Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 97

Wie war es doch vordem mit Saddam friedlich und bequem.

Erstellt von Samuimike1, 18.02.2013, 03:12 Uhr · 96 Antworten · 6.766 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Zwischen Deutschland un der Sowjetunion lagen keine Ozeane. Außerdem habe ich Invasoren ausdrücklich als potentielle Verlierer angesprochen.
    Eine US-Invasion in China ist genauso aussichtslos wie eine chinesische Invasion in den USA.
    Ja , du hast Recht . Ich hab auch nie das Gegenteil behauptet . Wir halten also fest . Die USA können China nicht militärisch besiegen .

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.253
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Der Islam und seine Gesellschaften sind noch nicht im 21. Jahrhundert angekommen - die sind so.
    die sind doch nicht einmal im 20. Jahrhundert angekommen, die ewig gestrigen.

  4. #23
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.333
    Zitat Zitat von Kumanthong Beitrag anzeigen
    Ja , du hast Recht . Ich hab auch nie das Gegenteil behauptet . Wir halten also fest . Die USA können China nicht militärisch besiegen .
    So ein Quatsch! Keiner (Russland, USA, China, EU usw.) will einen Krieg, höchstens Stellvertreter-Kriege - nur die Spannungen müssen erhalten bleiben um Waffen zu verkaufen!

    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    die sind doch nicht einmal im 20. Jahrhundert angekommen, die ewig gestrigen.
    Aber sie bewegen sich! Und zwar Richtung Mittelalter!

  5. #24
    Avatar von Samuimike1

    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    417
    die ewig gestrigen glauben wirklich, der Raketenabwehrschirm (Angriffsschirm) der um Russland und China errichtet wird, geht gegen den friedlichen Iran und Nord Korea.

    Arme Opfer der abhängigen Murdochmedien. Erst kommt Bild, dann kommt die NATO

  6. #25
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    So ein Quatsch! Keiner (Russland, USA, China, EU usw.) will einen Krieg, höchstens Stellvertreter-Kriege - nur die Spannungen müssen erhalten bleiben um Waffen zu verkaufen!


    Aber sie bewegen sich! Und zwar Richtung Mittelalter!
    da muss ich dir mal recht geben . Es war auch nur eine hypothetische feststellung , das die usa es nicht könnten . Das der militärisch industrieller komplex weiter seine waffen verkaufen will ist mir auch klar . Dafür haben die ammis und russen ja schon lange ihre stellvertreter kriege . aber ich hatter recht damit das die chinesen im kriegsfall über 600 milionen soldaten bereistehen haben ( mann und frau ) .

  7. #26
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.549
    Zitat Zitat von Kumanthong Beitrag anzeigen
    Wir halten also fest . Die USA können China nicht militärisch besiegen .
    Derlei Schwierigkeiten sind längst bekannt, seit Vietnam, dann Somalia und jetzt Afghanistan.

    Aber schon vorher hat sich das Unvermögen der Amis in China selbst gezeigt, trotz Bündnis mit der regierenden Kuomintang und deren Soldatenmassen.
    Sie wurden von den Kommunisten hinweggefegt, kurz darauf beinahe auch in Korea, wo die US-Militärpräsenz noch größer war.

    Ob das gut war für Chinesen und (Nord)koreaner steht auf einem anderen Blatt.

  8. #27
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.421
    Sorry Micha L, sehe ich im historischen Kontext etas differenzierter:

    1)Die Unterstützung der Kuomintang durch die USA war im Krieg gegen die Japaner ,sowohl personnell (General Stilwell in Burma) und durch Luftunterstützung. Währenddessen hielt sich Mao im Kampf gegen die Japaner vornehm zurück. Nach 8jahren Krieg gegen die Japaner waren die Kuomintangtruppen so demoralisiert und kampfesmüde das sie den Kommunisten nichts mehr entgegenzusetzen. Im Gegenteil die USA dröängten Tschang Kai Chek zu Friedensverhandlungen!

    3)Im Übrigen musste die PLA im "Bruderkrieg" mit den Vietnamesen Anfang 1979 in den paar Wochen herbe Verluste hinnehmen. Der "taktische Erfolg" den die Chinesen reklamierten war das schweigende Eingeständnis - trotz materieller wie persönlicher Überlegenheit - gegen die kampfgewohnten VietnaMESEM nicht weiterzukommen - trotz ziemlicher Verluste. In Südchina sieht man noch viele z.T. amputierte Veteranen aus diesem Krieg, deren Existenz totgeschwiegen wird.

