Seite 33 von 159 ErsteErste ... 2331323334354383133 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 1586

Wichtig: weg mit der Merkel - jetzt!

Erstellt von J-M-F, 20.09.2015, 10:59 Uhr · 1.585 Antworten · 77.752 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.787
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Du musst doch nur in dem Thread Unsere Medien lesen. Glaubst du allens Ernstes, das Betreute Denken durch die Medien hätte keine Folgen auf die Ansichten der Bevölkerung? Die Leser-Kommentare in den Medien repräsentieren nicht alle Bevölkerungsschichten. Ja nicht einmal unsere privaten Kontakte am Arbeitsplatz oder Freundes-/Bekanntenkreis, so wie die meisten member hier einschätze (das ist bei mir nicht anders, kaum jmd. der nicht nah am verzweifeln ist). Besonders junge und sehr alte Wähler sind sehr empfänglich für diese Manipulationen, geschweige denn die vielen Schichten die vom Staat leben oder von der Einwanderung profitieren. Was sich in den Wahlumfragen ändert, ist im Vergleich mit anderen europäischen Ländern fast marginal, und kurz vor Wahlen durch wenige markige Sprüche locker wegzubügeln.
    100% Zustimmung.

    Die Frage ist, warum ist das so. Meiner Meinung nach, denken die meisten Bürger, wenn überhaupt, nur bei einer Baufinanzierung langfristig, in allen anderen Dingen überläßt man längerfristig wirkende Entscheidungen anderen, "höher Gestellten", die müssens ja wissen. Das diese auch nur Menschen sind, mit persönlichen Präferenzen und Defiziten, wird ausgeblendet.
    Nur so mE kann es sein, das der Wähler immer wieder die gleichen Deppen wählt, obwohl er sie doch schon gelegentlich als Deppen erkannt hat.
    Ist so eine Art LKS auf politischer Ebene.

  2.  
    Anzeige
  3. #322
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.358
    Thilo Sarrazin:

    Wer schützt eigentlich ein Land, wenn seine Herrscher die Urteilskraft verlässt?

    Die jüngste Meinungsumfrage von Allensbach: 43 Prozent der Deutschen haben den Eindruck, dass man in Deutschland seine Meinung zur Flüchtlingssituation nicht frei äußern darf, und 47 Prozent empfinden die Berichterstattung als einseitig, nur knapp ein Drittel als ausgewogen. 46 Prozent der Deutschen gehen davon aus, dass der Zustrom von Flüchtlingen auch langfristig überwiegend Risiken mit sich bringt, während nur 18 Prozent überwiegend Chancen sehen. 62 Prozent fürchten die Einschleusung von Terroristen unter den Flüchtlingen, und nur 14 Prozent glauben, dass viele Flüchtlinge eine gute Ausbildung mitbringen.

    Quelle: http://www.achgut.com/dadgdx/index.p..._die_offensive

  4. #323
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    eine Zwischenbemerkung :

    ich finde es wird höchste Zeit unsere Angela in den "Schöne Frauen-thread" zu verschieben ...... findet Ihr nicht ?

  5. #324
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.417
    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article148397835/Weiss-diese-Bundeskanzlerin-noch-was-sie-tut.html
    "Mit den Worten des stellvertretenden SPD-Vorsitzenden Ralf Stegner klingt das so: "Wir müssen aufhören, die Welt mit Scheuklappen zu betrachten. Und wir werden bereit sein müssen, unseren Wohlstand zu teilen. In einer globalisierten Welt funktioniert es nicht mehr, dass ein Teil in Reichtum und Frieden lebt, während andere Regionen in Krieg und Not versinken."

    Der Fernmeldetechniker in Rostock, der Busfahrer in Duisburg und die Kita-Erzieherin in Mainz werden sich vor Freude nicht mehr einkriegen, dass sie endlich die Gelegenheit bekommen, ihren maßlosen Wohlstand mit anderen teilen zu dürfen. Der Globalisierung zuliebe und damit am Ende alle gleichermaßen in den Genuss von Krieg und Not kommen."

  6. #325
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.358
    Wenn wir alles mit allen teilen und einen wahrhaft globalsozialistischen Gedanken umsetzen, hat am Ende keiner mehr allzuviel. Die Fleischtöpfe in dem sehr kleinen Teil der Erde mit richtigem Wohlstand sind halt begrenzt.

