Seite 99 von 159 ErsteErste ... 4989979899100101109149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 981 bis 990 von 1589

Wichtig: weg mit der Merkel - jetzt!

Erstellt von J-M-F, 20.09.2015, 10:59 Uhr · 1.588 Antworten · 77.993 Aufrufe

  1. #981
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    ... Verschone mich ...
    Schriftlichkeit ist immer eine etwas schwierige Sache, @Spencer, aber ich kann Dir versichern, dass @clavigo das nicht bösartig meint.

    Woher ich das weiss?
    Weil es mir genauso mit ihm ergeht

    Aber: obwohl @clavigo und ich auf einige Dinge - vor allem politische - absolut gegenteilige Sichten haben, respektieren wir die Haltung des anderen und nehmen das nicht persönlich.

    Warum erwähne ich dies?
    Weil dies heute bedauerlicherweise nicht mehr der Standard ist.

    Also: immer im Hinterkopf haben und erstmal (bis zum klaren Beweis des Gegenteils) wohlwollend rangehen.


  2.  
    Anzeige
  3. #982
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    aber ich kann Dir versichern, dass @clavigo das nicht bösartig meint.




    ........ weiß ich doch - dafür ist er viel zu clever !

    Zudem muss ich mir selbst an die Nase fassen -
    auch ich kann manchmal ganz gut "austeilen" (und bereue es meist anschließend sehr schnell ! )

  4. #983
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    was schlägst Du also vor ?
    Tyrannenmord ?
    ..um Merkel loszuwerden ? Das ist bei der nicht mehr erforderlich, so dass ich das "aufs Schärfste" verurteilen würde.

    Spätestens 2017 wird sie von eigenen Parteimitgliedern entmachtet, wenn die CDU dann weiterhin merklich an Wählerstimmen und somit auch an Politikerposten im Bundestag verliert. Ob das so kommen wird, kannst du ab September wieder bei den nächsten Landtagswahlen beobachten, die immer noch von der Flüchtlingskrise "überschattet" wird.

    Merkel ist politisch tot, sie hat es nur noch nicht gemerkt. Der EU-Gipfel wird zu keiner wesentlichen Verteilung der Flüchtlingslasten führen.

    Frau Merkel und mit ihr Deutschland sind mit ihrer Politik der illegalen Masseneinwanderung völlig isoliert.

    Die Bundesrepublik selbst ist damit überfordert. Und in der CDU wird hinter den Kulissen längst offen festgestellt, daß mit Merkel keine Wahlen mehr zu gewinnen sind.

    Merkel ist politisch tot - Leser-Kommentar - FOCUS Online
    Achte mal drauf, wie viel ( ..besser gesagt wie wenige) Flüchtlinge sich die anderen EU-Länder tatsächlich als Folge von Merkels Türkei-Deal aufs immer unwilliger werdende Auge drücken lassen. So gut wie alles bleibt dann an Deutschland hängen.

  5. #984
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    ..um Merkel loszuwerden ? Das ist bei der nicht mehr erforderlich, so dass ich das "aufs Schärfste" verurteilen würde.
    Auch ich verurteile die Guillotine "aufs Schärfste" ,
    befürchte allerdings, dass sich auch ohne unsere Merkel so schnell nichts ändern wird.

    oder :

    der Zug ist abgefahren -
    eine Korrektur der gemachten Fehler, der getroffenen Entscheidungen ist gewaltlos und ohne Opfer nicht mehr möglich

  6. #985
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Opfer finanzieller Art..die werden für den deutschen Steuerzahlen nicht zu vermeiden sein, auch wenn die Merkel jetzt auf der Stelle gewaltlos abgesetzt würde.

    Aber der Zug könnte dann trotzdem gebremst werden und mit neuen, geänderten und an die aktuelle Weltlage angepassten Gesetzen ist dann eine Fortsetzung des für Deutschland folgenschweren bisherigen Kurses zu stoppen.

    Wir können die ganze Welt sowieso nicht retten, weil nämlich ungefähr 2/3 der gesamten Menschheit auf Grund der jetzt in Deutschland so großzügig ausgelegten Asylgesetze bei uns , ..bzw. nach Erreichen des EU-Bodens und natürlich schnellstens erfolgender Weiterreise zu uns.. Anspruch auf Asyl hätte.
    (..lt. Vortrag in #976)

  7. #986

  8. #987
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.686
    Güllner; mehr sag ich nicht!!

