Seite 113 von 326 ErsteErste ... 1363103111112113114115123163213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.121 bis 1.130 von 3259

Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr?

Erstellt von LuckyTom, 25.01.2009, 10:17 Uhr · 3.258 Antworten · 81.435 Aufrufe

  1. #1121
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    [quote="Pee Niko",p="722647"]
    Zitat Zitat von Paddy",p="722227
    27"][…]
    Ich habe mal unentgeltlich für die Führungsakademie der Bundeswehr an einem CI gearbeitet und gleichfalls kostenlos ,für eine der grössten amerikanischen PR-Agenturen, Kraft-General-Foods betreut.
    […]
    Du siehst mich außerordentlich beeindruckt.
    Hättest vielleicht doch lieber Geld dafür verlangen sollen...
    Du darfst mir ruhig glauben, daß es zuerst einmaL gute Gründe gab dies nicht zu tun....


    [quote="Pee Niko",p="722647"]
    Zitat Zitat von Paddy",p="722227
    27"][…]
    Bin trotzdem bei Hartz4.
    […]
    Jaja, der böse Stellenmarkt.
    Du bist in meinen Augen wahrhaftig das lebende Beispiel für vergebliche Jobsuche durch Überqualifikation.
    ...wobei es nicht nutzte, denn danach erklärte man mir, ich sei bereits zu alt für einen Berufseinstieg in diese Branche.

    Geschrieben hatte ich das alles auf Deine Empfehlung hin, den A... hochzukriegen und auch mal unentgeltlich zu arbeiten, um einen Einstieg zu finden, etc...

    Nachdem ich mit 40 Jahren mühsam ein Abendstudium hinter mich gebracht hatte, bei völligem Freizeitverzicht über 3 Jahre, durfte ich gern anschliessend "for nothing" arbeiten. Danach war ich plötzlich zu alt für den Beruf.

    Bekam lediglich ein ausgezeichnetes Zeugnis über diese Zeit, mit dem ich mir den A... abwischen könnte.

    Mein Fazit: ein ausbeutendes Schweinesystem und dumme Sprüche und Empfehlungen seiner Unterstützer.

  2.  
    Anzeige
  3. #1122
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Paddy",p="722840

    Nachdem ich mit 40 Jahren mühsam ein Abendstudium hinter mich gebracht hatte, bei völligem Freizeitverzicht über 3 Jahre, durfte ich gern anschliessend "for nothing" arbeiten. Danach war ich plötzlich zu alt für den Beruf.

    Bekam lediglich ein ausgezeichnetes Zeugnis über diese Zeit, mit dem ich mir den A... abwischen könnte.

    Mein Fazit: ein ausbeutendes Schweinesystem und dumme Sprüche und Empfehlungen seiner Unterstützer.
    Ich verstehe Dich, muss Dir aber vorwerfen, warum Du Dich nicht früher aus diesem "Schweinesystem" verabschiedet hast.

    Wir sind fast in der selben Altersklasse, ich habe das "Schweinesystem" verlassen

    AlHash

  4. #1123
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="722647

    Zitat Zitat von Thaimax",p="722228
    […]
    Pee Niko, es ist zwar nett, dass für gut ausgebildete Leute genügend Jobs vorhanden sind. Diese Aussage ist aber überhaupt nicht hilfreich, weil es eben in Deutschland nicht nur gut ausgebildete Leute gibt.
    […]
    Du hast völlig Recht: Deine Aussage, dass es auch weniger gut ausgebildete Leute gibt, ist in dieser Situation wesentlich hilfreicher.

    Dann gehe doch noch ein Schritt weiter und hilf mit dem ultimativen Lösungsvorschlag für die Misere aus.
    Danke, dass Du meiner Feststellung durch das Prädikat "wesentlich hilfreicher" Respekt und Anerkennung zollst.

    Mir bricht es fast das Herz, dass ich Deine Wissbegierde nach dem "ultimativen Lösungsvorschlag" nicht befriedigen kann, ich hoffe Du nimmst es mir nicht übel.

  5. #1124
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von alhash",p="722855
    Zitat Zitat von Paddy",p="722840

    Nachdem ich mit 40 Jahren mühsam ein Abendstudium hinter mich gebracht hatte, bei völligem Freizeitverzicht über 3 Jahre, durfte ich gern anschliessend "for nothing" arbeiten. Danach war ich plötzlich zu alt für den Beruf.

    Bekam lediglich ein ausgezeichnetes Zeugnis über diese Zeit, mit dem ich mir den A... abwischen könnte.

    Mein Fazit: ein ausbeutendes Schweinesystem und dumme Sprüche und Empfehlungen seiner Unterstützer.
    Ich verstehe Dich, muss Dir aber vorwerfen, warum Du Dich nicht früher aus diesem "Schweinesystem" verabschiedet hast.

