Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 92

Wirtschaftlicher Wahnsinn

Erstellt von Conrad, 25.04.2010, 09:32 Uhr · 91 Antworten · 3.658 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.327

    Re: Wirtschaftlicher Wahnsinn

    weißt du Conrad, ohne das du dich damit beschäftigst, wird das nichts

    und auf ein paar von den Grünen und Roten einzuhauen nach Conrad Manier bringt die Diskussion nicht voran

    wir haben über Zahlen gesprochen, ich hab Dir Zahlen geliefert, liefere Du mir Deine Zahlen, die belegen, daß Atomstrom billiger ist

    dann lass uns über Zahlen reden, ganz unabhängig davon wie ein jeder zur Gefahr dieser Technik steht.

    dann können wir die Zahlen gegeüberstellen und danach uns über Energieeinsparptentiale, über eine sich verändernde und schrumpfende Bevölkerung über andere dezentrale Energiegewinnung vielleicht unterhalten

    aber bitte mit Argumenten und nicht mit Propagandablasen,
    von Deiner nächsten Antwort mache ich abhängig ob ich mit Dir weiter mache......

    so wie ich dich hier kennengelernt habe in anderen Diskussionen, ahne ich, das wir schon am Ende angelangt sind
    vielleicht bleibst du lieber dabei, in der nächsten Frittenbude ein zustimmendes " ja genau, so isset" zu kriegen ? ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Wirtschaftlicher Wahnsinn

    Rolf2,

    genau der Grund, warum ich mich da auch nicht weiter beteiligt habe, manchmal ist "Du hast Recht" (und ich meine Ruhe) die pragmatischere Lösung.

  4. #43
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Wirtschaftlicher Wahnsinn

    Also wenn du der Argumentation nicht folgen kannst, dass es wohl die pragmatischere und somit kostengünstigere Methode der Stromgewinnung ist, technisch einwandfreie AKWs noch 15 Jahre länger laufen zu lassen, hat eine Diskussion wirklich wenig Sinn.

    Gegen einen Ausstieg aus der Atomenergie hat ja keiner was, aber wozu sich festnageln auf ein unverrückbares Datum, bloss weil das von den Ökostalinisten mal so beschlossen wurde ? Aus ideologischen Gründen wohlgemerkt.

    Windkraft und Solarstrom ist nicht grundlastfähig, falls dir dieser Begriff was sagt. Also brauchen wir zusätzliche Kraftwerke, also Kohle- Gas- oder AKWs ! Es geht technisch nunmal nicht anders, das ist einfach mal so, das muß man auch als Betonkopf im "Kindergarten Deutschland" akzeptieren.

  5. #44
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.327

    Re: Wirtschaftlicher Wahnsinn

    Conni

    Zahlen, du sollst mir Zahlen bringen über Grundlastabsicherung können wir danach auch noch reden, aber
    jetzt erstmal

    Zahlen

  6. #45
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Wirtschaftlicher Wahnsinn

    Zitat Zitat von rolf2",p="853151
    Conni

    Zahlen, du sollst mir Zahlen bringen über Grundlastabsicherung können wir danach auch noch reden, aber
    jetzt erstmal

    Zahlen
    Die Zahlen sind doch frei verfügbar, such sie dir selber mit Google zusammen. Logische und auf der Hand liegende Argumente wie die Laufzeitverlängerung technisch einwandfreier Kraftwerke die aus rein ideologischen Gründen abgeschaltet werden sollen, braucht man nicht durch Zahlen untermauern, da reicht eigentlich der gesunde Menschenverstand, wenn er denn vorhanden ist

  7. #46
    Avatar von

    Re: Wirtschaftlicher Wahnsinn

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="853147
    Also wenn du der Argumentation nicht folgen kannst, dass es wohl die pragmatischere und somit kostengünstigere Methode der Stromgewinnung ist, technisch einwandfreie AKWs noch 15 Jahre länger laufen zu lassen, hat eine Diskussion wirklich wenig Sinn.

