Seite 20 von 326 ErsteErste ... 1018192021223070120 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 3259

Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr?

Erstellt von LuckyTom, 25.01.2009, 10:17 Uhr · 3.258 Antworten · 81.435 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Was mir auch auffällt, dass die Immobilienpreise am sinken sind.
    Und ich befürchte das das noch weiter geht.

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    an Fasching und Ostern gibts bei uns noch einige Tage wo das Werk komplett dicht ist
    dito , da laufen wir alle einheitlich.

    Gruß Sunnyboy
    (der jetzt irgendwie ins Projektgeschäft gewechselt ist und sich auf die Kurzarbeitspausen zur Urlaubsplanung nicht mehr verlassen kann )

  4. #193
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="690274
    Gruß Sunnyboy
    (der jetzt irgendwie ins Projektgeschäft gewechselt ist und sich auf die Kurzarbeitspausen zur Urlaubsplanung nicht mehr verlassen kann )
    siehste, da hab ichs besser, bei uns ist alles zu, in die Firma kommt man nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Geschäftsleitung, also ist ein Kurzurlaub gut planbar.
    Das Dumme ist nur, die Arbeit bleibt liegen und für den Rest des Jahres ist wieder mal der Stress pur in Aussicht, da fast alle externen Managern und Beratern die Verträge nicht verlängert wurden und die anstehenden Arbeiten auf uns arme Schweine noch draufgelegt wird. Die OEM´s ...... uns mit Assessments, Audit´s, Design Reviews, Cost Reductions, blabla... zu, man kann ja zur Zeit vom Zulieferer so ziemlich alles verlangen.

    resci

  5. #194
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Gestern wurden in Essen 2 Hertie-Filialen symbolisch zu Grabe getragen. Der Restlichen werden in Kürze folgen. Mitarbeiter die 20 und mehr Jahre dort gearbeitet haben werden einfach auf die Staße gesetzt. Die Lebensgefähtin eines alten Kumpels ist dabei.

    Haupsache der Investor hat seinen Reibach gemacht. Menschen zählen nicht mehr.








    :-( phi mee

  6. #195
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Wie steht denn die Aktie von Hertie?

    Die neuen Hertie-Eigentümer um den Londoner Finanzinvestor Dawnay Day hatten Hertie in eine operative und eine Immobiliengesellschaft aufgespalten, um das investierte Geld über hohe Mieten zurückzuholen. Wie das „Handelsblatt“ nun unter Berufung auf Insider berichtet, blockieren teure Mietverträge die Verkaufsverhandlungen.

  7. #196
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Da wird es sicher eine große "Alles muß raus" Aktion geben, mit vielen "Schnäppchen", was dann wiederrum die Geiz-ist-Geil-Fraktion freut. Tja, des einen Leid ist des anderen Freud, das ist der Lauf der Welt.

    Die PDS könnte bei der nächsten Wahl damit punkten, das sie Betriebsschließungen generell verbietet und es in Deutschland nur noch (seitens des Arbeitgebers) unkündbare Arbeitsverhältnisse gibt. Also "Beamtenverhältnis für Alle", dann wäre das Thema Soziale "Gerechtigkeit" endgültig vom Tisch ;-D

  8. #197
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.323

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="690263
    Von wegen Geld mitnehmen...Seit der Prämie sanken die üblichen Rabatte schon um die Hälfte, d.h. die Händler stecken den staatlichen Zuschuß bald ganz ein und verdienen mehr als vorher.
    man muß nur etwas suchen dann bekommt immer noch gewaltige Nachlässe, gibt genügend Händler stehen mit dem Rücken zur Wand. Man muß sich halt umsehen und gut verhandeln

    Gruß Sunnyboy
    Die von mir wiedergegebene Aussage gilt generell. Ausnahmen gibts immer.
    Es geht um die Ausnutzung des plötzlichen Runs wegen der Prämie. Dieses Ausnutzen wird mit dem "Rücken an der Wand" auf Grund der vorherigen Entwicklung noch wahrscheinlicher.

    Gruß

    Micha

  9. #198
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    die vernünftigen werden sicher das geld zusammenhalten und sich kaum durch irgendwelche abwrackprämien etc. beeindrucken lassen.
    richtiger wäre es gewesen diese nur beim kauf eines in deutschland gefertigten modells zu gewähren..........dazu zählt z.b. nicht der audi tt, der bekanntlich in portugal gebaut wird.
    deutsche autos gebaut von deutschen arbeitnehmern und nur dann.........dürfte es die prämie geben.
    so bringt das gar nichts.........jedenfalls nicht für deutschlands maroden arbeitsmarkt, die franzosen waren da wie schon immer cleverer.

  10. #199
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Lamai",p="690164
    ... aber die Leute fahren ja mit Autos hin, die man locker für das Doppelte verkaufen könnte.

    Naja, jeder wie er will
    Besser kann es doch gar nicht sein, je jünger die Autos sind die abgewrackt werden, desto besser ist es doch

    Wenn das "junge" Auto nicht mehr die vorhergesehenen weiteren 10 Jahre "arbeiten" kann muss halt zwangsläufig ein neues her, die Abwrackprämie ist dadurch schon alleine durch die Steuereinnahmen wieder drinnen, angenehmer Nebeneffekt ist, dass der Händler halt auch was davon hat, im Idealfall sogar ein deutscher Autobauer.

    Das ist doch ganz im Sinne der Erfinder, Niemand hat wirklich was davon, wenn Jemand ein Auto verschrotten lässt, das er auch ohne der Prämie wechseln hätte müssen, ausser dem Besitzer selber, wenn er sich denn ein neues Auto leisten kann.

    Der Sinn der Abwrackprämie liegt ja nicht darin den Leuten direkt zu helfen, sondern darin den Konsum anzukurbeln, augenscheinlich funktioniert das ja ganz gut, hätte ich gar nicht gedacht....

  11. #200
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.055

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Thaimax",p="690533
    .. augenscheinlich funktioniert das ja ganz gut....
    Ich bin mal auf das böse Erwachen gespannt. :P

    Jeder sollte sich darüber im klaren sein, das diese "Prämie" letztendlich aus seiner eigenen (Steuerzahler) Tasche kommt.
    Nur über den Umweg >Schrottonkel >Autohändler > Staat > ....Bürger.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 30.01.11, 03:55
  2. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.09, 14:04
  3. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.01.09, 22:46
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 20:17