    Wir sind fast in der selben Altersklasse, ich habe das "Schweinesystem" verlassen

    AlHash
    Verlassen hatte ich es schon mit 14. Das war ein missglückter Einstieg. ;-D

  6. #1125
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Was ist ein gut qualifizierter Facharbeiter? 1 oder 2 Gesellenbriefe, möglichst viele Zertifikate, Weiterbildungsbescheinigungen? Oder nur noch Ingenieure und Techniker > Hochschulabsolventen?

    Es gibt nun einmal nicht nur Abiturienten...und wenn es sie gäbe hätten wir ein anderes Problem.
    Es gäbe keine Menschen für die Arbeiten die sonst die Handwerker erledigen.
    Kann mir nicht vorstellen das ein Arzt den Motor seines Autos oder seinen Flat Screen instandsetzen könnte.
    Manchmal könnte man den Eindruck gewinnen es gibt arbeit nur zahlen will der Arbeitgeber möglichst wenig bis nix .
    Eine Formel die nicht aufgehen kann.
    Da inzwischen auch einige Arbeitnehmerverleihunternehmen hops gehen (was ich sehr begrüsse, leider noch viel zu wenige) kann man nur abwarten was im nächsten Jahr passiert.

  7. #1126
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Habe heute etwas über die Anforderungen an Bewerber für eine Fotografen-Lehre gehört:

    Abitur
    ausgeprägte Kameraerfahrungen
    Beherrschung professioneller Bildbearbeitungsprogramme
    Führerschein
    KFZ

    (Anm. Weiblich, 5exy, hübsch und unter 16???)

    Nach visuellem Talent wurde übrigens nicht gefragt.
    Billig und effizient ist die Devise.

    Wie schön, daß ich nicht mehr jung bin.

  8. #1127
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.055

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zitat Zitat von Paddy",p="723063
    Habe heute etwas über die Anforderungen an Bewerber für eine Fotografen-Lehre gehört:

    Abitur
    ausgeprägte Kameraerfahrungen
    Beherrschung professioneller Bildbearbeitungsprogramme
    Wofür brauchste dann noch ne Lehre?

    Es wird immer bekloppter in D.

  9. #1128
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Zeitarbeitsfirmen:

    Kann man sich doch an zwei Fingern ausrechnen, dass wenn zwei Arbeitgeber an einem Arbeitnehmer verdienen, der Arbeitnehmer auf der Strecke bleiben muss.

    Manchmal könnte man den Eindruck gewinnen es gibt arbeit nur zahlen will der Arbeitgeber möglichst wenig bis nix
    Wenn in der Finanzwirtschaft Renditeziele bis zu 20% / annuell vorgegeben werden, darf man sich nicht wundern, wenn unten nichts mehr verdient wird.


  10. #1129
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    Mittwoch, 13. Mai 2009
    Rekord-Steuerausfälle
    320 Milliarden bis 2013

    Das Ausmaß der dramatischen Steuerausfälle für die Staatskassen nimmt Konturen an: Bis 2013 müssen sich Bund, Länder und Kommunen auf rund 320 Milliarden Euro weniger Einnahmen einstellen als bisher geplant. Das zeichnete sich laut Deutscher Presse-Agentur bei den Beratungen der Steuerschätzer in Bad Kreuznach ab. Das endgültige Ergebnis soll an diesem Donnerstag bekanntgegeben werden.

    Für dieses Jahr könnten sich die Steuerausfälle für die öffentlichen Haushalte in Folge der Wirtschafts- und Finanzkrise gegenüber früheren Prognosen auf rund 45 Milliarden Euro belaufen. Das Minus dürfte im nächsten Jahr nochmals größer ausfallen.

    [...]

    Einschließlich des Investitions- und Tilgungsfonds für das zweite Konjunkturpaket steigt die Bundes-Neuverschuldung nach Berechnungen der Union in diesem Jahr auf fast 84 Milliarden Euro und 2010 auf fast 95 Milliarden Euro. Die Union bezieht zudem Ausfälle aus Garantien und anderen Hilfen des Banken-Rettungsfonds SoFFin ein. [highlight=yellow:a61bc935bf]Die Gesamt-Neuverschuldung läge 2009 damit bei 154 Milliarden Euro. [/highlight:a61bc935bf]

    http://www.n-tv.de/1154036.html

    Nicht nur fallen Einnahmen weg, sondern es wird darüber hinaus weiter verschuldet.

    Zahlen alles die Enkel und Urenkel. Und die Rente für die Mehrheit der Bevölkerung auch. - Fraglich nur wie?

  11. #1130
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr

    In Zeiten rapide sinkender Einnahmen noch Hunderte von Milliarden Ausgaben, die dazu noch in Gefahr laufen zum Großteil fehlinvestiert zu werden.
    Respekt- mit noch mehr Vollgas direkt gegen die Wand :kopfhau: .

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 30.01.11, 03:55
  2. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.09, 14:04
  3. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.01.09, 22:46
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 20:17