    Gegen einen Ausstieg aus der Atomenergie hat ja keiner was, aber wozu sich festnageln auf ein unverrückbares Datum, bloss weil das von den Ökostalinisten mal so beschlossen wurde ? Aus ideologischen Gründen wohlgemerkt.

    Windkraft und Solarstrom ist nicht grundlastfähig, falls dir dieser Begriff was sagt. Also brauchen wir zusätzliche Kraftwerke, also Kohle- Gas- oder AKWs ! Es geht technisch nunmal nicht anders, das ist einfach mal so, das muß man auch als Betonkopf im "Kindergarten Deutschland" akzeptieren.
    Technisch einwandfreie AKW? Jane, ist klar. Kruemmel, Brunsbuettel Biblis und wie die Schrott noch so heisst ist ja in technischem Topzustand.

    Dass irgendwelche Oekostalinisten den Atomausstieg beschlossen haben ist nun auch voellig hanebuechener Unsinn. Das wurde in einem Vertrag mit der Industrie gemeinsam beschlossen.

    Deine Grundlast ist uebrigens wenn man von der vollkommen ungeloesten Endlagerung, den Hunderten Leukaermiekranken allein in Deutschland und den horrenden Kosten der Atomkraft mal absieht exakt das Todesurteil fuier die Kernkraftwerke in Deutschland.

    Denn deine grundlast braucht keiner mehr, im Gegenteil die steht im Weg. Und deshalb werden die KKW schon rein aus technischen Gruenden viel schneller vom Netz gehen als das die Atomlobby weiss machen will.

  8. #47
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.327

    Re: Wirtschaftlicher Wahnsinn

    connie


    Bei Alpha Ventus hab ich Dir doch schon mal was gerechnet.....

    Du lieferst hier doch nur billige Polemik, Deine "Argumente"
    die Du ins Feld bringst, soll ichbelegen ?

    untermauere Deine Behauptungen gefälligst selbst, wenn Du das kannst, ansonsten drehen wir uns wie üblich bei Dir im Kreis

    auf jedes Gegenargument von mir oder anderen kommst du mit wieder ganz neuen Einwürfen, ohne zunächst mal einen Punkt klar abzuhandeln....

    was bringt das ?

  9. #48
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Wirtschaftlicher Wahnsinn

    Windraeder fuer Bangkok, Delhi, Kolkatta, Chiang Mai, Mexico City, Kairo und den Rest der Welt!

    Aslo her damitund ordentlich Wind gemacht aufdas ALLEs schoen gruen werde und es keine Klimakatastrophe im Wasserglas gibt...!

    taut ja alles ab, der Rest gefriert und ver(bl)oedet....

    Bin grad frisch aus Indien zurueck... warum haben die keine Windraeder sondern AKW's?

    Was allein der Aibus dorthin an Kerosin verblasen hat und davon sind stuendlich tausende unterwegs... der Vulkan in Island - was faellt dem eigentlich ein, warumhaelt der sich nicht an die Umweltverordnung?




    Asien verheizt immer noch seine Waelder, weil der Kuhmist nicht reicht!

    Die meisten Baeume sind oft nur noch Stuempfe.... der Dreck ist ungeheuerlich, Umweltverschmutzung?



    ...das erzaehl mal 'nem Inder, der nichts Anderes kennt als Dreck und daran ist gewiss nicht der Conrad mit seiner kritischen Sicht schuld... ganz bestimmt nicht!

    Leute die sich wagen mal quer zu denken, so anzumachen, zeugt nicht gerade von einer umfassenden Sicht der Dinge wie sie SIND!

    Die Asiaten lernen gerade, wie auch die Chinesen, die "Wunder" der industriellen Welt, vor allem das billig produzierbare Plastik zu schaetzen, Mikrowelle, Autos, ja vor ALLEM Autos und alles was irgendwie knattert.... esst mehr Biogemuese, wegen der Blasen auf der Seele, rate ich Jedem der damit seine Probleme hat!