  9. #988
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Eilmeldung im Radio :

    Merkel tritt mit sofortiger Wirkung zurück;
    Claudia Roth übernimmt kommissarisch !

  10. #989
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.941
    Ein Abschiedsbrief an die Partei der Staatsratsvorsitzenden.
    Ob sie, oder einer ihrer Jünger das begreift?

    Liebe CDU, wir müssen reden. Über uns. Über unsere Beziehung.
    Ich hätte Dir diesen Brief vielleicht schon vor langer Zeit schreiben sollen, aber es ist nicht immer einfach; denn wir waren lange eng miteinander verbunden. Ich habe versucht, Dich und Deine Politik so gut wie möglich zu unterstützen – als RCDS-Vorsitzender an der Uni, in der Jungen Union, der Adenauer-Stiftung oder als Mitglied des Rings Christlich-Demokratischer Akademiker (RCDA).
    „Jeglichen Sinn für Realität verloren“
    Aber ich halte diese Heuchelei nicht länger aus. Du hast in den letzten Monaten jeglichen Sinn für Realität verloren. Deine Vorsitzende hält sich für Mutter Theresa und bewirkt das genaue Gegenteil. Mit ihrem trotzigen Festhalten an „Wir schaffen das!“ und „keine Obergrenze“ macht sie Millionen Menschen unberechtigte Hoffnung auf eine bessere Zukunft, und sie ermuntert sie, eine lebensgefährliche Reise anzutreten, obwohl sie aus sicheren Herkunftsstaaten kommen. Viele kommen nicht ans Ziel, aber das ist Dir offenbar egal. Die Große Vorsitzende redet permanent von einer „europäischen Lösung“ und merkt gar nicht, dass diese europäische Lösung längst gefunden ist – nur ohne Deutschland (sie heißt übrigens Schließung der Binnengrenzen).
    „Nur scheinbare Vertretung der Konservativen“
    Aber nein, es geht nicht nur immer um das Eine. Die Wahrheit ist: Du hast mich nie geliebt. Du hast uns nie geliebt. Nach außen hin hast Du Dich als die Vertretung der Konservativen in diesem Land ausgegeben, aber Du mochtest uns nie, und wenn es um unsere Interessen ging (Familie, Glaube, Souveränität, Tradition u.v.m.), hast Du allenfalls Deine kleine Schwester CSU vorgeschoben, die uns zwar verstanden hat, aber praktisch nichts ausrichten konnte. Und so hast Du von uns verlangt, dass wir alles aufgeben, was uns ausmacht – allem voran unsere kulturelle Identität.
    „Eine neue Volkspartei“
    Eine schlechte Kanzlerin wäre für einen gewissen Zeitraum auszuhalten gewesen. Nicht auszuhalten ist, dass keiner Deiner Protagonisten die Traute hat, der Großen Vorsitzenden zu widersprechen. Nein, nicht das Geläster hinter ihrem Rücken, sondern ein offener und ehrlicher Widerspruch. Aber statt die Kaiserin mitsamt ihren imaginären Kleidern vor die Tür zu setzen, schaust Du zu, wie rechts der Union einen neue Volkspartei entsteht.
    Ich könnte Dir eine Trennung auf Probe vorschlagen, aber das würde Dir nur unbegründete Hoffnungen machen. Ob die AfD wirklich die neue konservative Partei wird, kann heute noch niemand sagen. Sicher aber ist: Ich komme nicht zu Dir zurück. Ich wünsche Dir trotzdem alles Gute auf Deinem weiteren Lebensweg! Und ich hoffe, Du grüßt mich noch, wenn wir uns auf der Straße begegnen.
    Dein kdh
    Die CDU, die Grünen und die Kündigung eines langjährigen CDU-Mitglieds | Journalistenwatch.com

  11. #990
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.435
    OH OH.
    Diese "Wikileaks" -Enthüllung könnte Merkels politisches Ende besiegeln

Ähnliche Themen

  1. Jetzt! Mit der Bahn nach Peking NDR
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 20:26
  2. Schlechte Erfahrungen mit der Deutschen Botschaft BKK
    Von SubKorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.09.03, 09:20
  3. Tanz mit der Kobra
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.03, 15:01
  4. Fliegen mit der "Turkish Airlines"
    Von Sensorius im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.03, 14:57
  5. Erfahrungen mit der Thai Tourist Police
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.03, 19:39