Seite 42 von 159 ErsteErste ... 3240414243445292142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 1586

Wichtig: weg mit der Merkel - jetzt!

Erstellt von J-M-F, 20.09.2015, 10:59 Uhr · 1.585 Antworten · 77.764 Aufrufe

  1. #411
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.551
    haende in den schoss legen, gilt nicht. aktiv werden , missstaende aufzeigen ,ist gefragt wider jedweder naivgutdenkerkultur. widerstaende
    koennen ueberwunden werden nur dranbleiben, heisst es. afd ist bereits eine kleine welle, die sich mit 100 % sicherheit zu einem
    tsunami fuer die politlinken entwickeln wird. daraus kann die kraft fuer aktiv politisches handeln gezogen werden.

    mfgpeter1

  2.  
    Anzeige
  3. #412
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Die Erwartungshaltung, dass es reicht Mutti vom Thron zu stossen und dann ändert sich rasant was, gilt es zu hinterfragen.

    Ebenso die Erwartungshaltung, dass das Erscheinen einer wirklichen Oppositionspartei in den Parlamenten sehr schnell etwas ändern kann.

    Grundsätzlich wäre es natürlich gut, wenn dadurch eine höhere Transparenz ermöglicht werden würde, Entscheidungen nicht mal eben so und ohne jeden parlamentarischen Widerstand getroffen werden können.

    Aber immer gilt zugleich der Hinweis:

    was sich über lange Zeit so entwickelt, verfestigt hat und von vielen über Jahrzehnte mitgetragen wurde, wird man nicht in ein paar Monaten komplett stoppen können. Zumal sich die Handelnden ihres Irrsinns oft ja nicht mal bewusst sind.

  4. #413
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.551
    das politische handeln ist der fraktionszwangsroutine gewichen, nur zerbroeckelt diese gerade , d.h. sie faellt in sich zusammen, siehe
    andreas mattfeld cdu mdb.

    mfgpeter1

  5. #414
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Die Erwartungshaltung, dass es reicht Mutti vom Thron zu stossen und dann ändert sich rasant was, gilt es zu hinterfragen.
    Ebenso die Erwartungshaltung, dass das Erscheinen einer wirklichen Oppositionspartei in den Parlamenten sehr schnell etwas ändern kann.
    Grundsätzlich wäre es natürlich gut, wenn dadurch eine höhere Transparenz ermöglicht werden würde, Entscheidungen nicht mal eben so und ohne jeden parlamentarischen Widerstand getroffen werden können.
    Aber immer gilt zugleich der Hinweis:
    was sich über lange Zeit so entwickelt, verfestigt hat und von vielen über Jahrzehnte mitgetragen wurde, wird man nicht in ein paar Monaten komplett stoppen können. Zumal sich die Handelnden ihres Irrsinns oft ja nicht mal bewusst sind.
    Nach dem , was die Raute bisher angerichtet hat und was sie bis zu ihrem Sturz(???) noch anrichten wird, bedarf es eigentlich einer neuen großen Koalition-die allerdings weitestgehend parteiunabhängig.
    Weder eine wirkliche Oppositionspartei wie die sehnsüchtig erwartete AfD , noch irgendeine andere Partei(alle verbraucht und verhurt in die gegenwärtige Sch....sse)dürften ausreichend Kapazitäten mit unbelasteten politerfahrenen Köpfen haben, die in der Lage wären, dieses Kuddelmuddel auch nur annähernd zu beenden.
    Die von @peter1 eingebrachten Namen wären sicher geeignet dazu-jedoch dürfte das nur ein Wunschkonzert bleiben.
    So unwahrscheinlich das klingt-ich denke eher das in den nächsten Jahren nach dem Ausbluten Deutschlands ,verbunden mit bürgerkriegsähnlichen Zuständen nur ein erneuter "Marshall-Plan" dem Land helfen würde.
    Allerdings sehe ich diesmal weder das die Amis, noch Resteuropa für so einen Plan ihre Zustimmung geben werden. D hat dann 3x innerhalb eines Jahrhunderts versucht den Völker seinen Willen aufzuzwingen-das dürfte für viel reichen, den Deckel draufzulassen.

  6. #415
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.417
    Bevor sich jemand aufregt, die Umfrage ist vom Satire Sender ARD. Leider geht aus dem Artikel nicht hervor, ob man fünf, sechs, oder sogar sieben Leute befragt hat.

    ARD-?Deutschlandtrend?: Dank Kurswechsel: Merkels Umfragewerte steigen wieder - Video - Video - FOCUS Online

  7. #416
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.286
    Nach all diesen Spinnereien dürfte es mehr als notwendig sein, das "unabhängige"Bürger zu den nächsten Wahlen als Beobachter aufschlagen. Auch in der Ehemaligen begann es mit Zweifeln am Wahlergebnis-welche sich letztendlich bestätigten.Und von da ab rollte die Lawine bis zum Abgesang eines einsamen Herrn:"Ich liebe Euch doch alle !"-Wetten, das sich diese Geschichte so oder ähnlich wiederholt ?

  8. #417
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Nach all diesen Spinnereien dürfte es mehr als notwendig sein, das "unabhängige"Bürger zu den nächsten Wahlen als Beobachter aufschlagen.
    Das ist gar nicht mal weit her geholt. Bremerhaven lässt Grüssen.

  9. #418
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.551
    merkel ist erneut gescheitert, auf dem eu sondergipfel wurde ihr vorschlag abgeleht, weitere 400000 illegale aus der tuerkei nach europa umzusiedeln.
    - DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN? DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

    das hurra nun zieht d in den krieg dient als ablenkung vom illegalenproblem.

    mfgpeter1

  10. #419
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.286
    Wenn ich das richtig interpretiere,sind von den seit einer langen Zeit geplanten Verteilung von 160.000 Flüchtlingen auf die EU-Staaten erst 22000 realisiert-und da schwafelt die Raute schon davon, die nächsten 400.000 irgendwem in der EU an die Backe zu heften ???
    Wie weltfremd ist diese Frau und wie weit glaubt sie gehen zu müssen, in dem Glauben Schaden vom deutschen Volk abwenden zu können.Im günstigen Fall werden wir zum Gespött des Restes der Welt, im ungünstigen Fall sind wir fürJahrzehnte so richtig in den Ar.... gekniffen.

  11. #420
    Avatar von SED Chef

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    398
    Ersteres schon seit geraumer Zeit.
    Ihr Antrag ist gestern von anderen EU
    Laendern abgeschmettert worden.
    Vielleicht macht sie das dann in einer
    Nacht und Nebel Aktion alleine.

Ähnliche Themen

  1. Jetzt! Mit der Bahn nach Peking NDR
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 20:26
  2. Schlechte Erfahrungen mit der Deutschen Botschaft BKK
    Von SubKorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.09.03, 09:20
  3. Tanz mit der Kobra
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.03, 15:01
  4. Fliegen mit der "Turkish Airlines"
    Von Sensorius im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.03, 14:57
  5. Erfahrungen mit der Thai Tourist Police
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.03, 19:39