Seite 142 von 326 ErsteErste ... 4292132140141142143144152192242 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.411 bis 1.420 von 3259

Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr?

Erstellt von LuckyTom, 25.01.2009, 10:17 Uhr · 3.258 Antworten · 81.443 Aufrufe

  1. #1411
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="741466
    Für dich ist der Mensch ein völlig arbeitsunfähiges und lebensunfähiges Wesen, dass der totalen Vollkasko-Fürsorge des Staates bedarf. Auf dich trifft das sicher zu, aber du solltest nicht von dir auf andere schließen.
    Da ich mein Leben lang selbständig war, kann ich über Deine Phrasen nur lachen.

  2.  
    Anzeige
  3. #1412
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Lanna",p="741468
    Zitat Zitat von Paddy",p="741464
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="741462
    Die Möglichkeiten, reich zu werden, hat JEDER !!!
    Besonders, wenn er Ethik und Moral an den Nagel hängt und sich keine Gedanken darüber macht, was seine Tätigkeit an Kosten und Verwerfungen für spätere Generationen ausmacht.

    In den meisten Fällen gehen den Verursachern (auch deren Arbeitnehmern) die Folgen ihres Handelns am A... vorbei
    und sind in keiner Bilanz nachzulesen.

    Man muss ein Schwein sein, dann geht alles.
    Sind wir das denn, nach deiner Aussage nicht alle.
    Ich habe mich ein langes Leben an Werten orientiert und alles abgelehnt, was nicht in mein Schema passte. Dazu musste ich innerhalb eines engen Rahmens selbständig arbeiten. Es hat auch funktioniert.

    Erst jetzt, wo ich alt und krank bin, hole ich mir einen Teil meiner Leistung von der Gesellschaft zurück.

  4. #1413
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Paddy",p="741476
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="741466
    Für dich ist der Mensch ein völlig arbeitsunfähiges und lebensunfähiges Wesen, dass der totalen Vollkasko-Fürsorge des Staates bedarf. Auf dich trifft das sicher zu, aber du solltest nicht von dir auf andere schließen.
    Da ich mein Leben lang selbständig war, kann ich über Deine Phrasen nur lachen.
    Soso, selbständig warste also. Hast also nie einen Pfennig in die Sozialversicherung eingezahlt. Aber jetzt hier dicke Backen machen und "ich will mehr Stütze" schreien.

    Ist doch echt der Witz schlechthin, sein Leben vertrödelt und vertan, alles gegen die Wand gefahren, aber dann genausoviel Rente haben wollen, wie ein Dreher, der 45 Jahre im Akkord an der Drehbank geschuftet und gebuckelt hat.

  5. #1414
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Paddy",p="741464
    Besonders, wenn er Ethik und Moral an den Nagel hängt.
    Das ist Quark.
    Ich habe ja geschrieben, dass auch Unternehmer langfristig denken sollten. Klar gibt es die Abzocker, die aufs schnelle Geld hoffen und es vielleicht auch kriegen.
    Oder die, die Arbeitnehmer wie Dreck behandeln. Beides wird sich langfristig nicht auszahlen.

    Reich sein mit Ethik und Moral funktioniert. Und es wird auch fabriziert. Bekommt man nur selten mit, weil diejenigen halt nicht damit rumprahlen.

  6. #1415
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="741486
    Zitat Zitat von Paddy",p="741476
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="741466
    Für dich ist der Mensch ein völlig arbeitsunfähiges und lebensunfähiges Wesen, dass der totalen Vollkasko-Fürsorge des Staates bedarf. Auf dich trifft das sicher zu, aber du solltest nicht von dir auf andere schließen.
    Da ich mein Leben lang selbständig war, kann ich über Deine Phrasen nur lachen.
    Soso, selbständig warste also. Hast also nie einen Pfennig in die Sozialversicherung eingezahlt. Aber jetzt hier dicke Backen machen und "ich will mehr Stütze" schreien.

    Ist doch echt der Witz schlechthin, sein Leben vertrödelt und vertan, alles gegen die Wand gefahren, aber dann genausoviel Rente haben wollen, wie ein Dreher, der 45 Jahre im Akkord an der Drehbank geschuftet und gebuckelt hat.
    Ich habe 30 Jahre lang keinen Urlaub gemacht, bin hohe persönliche Risiken eingegangen, habe immer auf´s knappste kalkuliert, damit Leute wie Du möglichst niedrige Eintrittspreise zahlen mussten, um sich geistig weiterbilden zu können; habe hunderte Leute beschäftigt, etc.

    In der Summe war mein Dasein für diese Gesellschaft sicher um ein Vielfaches wertvoller, als das Deine.


    Der letzte Satz hätte nicht sein müssen.

  7. #1416
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Paddy",p="741475
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="741462
    Zumal die Arbeitsagentur übrigens für Umzugskosten aufkommt, wenn man einen Job findet.

