Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 80 von 80

Wie viel Verlogenheit der Politik ist eigentlich noch erträglich?

Erstellt von Pitmacli, 17.12.2011, 00:20 Uhr · 79 Antworten · 6.058 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.883
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    ... warum sich seiner Meinung nach alle anderen europäischen Länder mit Händen und Füßen sträuben moslemische "Flüchtlinge" aufzunehmen, obwohl sie doch nach der Meinung der deutschen Politiker so eine große Bereicherung wären
    die angesehene, einflußreiche Konrad-Adenauer-Stiftung stellt fest, daß Islamismus eine Bedrohung der Demokratie Deutschlands ist:

    "ab sofort informiert ein neues Online-Dossier der Konrad-Adenauer-Stiftung über Rechts- und Link5extremismus sowie Islamismus, die die Grundlagen unserer Demokratie in Frage stellen. Die Auseinandersetzung mit Extremisten und ihren Strategien sowie die Aufklärung über ihre Ziele sind für die Stiftung unverzichtbar"

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Hier geht aber auch ein Kirchenvertreter auf Distanz zu seinem Verein:
    Mordkommission wegen erschossenem Einbrecher?! | Journalistenwatch.com

  4. #73
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Es werden schon Parallelen zu Königsmund dahergequatscht

    Game of Thrones: So viel Wirtschaft steckt in GoT - SPIEGEL ONLINE

    Anstatt sich auf die kommenden Herausforderungen einzustellen und die nötigen Vorkehrungen, vielleicht sogar Abwehrmaßnahmen zu ergreifen, verstricken sich die Politiker in Berlin oder Washington, ganz so wie ihre Entsprechungen in Königsmund, im alltäglichen Kleinklein des Parteienstreits.
    Hehehehe Unglaublich!

  5. #74
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.584
    Talleyrand legte in seinem Leben vierzehn Loyalitätsschwüre und Gelöbnisse ab, die er alle brach.

    aus: Johannes Willms, Talleyrand - Virtuose der Macht 1754 - 1838


    Zynischer Verräter, rücksichtsloser Opportunist, skrupelloser Lüger: Talleyrand gilt als Inbegriff des bösen, verlogenen Machtpolitikers. Napoleon nannte ihn "Schei.ße in einem Seidenstrumpf".

    Wenn ich Angela Merkel anschaue und praktisch alle führenden Vertreter in Politik und Wirtschaft, so wird deutlich: Sie sind alle so. Sie gehen über Leichen, lügen und täuschen und setzen alle nur denkbaren Mittel ein, um an die Spitze zu kommen. Das ist einfach so und wird wohl immer so sein.

  6. #75
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.883
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Wenn ich Angela Merkel anschaue und praktisch alle führenden Vertreter in Politik und Wirtschaft, so wird deutlich: Sie sind alle so
    Nimm's leicht, nicht sie sondern WIR sind alle so, seit Menschengedenken lügt der Mensch durchschnittl. min. 10x/Tag u. nur weil wir das alle tun konnten wir es immer schon mehr oder weniger gut wegstecken (solange man nicht ausgerechnet uns selbst dabei erwischte)

  7. #76
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.985
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    Nimm's leicht, nicht sie sondern WIR sind alle so, seit Menschengedenken lügt der Mensch durchschnittl. min. 10x/Tag u. nur weil wir das alle tun konnten wir es immer schon mehr oder weniger gut wegstecken (solange man nicht ausgerechnet uns selbst dabei erwischte)
    "Lass mich mal sinnieren" (nach Gerhard Polt) ............ das wären dann für mich rund 230.000 Lügen !

    Uuuuups !

    Hier muss sich `was ändern;
    ab sofort werden der Kaffeekonsum (94.000 Tassen) und die Lügerei halbiert. Das muss reichen.
    2,5 Lügen pro Tasse Kaffee sind einfach zu viel.

  8. #77
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.028
    Wo gehobelt wird, da fallen Spähne* – Zaghafte Erkenntnisse nach Schorndorf


    http://www.pi-news.net/wo-gehobelt-w...ch-schorndorf/


    Was Spahn* und Seehofer jetzt ablassen ist nämlich ganz im Sinne von Merkel, denn es bindet konservative Dumpfbacken an die CDU/CSU, damit diese brav ihr Kreuzchen bei Mutti machen. Umgesetzt wird davon natürlich nichts.

  9. #78
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Wo gehobelt wird, da fallen Spähne* – Zaghafte Erkenntnisse nach Schorndorf


    http://www.pi-news.net/wo-gehobelt-w...ch-schorndorf/


    Was Spahn* und Seehofer jetzt ablassen ist nämlich ganz im Sinne von Merkel, denn es bindet konservative Dumpfbacken an die CDU/CSU, damit diese brav ihr Kreuzchen bei Mutti machen. Umgesetzt wird davon natürlich nichts.
    gut erkannt, die spielen das Spiel böser Polizist-guter Polizist, naja und es sind ja auch nur ganz wenige Flüchtlinge die Probleme machen, also im Verhältnis geradezu lächerlich wenige.

  10. #79
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.584
    ... dubiose Finanzströme in Höhe von rund 2,5 Milliarden Euro.


    Medienenthüllungen zu Aserbaidschans "Kaviardiplomatie" - Aserbaidschan - derStandard.at ? International


    Folgt dem Geld, und ihr findet den Täter. Eine alte Weisheit. Gilt für Gerhard Schröder und möglicherweise für seine Amtsnachfolgerin. Irgendwo muss ein Masterplan bestehen für alles Elend, das derzeit passiert.

  11. #80
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Für das Posten eines historischen Fotos bekommt man heute in Deutschland ein halbes Jahr Knast. (auf Bewährung)
    Für die Aufforderung zum Drogenkonsum, verschärfend noch an Kinder, bekommt man was?
    .... und das von der Linksfaschistischen Jugend.

    [IMG]https://video-images.vice.com/_uncategorized/1503571612828-aufkleber_drogen_druck.jpeg?resize=898:*[/IMG]
    https://www.vice.com/de/article/mbbp...um-jugendliche

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. Wie viele Expats leben eigentlich in Thailand?
    Von ayap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.05.13, 10:26
  2. Wie sicher ist Pattaya noch??
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 13.01.07, 12:52
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.06, 06:22