Seite 220 von 326 ErsteErste ... 120170210218219220221222230270320 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.191 bis 2.200 von 3259

Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr?

Erstellt von LuckyTom, 25.01.2009, 10:17 Uhr · 3.258 Antworten · 81.278 Aufrufe

  1. #2191
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Yogi",p="766721
    Szenario 3
    Der Staat sennkt die horrenden Belastungen für kleine und mittelständige Betriebe.
    Der Friseur kann seine Mitarbeiter leistungsgerecht bezahlen und hat auch noch was davon.
    Richtig. Das wäre perfekt.
    Aber das geht halt mit den Linken/SPD nicht. Die haben ja auch gestern noch mal klar gemacht, dass sie die Steuern und die Belastungen erhöhen müssen, um das alles zahlen zu können.

    Dabei sollte klar sein, dass man mit Zwang nichts erreichen kann, nur Unzufriedenheit und Flucht.

  2.  
    Anzeige
  3. #2192
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    [quote="Paddy",p="766737"]
    Zitat Zitat von Roah",p="766730
    Zitat Zitat von Paddy",p="766722
    Zitat Zitat von Roah",p="766715
    Zitat Zitat von Paddy",p="766712
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="766706
    Zitat Zitat von wingman",p="766678


    Fazit: Mindestlöhne fördern die Arbeitslosigkeit und die Schwarzarbeit.
    Wieder mal völliger Blödsinn. In meiner Umgebung kosten Herrenhaarschnitte bereits lange Zeit ab 15,00 € bis zu 30 €. Und keiner läuft mit langen Haaren rum.

    Bei Dir scheint es auch völlig egal, ob Du auf der Arbeitgeber- oder Arbeitnehmerseite stehst. Loyalität ist nicht zu erwarten, nur purer Egoismus.
    Also ich leiste mir das sicher nicht - 30 Euro da lebe ich ja schon eine Woche davon - ich lasse mir meine Haare umsonst schneiden - mit Loyalität kommt man nicht weiter - mit Egoismus schon.
    Kannst ja mal meine ehemaligen Angestellten fragen, die mich und ihre Kollegen durch Illoyalität in die Sch... geritten haben. Ich bin sicher, einen solchen Job haben sie ihr Leben lang nie wieder gekriegt.

    Wenn Du zu geizig bist angemessenen Lohn zun zahlen, dann musst Du Dir eben privat die Haare schneiden lassen. Kein Beinbruch. - Jedoch ist nicht einzusehen, daß Menschen zu Hungerlöhnen arbeiten, weil andere ihr Geld lieber versaufen.
    Ich trinke nicht -- ich baue Haus und kaufe Wohnungen.
    Hauptsache, daß Du nicht vom Friseurangestellten erwartest, daß er Dir dies über seinen Hungerlohn mitfinanziert.
    Er finanziert es mit wenn er Mieter bei mir ist...

  4. #2193
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="766734
    Zitat Zitat von Paddy",p="766712
    Bei Dir scheint es auch völlig egal, ob Du auf der Arbeitgeber- oder Arbeitnehmerseite stehst. Loyalität ist nicht zu erwarten, nur purer Egoismus.
    Loyal wem gegenüber?
    Es gibt ja da ganz tolle Beispiele.
    Man sollte gefälligst DEUTSCHE Autos kaufen, um den deutschen Arbeitsmarkt anzukurbeln. Ja, und was ist dann mit den Japanern? Ich wäre doch dann unloyal gegenüber den Japanern.

    Oder man sollte zu Tante Emma-Läden gehen, damit die kleinen Geschäfte überleben. Aber was ist dann mit den Verkäufern im großen Supermarkt?

    Man kann eben nicht loyal zu allen sein.
    Aber wenigstens einem fairen Arbeitgeber gegenüber oder dem Arbeitnehmer, der zufriedenstellend seine Arbeit erledigt.