    Die alleinerziehende deutsche Mutter und Hartz-IV-Empfängerin wird hellauf begeistert sein, wenn sie für ihr Kind eine neue Winterjacke beantragt und vom Amt eine Abfuhr erhält, während gefühlte Millionen mittellose Menschen nach Deutschland fluten und schnell die ihnen zustehende Grundausstattung (oder wie das heißt) kriegen, vom Kaffeelöffel bis zum Kleiderschrank.




    Wolfgang Schäuble ist übrigens 73 Jahre alt. Konrad Adenauer wurde im Alter von 73 Jahren Bundeskanzler.

    Schaun wer mal.

  7. #326
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.681
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article148397835/Weiss-diese-Bundeskanzlerin-noch-was-sie-tut.html
    "Mit den Worten des stellvertretenden SPD-Vorsitzenden Ralf Stegner klingt das so: "Wir müssen aufhören, die Welt mit Scheuklappen zu betrachten. Und wir werden bereit sein müssen, unseren Wohlstand zu teilen. In einer globalisierten Welt funktioniert es nicht mehr, dass ein Teil in Reichtum und Frieden lebt, während andere Regionen in Krieg und Not versinken."

    Der Fernmeldetechniker in Rostock, der Busfahrer in Duisburg und die Kita-Erzieherin in Mainz werden sich vor Freude nicht mehr einkriegen, dass sie endlich die Gelegenheit bekommen, ihren maßlosen Wohlstand mit anderen teilen zu dürfen. Der Globalisierung zuliebe und damit am Ende alle gleichermaßen in den Genuss von Krieg und Not kommen."

    Ich halte die SPD (einstige Arbeiterpartei ) mittlerweile absolut unwählbar!!

    Gabriel, Fahimi, Stegner, Nahles, Oppermann und Co, politisches Gruselkabinett erster Güte!!

  8. #327
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Thilo Sarrazin:Wer schützt eigentlich ein Land, wenn seine Herrscher die Urteilskraft verlässt?
    Man nennt das Wahlen und in Zweifelsfällen kennt man vorgezogene Wahlen. Eine
    andere bekannte Möglichkeit wird gerade wieder in Thailand aufgeführt. Was nie
    passieren wird - Khun Thai aus Rio Et, oder Herr Strutz aus Dresden reagieren ihre
    Länder. Ich denke, die Demokratie, wie auch die Diktatur, haben beide ihre Gründe.

  9. #328
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Ich halte die SPD (einstige Arbeiterpartei ) mittlerweile absolut unwählbar!!
    Richtig! Das ist mir übrigens seit vielen Jahren nicht mehr in den Sinn gekommen.

  10. #329
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Ich halte die SPD (einstige Arbeiterpartei ) mittlerweile absolut unwählbar!!

    Gabriel, Fahimi, Stegner, Nahles, Oppermann und Co, politisches Gruselkabinett erster Güte!!
    Die Gründe dafür musst du jetzt nur noch den Arbeitern rechtzeitig vor der nächsten Wahl verständlich genug erklären..

  11. #330
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.284
    Statement der US-Weltraumbehörde: Nasa sucht neue Astronauten für unterschiedliche Weltraum-Missionen | Panorama.- Berliner Zeitung

    Viele von uns wuenschen sich doch unsere "Raute des Grauens"am liebsten auf den Mond geschossen.Wenn man das Angebot der NASA annimmt, gaenge es sogar noch viel viel weiter.Die laestigen Randbedingungen sollten auch gemeistert werden:Naturwissenschaftler wie z.b. Physiker bevorzugt, mindestens 1000 Flugstunden , ausreichende Physis(ok, vielleicht reicht auch Sturheit).
    Jooo und sollte es mit dem UN -Generalsekretaer etwas werden, sind die Wege zum Trainingscenter in Cape Canaveral auch kurz und koennten wie das Neue Amt am Hudson-River quasi auf einer A.rschbacke abgesessen werden.
    Bewerbungen werden ab 14.12. 2015 angenommen, passt also evt. auch ins Zeitfenster und naja eine -ordentliche Verabschiedungskultur werden wir sicherlich auch noch bis dahin hinkriegen: "It's time to say goodby" mit dem unvergessenen Campino an der Ukulele und Peter "the kuhle wampe"Schwafelmeier am Hackbrett.

Ähnliche Themen

  1. Jetzt! Mit der Bahn nach Peking NDR
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 20:26
  2. Schlechte Erfahrungen mit der Deutschen Botschaft BKK
    Von SubKorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.09.03, 09:20
  3. Tanz mit der Kobra
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.03, 15:01
  4. Fliegen mit der "Turkish Airlines"
    Von Sensorius im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.03, 14:57
  5. Erfahrungen mit der Thai Tourist Police
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.03, 19:39