Seite 118 von 326 ErsteErste ... 1868108116117118119120128168218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.171 bis 1.180 von 3259

Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr?

Erstellt von LuckyTom, 25.01.2009, 10:17 Uhr · 3.258 Antworten · 81.155 Aufrufe

  1. #1171
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Lamai",p="726820
    Im übrigen ist mein Einkommen nicht überdurchschnittlich.
    Ab wann beginnt eigentlich ein Einkommen überdurchschnittlich zu sein?

  2.  
    Anzeige
  3. #1172
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Chumphon",p="726884

    Ab wann beginnt eigentlich ein Einkommen überdurchschnittlich zu sein?
    Ab ca. 1800 Euro.
    Übrigens eine Steiegrung um 300 Euro seit 2006.

    Hier mal eine Auflistung der Durchschnittslöhne pro Beruf (allerdings für 2006):

    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_v...h_Berufen_2006

    Soll ich noch dazu schreiben, welche Berufe aus meiner Sicht keine Zukunft haben?

  4. #1173
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    @ kcwknarf

    Ich meinte schon die arbeitende Bevölkerung, was du angegeben hast ist ja der Durchschnitt über die gesamte Bevölkerung (Rentner, Schüler, Arbeitslose,...).

    Ja, schreib bitte noch welche Berufe keine Zukunft haben (nach Deiner Meinung).

  5. #1174
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Chumphon",p="726889
    @ kcwknarf

    Ich meinte schon die arbeitende Bevölkerung, was du angegeben hast ist ja der Durchschnitt über die gesamte Bevölkerung (Rentner, Schüler, Arbeitslose,...).
    Das liegt bei rund 3440 Euro (2006) im Monat. Steht ja auch in der Quelle.

    Aber sind Renten, Taschengeld, Hartz IV etc. nicht auch in gewisser Weise Einkommen?

    Zitat Zitat von Chumphon",p="726889
    @
    Ja, schreib bitte noch welche Berufe keine Zukunft haben (nach Deiner Meinung).
    Kommt gleich

  6. #1175
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="726895
    ...........
    Das liegt bei rund 3440 Euro (2006) im Monat. Steht ja auch in der Quelle.
    .........
    Brutto?
    Netto?

    Ich denke, dass man die Beitragsbemessungsgrenze als "Limes" heranziehen kann:

    Beitragsbemessungsgrenze 2009: 44.100 € (3.675,00 / Monat)
    Beitragsbemessungsgrenze 2008: 43.200 € (3.600,00 / Monat)
    Beitragsbemessungsgrenze 2007: 42.750 € (3.562,50 / Monat)

    Gruss,
    Strike

  7. #1176
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Chumphon",p="726889
    Ja, schreib bitte noch welche Berufe keine Zukunft haben (nach Deiner Meinung).
    So, nun aber:

    Keine Zukunft haben meiner Ansicht folgende Berufe (aus verschiedenen Gründen):

    Baumaschinenführer
    Bergleute
    Betonbauer
    Blechpresser, -zieher, -stanzer
    Buchbinderberufe
    Dachdecker
    Druckerhelfer
    Erdbewegungsmaschinenführer
    Fahrzeugreiniger, -pfleger
    Flach-, Tiefdrucker
    Fleisch-, Wurstwarenhersteller
    Fleischer
    Gummihersteller, -verarbeiter
    Holzaufbereiter
    Kraftfahrzeugführer
    Kraftfahrzeuginstandsetzer
    Landmaschineninstandsetzer
    Maurer
    Papier-, Zellstoffhersteller
    Papierverarbeiter Sonstige
    Postverteiler
    Real-, Volks-, Sonderschullehrer
    Schienenfahrzeugführer
    Schweißer, Brennschneider
    Straßenbauer
    Straßenreiniger, Abfallbeseitiger
    Telefonisten
    Transportgeräteführer
    Wäscher, Plätter

  8. #1177
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Interessante Liste.
    Eins macht mich allerdings nachdenklich:
    Viele der Berufe klagen über 'Nachwuchsmangel' und die Betriebe sind aktuell wenig(er) von einem 'Arbeitsmangel' betroffen.

    Wenn ich aber deine Vorstellung über die Zukunft der Welt resp. wo sie hingeht berücksichtige, dann paßt die Liste schon

  9. #1178
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von phimax",p="726898
    Interessante Liste.
    Eins macht mich allerdings nachdenklich:
    Viele der Berufe klagen über 'Nachwuchsmangel' und die Betriebe sind aktuell wenig(er) von einem 'Arbeitsmangel' betroffen.