    Aber ein Invasion Chinas oder auf der anderen Seite der USA ist ein Hirngespinst; die Amis wären zu klug und wie wollten die Chinesen Kumanthongs 600 Millionnen über'n Pazifik bringen?? Einfacht lachhaft!

    Sorry, Kumanthong, aber ich habe Dich nicht vergessen, nur ein alleinerziehender Vater setzt manchmal andere prioritäten! Du verzeihst mir's?

    2) Vergiss' bitte nicht dass das in Korea ein UN-Einsatz zu dem Dutzende von Ländern Soldaten beistellte. Im direkten Vergleich aber ca. 360.000 GI's gegen ca. 1,4 Mio Chinesen! US-Verluste ca. 40.000, Chinesesische ca. 400.000! Es war diese berüchtigte "Human Waves"-Taktik mit der die kommunistischen Truppen den Feind überrennen wollten. (Und wer zurückwollte fiel den Politkommissaren zum Opfer).

    w3an

  9. #28
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Aber ein Invasion Chinas oder auf der anderen Seite der USA ist ein Hirngespinst; die Amis wären zu klug und wie wollten die Chinesen Kumanthongs 600 Millionnen über'n Pazifik bringen?? Einfacht lachhaft!

    2) Vergiss' bitte nicht dass das in Korea ein UN-Einsatz zu dem Dutzende von Ländern Soldaten beistellte. Im direkten Vergleich aber ca. 360.000 GI's gegen ca. 1,4 Mio Chinesen! US-Verluste ca. 40.000, Chinesesische ca. 400.000! Es war diese berüchtigte "Human Waves"-Taktik mit der die kommunistischen Truppen den Feind überrennen wollten. (Und wer zurückwollte fiel den Politkommissaren zum Opfer).

    w3an
    Ich habe nie von einer Invasion gesprochen , das hast du jetzt so als Ablenkung eingeworfen .

    Fakt is DU hast dich lustig gemacht ueber mich , wegen den 200 milionen . Jetzt habe ich aber schwarz auf weiss bewiesen das China sogar moegl. 600 Milionen Soldaten hat .

    Das heisst ich hatte RECHT du hattes UNRECHT . Ist wohl schwer einzusehen . Aber diesmal hast du verloren .

    zu punkt 2

    Die USA haben den Vietnam Krieg verloren , auch wegen dieser Menschen-massen . Vergiss das nicht .

    Die Ammis sind in Panik aus Saigon geflohen und haben die Sued-Vietnamesen den Kommunisten uerberlassen .
    Ich nenne das Verrat . So machen es die USA jedes mal .

    ps ; kommunisten mag ich genauso wenig , aber die tapferen Vietcong verdienen Respekt , dafuer dass sie die USA in die Knie gezwungen haben .

  10. #29
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Noch mal fuer die Besserwisser : Clavigo und Dieter .



    Kommt mir jetzt nicht wieder mit Invasion oder so .

    Ich habe nur behauptet das : DIE USA CHINA NICHT BESIEGEN KOENNEN !!

    Also bitte beweise mir das Gegenteil .

    Oder seht eure Niedelage ein .

    Oder am besten , einfach mal die Schnauze halten




  11. #30
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.421
    Zu den Vietcong: Du vergisst die reguläre nordvietnamesische Armee. Weiterhin ein Armee Chef und ein Parteichef der seine Truppen so rücksichtslos in den Kampf schickt hat nicht meinen Respekt so dass ich stolz bin selbst zu meinen linksten Zeiten nie "Ho Chi Minh" gerufen habe und nie eine Mao-Bibel besaß. Aber bitte erstmal Quellenangabe wo Du die obigen Zahlen her hast, bitte.

    Im Übrigen gibt es in meinem Sprachgebrauch vis-à- vis anderen Foristen das Wort Schnauze nicht!

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir haben doch nichts geahnt, wir haben doch nichts gewusst .....
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.11, 10:56
  2. So friedlich ist die PAD!!!
    Von J-M-F im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.11.08, 21:24
  3. Saddam Hussein gefasst - USA zeigen Bilder der Verhaftung
    Von Bökelberger im Forum Sonstiges
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 11:22
  4. Saddam am Ende: "Bagdad ist gefallen"
    Von woody im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.03, 01:43
  5. Geht doch!
    Von Mario im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.11.01, 10:13