne. Fraglich u.A., wie dann z.B. die Hausbesitzer ihre hohen Mieten reinbekommen sollten.
    Ich habe es doch schon mehrmals erklärt:
    nicht nur die Löhne sinken, sondern natürlich auch die Ausgaben, also auch die Mieten!

    Sollten die Hausbesitzer ihre Miete trotzdem hoch halten, werden die Mieter auf die Barrikaden gehen und Alternative Lösungen finden. Dadurch werden die Wohnungen leer und die Vermieter müssen automatisch mit den Preisen runtergehen.
    Das ist der natürliche Marktprozess!

    Wer höhere Löhne fordert, erzeugt auch hohe Preise und somit eine Inflation! Der Export bricht vollkommen ein, weil die restliche Welt natürlich klüger ist und diese Preistreiberei nicht mitmacht.
    Die Arbeitslosigkeit strebt dadurch auf 100% zu.
    Das ist ganz einfache Logik.

    Was die Linken angeht:
    ich freue mich sogar über ein gutes Abschneiden, weil dadurch SPD und Union Stimmen verlieren. Da niemand mit denen "kollidieren" wollen, sind sie bis ca. 30% eh ungefährlich. Ähnliches würde ja für die NPD gelten.
    Eine starke Linke unterstützt vor allem die FDP, die ihren Unterschied zur Union dadurch reduziert. Dadurch kann Westwerwelle hoffentlich mehr Ideen durchsetzen.
    Von daher hoffe ich, dass du viele Linke-Wähler findest.

    Die Linke hat aber ein Existenzberechtigungs-Problem. Sie kann ja nur gewinnen, wenn es den Menschen scheinbar schlecht geht. Es wäre also fatal, wenn es den Bürgern besser gehen würde, z.B. indem sie mehr verdienen.
    Die Linke wäre also gut beraten, die Bürger immer so gerade am Existizenzminum zu halten, um wiedergewählt zu werden. Das gilt in abgeschwächter Form auch für die SPD. Logischerweise kann dieses Dilemma nicht zu einem höheren Wohlstand für alle führen. Ist auch ganz einfache Logik.

  8. #2397
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr



    Es ist die FDP, die ein Existenzberechtigungsproblem hat. Sie kann nur gewinnen, solange die Wähler blöd und gleichfalls an Realitätsverlust erkrankt sind.

    Lass diese erst mal BigBrother und Comedy müde werden, dann wird auch Dein Disneyland zusammenbrechen.

  9. #2398
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    mal zurück zum Thema... wohin fährt der Zug.

    Ich möchte gerne eure Meinung betreffend Erholung der Wirtschaft / Börse hören.

    Ich bin der Meinung, dass der aktuelle Aufschwung befristet ist. Viele Anzeichen sprechen für einen "W" verlauf der Rezession. Soll heissen, dass nach dem kurzen, aber heftigen Anstieg der Börse, nochmals eine kräftige Talfahrt folgen wird. Ev. die Tiefststände vom März noch unterboten werden.

    Da ende 2008 viele Unternehmen die Produktion faktisch still legten, sind die Warenlager weltweit leer gewesen. Diese werden nun wieder aufgefüllt und bewirken somit eine Abschwächung der Krise. Was aber, wenn die Lager voll sind und die Nachfrage seitens der Konsumenten weiterhin fehlt?

    Viele Unternehmen publizierten 2009 relativ "gute" Halbjahreszahlen und pushten somit auch die Börsenkurse. Leider entstanden diese Zahlen nicht durch Wirtschaftswachstum sondern durch striktes Kostenmanagement. Sparen um jeden Preis und Entlassungen im grossen Still.

    Das ist Gift für ein gesundes Wirtschaftswachstum, wird doch mit der Angst um den Arbeitsplatz das Konsumentenvertrauen noch weiter geschwächt und die Nachfrage nach Konsumgüter geht noch mehr zurück... eine gefährliche Spirale beginnt sich abwärts zu drehen.

    Die auslaufenden Konjunkturprogramme und damit weg fall des Staats als "Konsument" wird die Lage weiter verschärfen.

    Was denkt ihr, ist das gröbste bereits vorüber oder kommt es noch Knüppel dick?

    Gruss

    Palawan

  10. #2399
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Palawan",p="769070
    Ich bin der Meinung, dass der aktuelle Aufschwung befristet ist. Viele Anzeichen sprechen für einen "W" verlauf der Rezession. Soll heissen, dass nach dem kurzen, aber heftigen Anstieg der Börse, nochmals eine kräftige Talfahrt folgen wird. Ev. die Tiefststände vom März noch unterboten werden.
    Sehe ich genauso. Nach den Wahlen wird's ernst.

  11. #2400
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Palawan",p="769070
    ..........

    Das ist Gift für ein gesundes Wirtschaftswachstum.........

    Der Begriff "gesundes Wirtschaftswachstum" ist von Begriffen wie "flipping", "outsourcing" und "shareholde value" ueberholt worden, wenn nicht gar irreversibel ersetzt worden!

    Solange da nichts geschieht wird es keinen FRueckkehr zu 'gesundem Wirtschaftswachstum" geben!

    Denn auch der Trend "zur schnellen Mark" - "get rich quickly" sind die falschen Konzepte!

    Aber das interessiert Heute keinen mehr, reich zu sein hat Werte wie Ethik, Ehrlichkeit eben "gesunde Gesellschaftliche Werte" ersetzt.... wir sehen ja was laeuft erinnere nur an die Spiegel-Affaeren Geschichte mit den KK&K Immoblienhaien in Berlin die reihenweise Leute reinlegen und ungeheuerliche Kohle abfahren!

    Von den .com Geschichten garnicht erst anzufangen... "Out of balance", die Balance, eine gesunde Balance wieder herzustellen, duerfte sehr schwer werden - weil es - in den Zeiten des Turbo-und Raubtierkapitalismus, der Ellenbogengesellschaft und der "Generation Golf" - gar kaum noch einen interessiert....

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 30.01.11, 03:55
  2. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.09, 14:04
  3. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.01.09, 22:46
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 20:17