Seite 204 von 326 ErsteErste ... 104154194202203204205206214254304 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.031 bis 2.040 von 3259

Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr?

Erstellt von LuckyTom, 25.01.2009, 10:17 Uhr · 3.258 Antworten · 81.184 Aufrufe

  1. #2031
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="764386

    Mal ein Beispiel:
    ein Unternehmen braucht dringend Arbeitnehmer.
    Auf die Schnelle findet es nur Leute über Leihfirmen und ist bereit, z.B. einen Stundenlohn von 30 Euro zu zahlen.
    15 Euro gehen davon an die Leihfirma, 15 Euro an den Leiharbeiter.

    Nun könnte der Leiharbeiter vorher zur Firma gehen und sagen:
    hier ist meine Telefonummer. Wenn sie jemanden brauchen, rufen sie mich an. Ich komme sofort und gehe dann auch wieder, wenn sie mich nicht mehr brauchen. Ich nehme 25 Euro pro Stunde.

    D.h. 10 Euro mehr pro Stunde für den Arbeiter und 5 Euro
    Seine Arbeit frei anzubieten ist nicht jedermanns Sache, aufgrund von lediglich suggerierten Sicherheiten, verzichten die meisten darauf ihre Arbeit frei anzubieten.

    Früher hiess es mal, dass jemand, der zu Gunsten der Sicherheit auf Freiheit verzichtet, hat Freiheit einfach nicht verdient.

    Heute verzichten die Leute sogar aufgrund von Fake-Sicherheiten auf ihre Freiheit, und dieses "das würde ja dann jeder machen....." regt meinen Brechreiz mehr denn je an.

    Die Politik ist einfach nicht in der Lage für normale Arbeitnehmer vernünftige Voraussetzungen zu schaffen, seit dem EU-Beitritt kann sie das eigentlich auch gar nicht, aber anstatt die neue Freiheit zu geniessen, sich nach ihr zu richten, trauert man gestrigen Begebenheiten nach. So wird das nix.

  2.  
    Anzeige
  3. #2032
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Nur mal so Leiharbeiter bei uns bekommen von ihren Verleihfirmen so ca 6€und die Ing/Meister usw ca 14€.Die meis´ten müssen noch zum Amt zum Überleben.

  4. #2033
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Ich war schon für verschiedene Personalleasing-Firmen tätig.

    Etwas mehr als 6 Euro/h wurde mir immer geboten.

  5. #2034
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von rolf2",p="763782
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="763754
    also die schwerste Wirtschaftskrise seit 1929, hat ganz dolle zugeschlagen, überalle bettelnde und hungernde Menschen, Obdachlose überall, mittlerweile wird Deutschland von der WHO zum Dritte-Welt-Land herabgestuft, die ersten Care-Pakete aus USA sind auch schon unterwegs.
    wird Dir das nicht langsam selbst zu blöd, unreflektiert das immer gleiche Zeugs abzulassen, beschäftige dich doch mal mit Fakten,anstatt hier solch infantilen Blödsinn abzulassen.

    Es handelt sich bei dieser "Krise" um eine gewaltige Umverteilung von Kohle von unten nach oben, und in der dritten Welt merken die Leute das schon sehr hautnah, weltweit werden Leute entlassen oder hungern jetzt verstärkter weil die Industrieländer Ihre Hilfen zusammenstreichen, bei uns ist das natürlich abgefedert, aber auch hier wachsen aktuell die Arbeitslosenzahlen
    Unreflektiert also ? Hört sich ja mächtig "intellektuell" an, du Möchtegern-Marxist

    Und wo soll denn die sogenannte Umverteilung stattfinden ? Das ist alles nur dummes UNREFLEKTIERTES Rumgesülze der Linken. Und du plapperst das einfach UNREFLEKTIERT alles nur nach, weil du selber zum Denken zu dämlich oder zu faul bist. Oder eben nicht REFLEKTIEREN kannst.....

    Laß dich mal behandeln, am besten von Prof. Richter, denn du bist anscheinend eine dieser Personen, von denen da die Rede ist.