    Wenn ich aber deine Vorstellung über die Zukunft der Welt resp. wo sie hingeht berücksichtige, dann paßt die Liste schon
    Ja, im Moment läuft es gut. Vir 10 Jahren hätte ja auch noch keiner eine Pleite von hertie vermutet.
    Man muss halt in die Zukunft schauen können.

    Warum sollte ich jetzt Fahrzeugführer lernen, wenn es in 10 Jahren gar keine Fahrzeuge mehr gibt, die wir heute noch kennen?

    Oder Fleicher, wenn in 12 Jahren keiner mehr essen will oder darf? Bis dahin gibt es längst gleischschmeckende Alternativspeisen.

    Und mit Beton werden in Zukunft natürlich auch keine Häuser mehr gebaut werden.

    Also viel Fantasie gehört da nicht zu, um die Erfahrungen der Vergangenheit mit einem bisschen logischem Denken in die Zukunft zu verknüpfen.

    Und dazu kommt die technische Entwicklung. Wäscher, Plätter? Wenn das bald Roboter übernehmen können oder es Stoffe gibt, die man nicht mehr plätten muss???

    Also wie gesagt: 10-15 Jahre mag das alles noch gut gehen, aber dann fängt das Genöle von der Arbeitslosigkeit und nötigen Umschulungen wieder an.

    Der beste Job: Zukunftsforscher und Entwickler für zukünftige Errungenschaften. Dann kann man seinen eigenen Job auf Dauer mitsichern.

  10. #1179
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    939

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von strike",p="726816
    ....Es stimmt verdächtig, dass insbesondere Vertreter der Finanzwirtschaft sich gerne hinter einer vermeintlichen Kollektivschuld verstecken.
    Wir haben [highlight=yellow:2830a8fe0f]alle [/highlight:2830a8fe0f]Fehler gemacht“,
    meint zum Beispiel Josef Ackermann, Chef der Deutschen Bank.
    Gruss,
    Strike
    :-)

    meinte Ackermann:

    Wir haben [highlight=yellow:2830a8fe0f]alle[/highlight:2830a8fe0f] Fehler gemacht“,

    oder doch dies:

    Wir [highlight=yellow:2830a8fe0f]alle[/highlight:2830a8fe0f] haben Fehler gemacht“,

    ;-D

  11. #1180
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von LosFan",p="726904
    .............
    Wir haben [highlight=yellow:c34995ec8a]alle[/highlight:c34995ec8a] Fehler gemacht“,

    oder doch dies:

    Wir [highlight=yellow:c34995ec8a]alle[/highlight:c34995ec8a] haben Fehler gemacht“,

    .......
    LosFan,
    die Unterscheidung lass mal die A1 - Experten beschreiben. Wiefelspütz unterstellt bestimmt, dass diese Nuancierung von jedem Ausländer in Sekundenbruchteilen begriffen wird

    Ackermann meint sicherlich alle - die anderen alle aber besonders.
    Seine neuen Berater werden da schon unterstützen.
    Damit dieses Mal auch ankommt, was gemeint ist.
    Nicht wie in der Vergangenheit:

    ".....ZEIT: Die Deutsche Bank hat inzwischen eine Erklärung für Ackermanns Victory-Zeichen nachgereicht. Er habe lediglich den in den USA angeklagten Popstar Michael Jackson imitiert.

    SPRENG: Für mich war diese Szene eine klassische Übersprungshandlung, Herr Ackermann fühlte sich offenbar unwohl und unsicher und hat dann dieses Siegerzeichen gemacht. Aber der Versuch, diese Geste im Nachhinein zu rechtfertigen, ist schon der nächste Fauxpas. Der Chef einer der größten Banken der Welt imitiert vor Gericht Michael Jackson! Das ist unangemessen und dem Gericht gegenüber respektlos. Diese Erklärung verbessert seine Position nicht, sie verschlechtert sie....."
    Quelle http://www.zeit.de/2004/06/Int__Spreng

    Dieses Mal imitiert er sicherlich wieder den Jackson, Michael:

    Jacksons Fazit: "Ich wollte immer Musik machen, die jede Generation beeinflusst und inspiriert. Wer will schon sterblich sein? Man möchte, dass das, was man geschaffen hat, lebt. Und ich gebe alles bei meiner Arbeit, weil ich möchte, dass sie lebt."
    Quelle http://www.spiegel.de/panorama/leute...516204,00.html

    s/Musik/Geld/g und dann stimmt es wieder............
    Ist halt ein grosser Jackson- Fan unser Ackerli

    Gruss,
    Strike

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 30.01.11, 03:55
  2. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.09, 14:04
  3. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.01.09, 22:46
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 20:17