    Und wer hat's ihnen gebracht, wer verkauft die BMW'S, die Daimler, die Fabriken, das "know-how" - wer?

    Gute Reize fuer das angegriffenen Nervenkostuem bieten auch Djarkarta, Kairo, Bombay oder gar Mexico City....mit meist offen liegenden Abwaesserkanalsystemen, wenn nicht ganze Fluesse dazu verkommen sind, deren Faulgase einem nicht nur den Atem, sondern auch noch das Bewusstsein rauben...


    Tendenz: staendig und UNAUFHALTSAM steigend!


    Thailand hat einen gewissen Ruhm als groesster Kunstduenger Verbraucher in SOA erlangt, im Verbrauch von Insektiziden, Pestiziden, Herbiziden und Fungiziden stehen sie nicht weit hinten, dran....was solls


    Und dennoch ist es ueberall, ausserhalb der Monstermetropolen durchaus lebenswert, nur brauchen die Leute die dort leben ALLE Energie um dort zu leben!

    Wie sonst sollten all die Leute, all die Bueros, die Wohnungen, die Krankenhaeuser, Infrasturktur versorgt werden, vor Allem mit was, mit Wind-und Solarenergie?

    Ich habe 4 Wochen lang ohne Kuehlschrank, weitgehendst ohne Elektrizitaet, Abends und des Nachts mit Kerzenschein gelebt, nur selbst die Kerzen waren aus...na - aus was?

    ....aus Paraffin!


    Das Wasser kam aus einem Reservoir oberhalb des Hauses, da brauchte es keine Pumpe....Maulesel ersetzten zwangslaeufig das Automobil und aehnliches Geraet, nur wer will Heute noch freiwillig so leben...?


    Redet sich vieles schoen daher..... die Realitaet sieht anders aus!


    ...sorry... aber so ist es...leben ja nicht alle Erdenbuerger in einer wohlgeordneten Gesellschaft wo Alles ueberreguliert und von einer ungeheuerlichen Flut von Gesetzen und Verodnungen begradigt ist, wo das Steak im Kuehlhaus, sauber verpackt auf den Verzehrer wartet, wo die Grillkohel dafuer in huebschen, umweltfreundlichen Taeschchen kommt, wo selbst die Muelltueten fuer das gruene Seelchen als "Biodegrable" gekennzeichnet sind, wo Alles seinen geregelten Gang hat... das ist das Material einer gigantischen Illusion!


    Mit ein wenig Glueck funzt das mal in 100 Jahren - bis dahin...

  10. #49
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.327

    Re: Wirtschaftlicher Wahnsinn

    @Samuianer

    man kann sich natürlich auch einfach freuen am Leben zu sein

    aber das ist halt genauso wie Dein Geschreibsel über Gelb und Rot in Thailand?

    wen juckt dat denn in Indien oder China ;-D

  11. #50
    Avatar von

    Re: Wirtschaftlicher Wahnsinn

    Ja ja in Thailand interessiert sich niemand fuer ERneuerbare Energien.

    Geplanter Ausbau der Stromerzeugungskapazitäten bei erneuerbaren Energien in Thailand im Rahmen des Programms AEDP (in MW) Stromart/Rohstoff
    2008 2022
    Solar 32 - 500
    Wind 1 - 800
    Wasserkraft 56 - 324
    Biomasse 1.610 - 3.700
    Biogas 46 - 120
    Abfall 5 - 160

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin wird wirtschaftlicher Berater in Kamboscha
    Von petpet im Forum Thailand News
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 30.11.09, 18:17
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.08, 19:53
  3. Bangladesh - Wahnsinn pur
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.08, 19:12
  4. bangkok, der herliche wahnsinn
    Von mecki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.01.02, 19:07