Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 84

Was wird nun aus dem schönen Segler Gorch Fock?

Erstellt von wingman, 23.01.2011, 19:23 Uhr · 83 Antworten · 4.747 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Was wird nun aus dem schönen Segler Gorch Fock?

    Nun gab es ja den tragischen Todesfall einer Offiziersanwärterin und scheinbare Ungereimtheiten.
    Inzwischen scheint man in Berlin sogar daran zu denken, das schöne Schiff ausser Dienst zu stellen.
    Ich persönlich würde diesen Schritt sehr bedauern, hat die Gorch Fock bislang das Image und das Ansehen Deutschlands würdevoll vertreten.
    Sie ist einer der letzten schönen Grosssegler und sollte weiter ihren Dienst verrichten.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Kann es ja machen, aber nicht bei der Bundeswehr.
    Das ist doch nur alte blöde Tradition, die keiner braucht.
    Warum sollte heute noch ein Matrose in die Segel gehen, bei der Bundeswehr!
    Hat nicht den geringsten Sinn, da wird etwas hochgehalten was keiner mehr braucht.
    Es sterben schon genug deutsche Soldaten für nichts, da muß man nicht noch
    so etwas aufrechehalten.
    Die sollten die Ausbildung auf diesem Schiff einstellen, vielleicht auch verkaufen
    und den Soldaten in den Kriegsgebieten die erforderliche Ausrüstung zukommen lassen.
    Die müssen sich teilweise selbst ihre benötigten Dinge kaufen,
    damit sie so handeln können wie die Führung dies erwartet, und das kann nicht sein.
    Also weg mit so einem mittelalterlichen Schiff was eine riesen Menge Geld
    im Jahr kostet was keiner mehr braucht und Unsinnig ist.

  4. #3
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Ich fände es schade wenn das Schiff endet wie die Rickmer Rickmers in Hamburg(obwohl dieses Schiff ja in Privatbesitz stand/steht). Ich hoffe das es Berlin nicht ausser Dienst stellt.

  5. #4
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812
    Die meisten Kadetten auf der Gorch Fock wären vielleicht besser Buchhalter oder Sachbearbeiter geworden.

  6. #5
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    haben wir nicht schon genug bürostuhlquäler?

    nun hat herr von zu guttenberg einen altgedienten kapitän zur see abgesägt ohne das er überhaupt zu den vorfällen gehört worden wäre. sowas ähnliches hat er bereits schon einmal getan.
    ein solches handeln ist nicht gut, in keinem rechtsstreit wäre so etwas möglich.

  7. #6
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665
    Nun ich hoffe der v. Guttenberg hat gute Gründe für die Entlassung, sonst wäre ich dafür den Kollegen auch mal auf den Grill zu setzen.
    Seine PR Reisen in Richtung Afganistan sind ja noch nicht vergessen.

  8. #7
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812
    Die Besatzung ist jetzt wahrscheinlich "schwer traumatisiert", oder auch nur die light Variante ohne "schwer". Scheint so eine Art Modewort zu sein im Moment, kaum schaltet man mal die Glotze an, das erste was man hört ist "traumatisiert"...... Mein Tip als "Wort der Jahrs 2011".

  9. #8
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    natürlich ist solch ein grosssegler ein relikt vergangener tage. die gorch fock ist aber auch ein aushängeschild der bundesrepublik.
    sie repräsentiert deutschland mehr als jeder politiker es könnte.
    es gibt nur noch wenige dieser sehr schönen segler.
    russland besitzt noch solch ein schiff, aber aus geldmangel besitzt sie bereits gravierende mängel.
    ich fände es nicht gut diese ereignisse zum anlass zu nehmen die gorch fock als restaurant enden zu lassen. mein vorschlag wäre die stammmanschaft wie gehabt und die seglerausbildung auf freiwilliger basis. allerdingst unter heutigen sicherheitsrelevanten bedingungen.

  10. #9
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Die Besatzung ist jetzt wahrscheinlich "schwer traumatisiert", oder auch nur die light Variante ohne "schwer". Scheint so eine Art Modewort zu sein im Moment, kaum schaltet man mal die Glotze an, das erste was man hört ist "traumatisiert"...... Mein Tip als "Wort der Jahrs 2011".
    Ich glaube aber nicht das das durch das Wort 2010 (Alternativlos) getoppt wird. Alternativlos ist die Verarsche mündiger Staatsbürger schlechthin.

  11. #10
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.282
    @wingman
    Klemmt deine Shift-Taste?

    @KKC
    Der Kapitän wurde nicht entlassen, sondern lediglich erstmal suspendiert, wie das bei einem Disziplinarfall oftmals so üblich ist.

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Piraten erschlagen Segler
    Von Doc-Bryce im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.09, 20:11
  2. "Die schönen ladies vom Isan" auf Thai erhältlich????
    Von Travelmaxxx im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.08, 18:00
  3. Thailand gilt als Zukunfts-Markt der Segler-Zunft
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.05, 02:23
  4. Zu den schönen Tauchplätzen habe ich etwas übersetzt
    Von thai norbert im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.03, 18:32