    Und warum macht die Bäckersfrau keinen eigenen Laden auf? Auch hierfür gibt es 6 Monate Unterstützung von der Agentur.
    Wovon träumst Du sonst noch? Mit Sicherheit betrifft dies keine 400 € Jobs und andere gibt's in dieser Branche nicht mehr.
    Stimmt, es sind mittlerweile sogar 9 Monate. Still und heimlich wurden die Leistungen erhöht.

    Lies hier:
    http://www.easynetguide.de/schritt2/

    Darin heißt es:

    Für Neueinsteiger in die Selbstständigkeit bietet das Arbeitsamt eine Unterstützung an, die sich Gründungszuschuß nennt. Sie erhalten dann vorerst 9 Monate Zuwendungen in Höhe des normalen Arbeitslosengeldes 1 plus 300 € für die freiwillige Sozialversicherung. Um diese zu beanspruchen ist es nötig mind. 1 Tag arbeitslos gemeldet zu sein und ein Formular zur Bewilligung des Gründungszuschußes ausszufüllen. Dazu benöten Sie einen Businessplan, indem Sie Ihr Vorhaben zur Existenzgründung erläutern und Schätzungen über mögliche Einnahmen und Ausgaben abgeben.

    Das bedeutet: der Staat zahlt 9 Monate das Arbeitlosengeld (nicht H4-Satz, also i.d.R. weit mehr) plus 300 Euro für Versicherungen und darüber hinaus darf man mit seinem Geschäft vom ersten Tag so viel verdienen, wie man will.

    Dieser Gründungszuschuß ist leider wenig bekannt, was ich der Arbeitsagentur auch sehr ankreide. Es werden sogar Kurse zur Selbstständigkeit gezahlt.

    Natürlich gibt es ggf. noch weitere Hürden in den einzelnen Bereichen (deutsche Bürokratie halt). Aber man hätte das Geld für Miete schon mal da.

    Und wenn Bäckereien Probleme haben, dann machen die was falsch. Als ich noch in Deutschland lebte, waren alle Bäckereien (wir hatten 5 Stück im Umkreis von 1 km) immer gerammelt voll. Ich glaube kaum, dass sich das so krass geändert haben soll. Brot und Brötchen wird immer gegessen.

    Und wenn sie nicht mehr laufen, ist es eh der falsche Beruf. Vielleicht mal etwas anderes lernen? Boooooh, wie kann man nur so unflexibel und träge sein. Die Erdkugel bewegt sich doch und steht nicht still. Jeder Tag bietet neue Überraschungen und das ist doch gut so.

  8. #1417
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    @kcwknarf

    Gilt ausschliesslich für Leute mit Anspruch auf ALG I.

  9. #1418
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Paddy",p="741493

    In der Summe war mein Dasein für diese Gesellschaft sicher um ein Vielfaches wertvoller, als das Deine.
    Tatsache ist, dass du niemals einen Pfennig in die Sozialversicherung eingezahlt hast, aber jetzt genausoviel Rente haben willst, wie ein Arbeiter der 45 Jahre im Akkord an der Drehbank im wahrsten Sinne des Worte sich den Rücken krumm gebuckelt hat.

    Ich weiß wovon ich Rede, schließlich hab ich früher selber an der Drehbank im Akkord bebuckelt. Was richtige Arbeit ist, davon haben Typen wie du doch keine Ahnung.

    Aber rumweinen und "Ich will mehr Stütze haben" schreien, das kannste.

  10. #1419
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Paddy",p="741498
    @kcwknarf

    Gilt ausschliesslich für Leute mit Anspruch auf ALG I.
    Die angesprochene Bäckersfrau hat den ja wohl, wenn sie bereits einige Jahre in ihrem beruf tätig war und dann erst einige Monat arbeitslos ist.
    I.d.R. muss man es ja nicht zu H4 kommen lassen.

  11. #1420
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="741500
    Zitat Zitat von Paddy",p="741493

    In der Summe war mein Dasein für diese Gesellschaft sicher um ein Vielfaches wertvoller, als das Deine.
    Tatsache ist, dass du niemals einen Pfennig in die Sozialversicherung eingezahlt hast, aber jetzt genausoviel Rente haben willst, wie ein Arbeiter der 45 Jahre im Akkord an der Drehbank im wahrsten Sinne des Worte sich den Rücken krumm gebuckelt hat.

    Ich weiß wovon ich Rede, schließlich hab ich früher selber an der Drehbank im Akkord bebuckelt. Was richtige Arbeit ist, davon haben Typen wie du doch keine Ahnung.

    Aber rumweinen und "Ich will mehr Stütze haben" schreien, das kannste.
    Woher nimmst Du denn die Weisheit, ich hätte diesen Anspruch? habe ich das hier geschrieben, dann verlink mal. ;-D

    Übrigens habe ich auch Vorstellungen von Moral. Es käme für mich immer noch darauf an, was der Dreher gedreht hat. Waffenteile oder Teile für Maschinen, die an anderer Stelle zesrtörend wirken, halte ich nicht für lobenswert.

    Aber mit dem differenzieren hast Du es ja eh nicht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 30.01.11, 03:55
  2. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.09, 14:04
  3. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.01.09, 22:46
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 20:17