    Die schwerste Wirtschaftskrise seit 1929 ....was hier derzeit läuft ist eine kleine Rezession, wie sie alle paar Jahre mal vorkommt, alles andere ist der reine Media-Hype, sonst nichts. In Zukunft wäre es nett, einen DISKUSSIONSBEITRAG von dir zu bekommen, statt dummes UNREFLEKTIERTES Rumgesülze.

    Richter: [highlight=yellow:1951ed4941]Die Zahl der psychisch Kranken hat statistisch gesehen tatsächlich zugenommen.[/highlight:1951ed4941]Viele sehen pessimistisch in die Zukunft.

    Das ist mittlerweile richtig verbreitet, fast wie eine kollektive Depression. Die Klienten kommen mit Kopfschmerzen oder Schlafstörungen. Diese Beschwerden haben mit inneren Spannungen und Sorgen zu tun. Die Krise verstärkt diesen Zustand noch. Doch oft wollen die Menschen nicht lange darüber reden, sondern schnell wieder auf die Beine kommen. Gerade solche, die Angst um ihren Arbeitsplatz haben.

    Link externhttp://www.spiegel.de/[...],643304,00.html

  6. #2035
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    'Kleine Rezession'?
    Na ja, bist halt ein positiv denkender Mensch.

  7. #2036
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von KKC",p="764502
    'Kleine Rezession'?
    Na ja, bist halt ein positiv denkender Mensch.
    Naja, bei einer Arbeitslosenquote von 8,1% besteht kein Grund zur Aufregung, oder ?. Spanien hat knapp 18%.

  8. #2037
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="764504
    Zitat Zitat von KKC",p="764502
    'Kleine Rezession'?
    Na ja, bist halt ein positiv denkender Mensch.
    Naja, bei einer Arbeitslosenquote von 8,1% besteht kein Grund zur Aufregung, oder ?. Spanien hat knapp 18%.
    Gebe ich dir recht, 8,1% ist kein Grund zur Aufregung. Das das nicht so bleibt wird aber von allen Experten vorhergesagt.

    Das die Beschäftigung vom normalen Beruf zum Teilzeit oder 400€-Jobber in den letzten Monaten dramatisch zugenommen hat (und damit verbundene Einkommensverluste) ist wohl auch unanzweifelbar. Die findeste natürlich nicht als Arbeitslose, nur von den 6-7 € die Stunde kann eine Familie nicht leben.
    In dem Sinne sind wir in Deutschland schon auf dem Weg in ein Billiglohnland.
    Wird auf jeden Fall spannend nach der Bundestagswahl, wenn der Druck zur Schönwetterpolitik nicht mehr da ist.
    gruß

  9. #2038
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von KKC",p="764510
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="764504
    Zitat Zitat von KKC",p="764502
    'Kleine Rezession'?
    Na ja, bist halt ein positiv denkender Mensch.
    Naja, bei einer Arbeitslosenquote von 8,1% besteht kein Grund zur Aufregung, oder ?. Spanien hat knapp 18%.
    Gebe ich dir recht, 8,1% ist kein Grund zur Aufregung. Das das nicht so bleibt wird aber von allen Experten vorhergesagt.
    Also, was "Experten" schon alles vorhergesagt haben......ich wundere mich, das dass da noch jemand was drauf gibt...

    Vor der "jelben Jefahr" hat ja schon der alte Adenauer gewarnt....

  10. #2039
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Der war jut

  11. #2040
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von KKC",p="764524
    Der war jut
    Ich fand ihn genauso blöd wie Reloaded's anderes Geschwätz.
    Der nimmt sich offenbar an Adenauer ein Beispiel, der auch sagte "was schert mich mein Geschwätz von gestern?"

    Wir werden's noch erleben. Wenn ich da nur an "seine" vorgebliche Demokratie im Irak denke und die global fünf Betroffenen, die er am Anfang der Finmanzkrise als Leidtragende erwähnte.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 30.01.11, 03:55
  2. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.09, 14:04
  3. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.01.09, 22:46
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 20:17