  5. #2194
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="766740
    Zitat Zitat von Yogi",p="766721
    Szenario 3
    Der Staat sennkt die horrenden Belastungen für kleine und mittelständige Betriebe.
    Der Friseur kann seine Mitarbeiter leistungsgerecht bezahlen und hat auch noch was davon.
    Richtig. Das wäre perfekt.
    Aber das geht halt mit den Linken/SPD nicht. Die haben ja auch gestern noch mal klar gemacht, dass sie die Steuern und die Belastungen erhöhen müssen, um das alles zahlen zu können.
    Falsch. Es betrifft nur Leute mit Einkommen oberhalb 100.000.

  6. #2195
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Roah",p="766741

    Er finanziert es mit wenn er Mieter bei mir ist...
    Das reicht dann ja wohl oder sollte er Dir dann auch noch zum Hungerlohn die Haare schneiden?

  7. #2196
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="766734
    Ein Mindestlohn wäre also nur eine Heuchelei mehr, die nur blind vor der Realität macht (von allen Seiten aus).
    Aber mir kann es ja egal sein.
    Absolut, gab da hier im Board schonmal vor ca. einem Jahr ne Diskussion drüber. Damals wurde ich von einigen noch belächelt wegen den polnischen Einmann-Betrieben, die halt dann statt der mit Mindestlohn beglückten Putzfrau die Gänge sauber wischen. Ist aber absolute Realität in sehr vielen Branchen geworden.

    Wenn die Steuern nicht schnellstmöglich gesenkt werden sind Angestellte, so wie wir das kennen, vom Aussterben bedroht. Firmen werden nur mehr mit Subfirmen arbeiten, die jederzeit, ohne Geplänkel, von einem Tag auf den anderen, austauschbar sind.

    Die Vorzeigefirmen, also die, die lieber mit eigenen Mitarbeitern und gutem Betriebsklima arbeiten, wandern schon jetzt kontinuierlich vorzugsweise in die Schweiz ab.

  8. #2197
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Paddy",p="766747
    Zitat Zitat von Roah",p="766741

    Er finanziert es mit wenn er Mieter bei mir ist...
    Das reicht dann ja wohl oder sollte er Dir dann auch noch zum Hungerlohn die Haare schneiden?
    Nochmals ich zahle keinen Cent für diese Dinge - Sauna Friseur Fusspflege Solarium etc.

  9. #2198
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Roah",p="766753
    Zitat Zitat von Paddy",p="766747
    Zitat Zitat von Roah",p="766741

    Er finanziert es mit wenn er Mieter bei mir ist...
    Das reicht dann ja wohl oder sollte er Dir dann auch noch zum Hungerlohn die Haare schneiden?
    Nochmals ich zahle keinen Cent für diese Dinge - Sauna Friseur Fusspflege Solarium etc.
    Dann halte Dich doch raus, wenn es um Mindestlöhne im Friseurhandwerk geht.

  10. #2199
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Paddy",p="766754
    Zitat Zitat von Roah",p="766753
    Zitat Zitat von Paddy",p="766747
    Zitat Zitat von Roah",p="766741

    Er finanziert es mit wenn er Mieter bei mir ist...
    Das reicht dann ja wohl oder sollte er Dir dann auch noch zum Hungerlohn die Haare schneiden?
    Nochmals ich zahle keinen Cent für diese Dinge - Sauna Friseur Fusspflege Solarium etc.
    Dann halte Dich doch raus, wenn es um Mindestlöhne im Friseurhandwerk geht.
    Es geht um Wirtschaftskrise ... und nicht um einige kleine Angestellte...

  11. #2200
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Roah",p="766760
    Zitat Zitat von Paddy",p="766754
    Zitat Zitat von Roah",p="766753
    Zitat Zitat von Paddy",p="766747
    Zitat Zitat von Roah",p="766741

    Er finanziert es mit wenn er Mieter bei mir ist...
    Das reicht dann ja wohl oder sollte er Dir dann auch noch zum Hungerlohn die Haare schneiden?
    Nochmals ich zahle keinen Cent für diese Dinge - Sauna Friseur Fusspflege Solarium etc.
    Dann halte Dich doch raus, wenn es um Mindestlöhne im Friseurhandwerk geht.
    Es geht um Wirtschaftskrise ... und nicht um einige kleine Angestellte...
    http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=766715

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 30.01.11, 03:55
  2. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.09, 14:04
  3. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.01.09, 22:46
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 20:17