Seite 32 von 158 ErsteErste ... 2230313233344282132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 1576

Wichtig: weg mit der Merkel - jetzt!

Erstellt von J-M-F, 20.09.2015, 10:59 Uhr · 1.575 Antworten · 77.065 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Die Merkel wird völlig überschätzt. Sie macht das auch nicht absichtlich. Sie schielt einfach ständig nach der öffentlichen Meinung und der ihrer Berater/innen. Wer dahinter ein politisches-strategisches Konzept hinter vermutet, liegt da m.E. falsch. Das zeigt allein schon, dass es in ihrer Amtszeit inhaltlich nichts gab, was sie nicht bereit war über Bord zu werfen.

  2.  
    Anzeige
  3. #312
    Avatar von pani

    Registriert seit
    27.04.2015
    Beiträge
    280
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    ... Das zeigt allein schon, dass es in ihrer Amtszeit inhaltlich nichts gab, was sie nicht bereit war über Bord zu werfen.
    Das haben angefangen von Adenauer bis Kohl alle CDU Kanzler so gehalten, daran erkenne ich nichts Neues.

    Die CDU/CSU war nie eine Programm Partei sondern von Anfang an ein zusammengelaufener Haufen von Opportunisten.

    Die ausländerfeindliche Stimmungsmache gegen Merkel und alle anderen Menschen, die positiv zur Aufnahme von Kriegsflüchtlingen stehen, halte ich jedoch für sehr schädlich, insbesondere für die Thai-Deutschen Familien.

  4. #313
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.281
    Zitat Zitat von pani Beitrag anzeigen
    Die CDU/CSU war nie eine Programm Partei sondern von Anfang an ein zusammengelaufener Haufen von Opportunisten.
    Das ist doch voelliger Unsinn, die Christlich demokratische Union und die Christlich soziale Union tragen das Programm ihrer Partei stolz im Namen.

    Leider hielten sie sich nie daran. Bei der CSU scheint im Moment eventuell eine Rueckbesinnung auf frueher gar nicht diskutierbare Kerninhalte denkbar.

    Ansonsten schreibst Du hier insgesamt einen ziemlichen Mist.

  5. #314
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.265
    Zitat Zitat von pani Beitrag anzeigen
    Die ausländerfeindliche Stimmungsmache gegen Merkel und alle anderen Menschen, die positiv zur Aufnahme von Kriegsflüchtlingen stehen, halte ich jedoch für sehr schädlich, insbesondere für die Thai-Deutschen Familien.
    Kennst Du irgend einen Beitrag der sich explicit gegen "Kriegsflüchtlinge" wendet?

    Wer kennt denn die Anteile von "Kriegsflüchtlingen", "Wirtschaftsflüchtlingen" und anderen Flüchtlingen tatsächlich?

    Wusste z. B. bisher noch nicht, dass in einigen Staaten, die zu den EU-Beitrittskandidaten zählen "Krieg" herrscht.

  6. #315
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.344
    MEHDORN, dieser erfahrene Krisenmanager, ins Kanzleramt?

    Das ist die Lösung, nach der wir suchen!

    Angela Merkel wird unverzüglich amnestiert und kommt mit lebenslanger Verbannung nach Helgoland gut weg.

    Christian Wulff wird Integrationsminister (wieso hört man eigentlich von DEM nichts, der uns mit seinem unseligen Satz vom Islam, der zu Deutschland gehöre, nervte, dabei muss man ihm aus heutiger Sicht eine prophetische Gabe attestieren, und Verschwörungstheoretiker könnten mutmaßen, er steckt irgendwie hinter dem ganzen Schlamassel), Oettinger mit seinen beeindruckenden geschmeidigen Fremdsprachenkenntnissen und seinem elegant-globalen Auftreten wird natürlich Außenminister, Guttenberg leitet als Superminister die Ressorts Wirtschaft und Finanzen, und Rudolf Scharping kehrt schneidig-zackig zurück ins Amt für Landesverteidigung und Innere Sicherheit.

    Und xxeo sucht eilends eine Fluggelegenheit nach Thailand. Möglichst noch heute. Seufz.

  7. #316
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.943

    Exclamation

    Bitte im Zuge einer ernsthaften weiterführenden Diskussion sind vom jeweiligen Beitragsersteller die eingestellten Links/Quellen zu überprüfen.

    Diese Art Quelle hat schon allein mit seiner verwendeten Ausdrucksweise und Vokabular, allenfalls in dem Thread ---> N´bischen was zur Auflockerung II etwas zu suchen.

  8. #317
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.946
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Sie schielt einfach ständig nach der öffentlichen Meinung und der ihrer Berater/innen.
    diesen Eindruck hatte ich bisher eigentlich auch immer .........
    und genau deshalb ist es mir im Moment noch ein Rätsel, warum Merkel nicht schon längst die Stimmung "im Volk" gerochen hat !

    Ihren bisher absolut verlässlichen Geruchssinn scheint sie quasi über Nacht verloren zu haben; zudem scheint sie resistent gegenüber all ihren im Außendienst installierten sensorbestückten Horchposten und Einflüsteren. Sie dirigiert unbeirrbar und größtenteils fast im Alleingang.

  9. #318
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Die Merkel wird völlig überschätzt. Sie macht das auch nicht absichtlich. Sie schielt einfach ständig nach der öffentlichen Meinung und der ihrer Berater/innen. Wer dahinter ein politisches-strategisches Konzept hinter vermutet, liegt da m.E. falsch.
    Wenn sie sich nach der öffentlichen Meinung richten würde, dann hätte sie schon längst die Norbremse gezogen. Das hat sie aber, wie wir alles wissen, nicht getan. Das sie überschätzt wird, da bin ich dann wieder bei dir. Ihre grösste Leitung während ihrer gesamten Amtszeit, liegt doch darin, dass sie sich alle Gegner erfolgreich vom Hals gehalten hat.

  10. #319
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Wenn sie sich nach der öffentlichen Meinung richten würde, dann hätte sie schon längst die Norbremse gezogen.....
    Du musst doch nur in dem Thread Unsere Medien lesen. Glaubst du allens Ernstes, das Betreute Denken durch die Medien hätte keine Folgen auf die Ansichten der Bevölkerung? Die Leser-Kommentare in den Medien repräsentieren nicht alle Bevölkerungsschichten. Ja nicht einmal unsere privaten Kontakte am Arbeitsplatz oder Freundes-/Bekanntenkreis, so wie die meisten member hier einschätze (das ist bei mir nicht anders, kaum jmd. der nicht nah am verzweifeln ist). Besonders junge und sehr alte Wähler sind sehr empfänglich für diese Manipulationen, geschweige denn die vielen Schichten die vom Staat leben oder von der Einwanderung profitieren. Was sich in den Wahlumfragen ändert, ist im Vergleich mit anderen europäischen Ländern fast marginal, und kurz vor Wahlen durch wenige markige Sprüche locker wegzubügeln.

  11. #320
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.887
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das ist doch voelliger Unsinn, die Christlich demokratische Union und die Christlich soziale Union tragen das Programm ihrer Partei stolz im Namen. ............................
    Hinter "Union" können sich sehr wohl Opportunisten verbergen.

Ähnliche Themen

  1. Jetzt! Mit der Bahn nach Peking NDR
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 20:26
  2. Schlechte Erfahrungen mit der Deutschen Botschaft BKK
    Von SubKorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.09.03, 09:20
  3. Tanz mit der Kobra
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.03, 15:01
  4. Fliegen mit der "Turkish Airlines"
    Von Sensorius im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.03, 14:57
  5. Erfahrungen mit der Thai Tourist Police
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.03, 19:39