Seite 31 von 159 ErsteErste ... 2129303132334181131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 1589

Wichtig: weg mit der Merkel - jetzt!

Erstellt von J-M-F, 20.09.2015, 10:59 Uhr · 1.588 Antworten · 78.092 Aufrufe

  1. #301
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.693
    Angela Merkel befürchtet Konflikte bei Grenzschließung
    .

    Der ungarische Zaun habe dazu geführt, dass die Menschen dann über Kroatien, Slowenien oder Rumänien weiter strebten, sagte Merkel. Nach dem Bau eines Zauns an der deutsch-österreichischen Grenze würden die Flüchtlinge versuchen, über andere Länder nach Deutschland zu gelangen.

    Es sei Aufgabe der Bundesrepublik als großem EU-Staat, eine andere, solidarische Lösung in der Flüchtlingskrise in Europa durchzusetzen. Diese gehe nur Schritt für Schritt. "Ich bin mir ziemlich sicher, dass man das hinbekommen kann", sagte Merkel.

    Und ich bin mir sicher; diese Frau hat einfach keinen Plan!!

    Und das nicht nur ziemlich!!

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885
    Unsere Nachbarn werden bald dazu übergehen die Grenzen nach Deutschland zu schließen und zu sichern. Nachdem mehr als 40 % unregistrierte Bereicherer im Lande sind und niemand weiß wo und wer das ist, werden zumindest unsere Nachbarn anfangen über ihre Sicherheitslage nachzudenken. Keiner unserer Nachbarn benötigt diese zusätzlichen Fachkräfte.

  4. #303
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.307
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Angela Merkel befürchtet Konflikte bei Grenzschließung
    .

    Der ungarische Zaun habe dazu geführt, dass die Menschen dann über Kroatien, Slowenien oder Rumänien weiter strebten, sagte Merkel. Nach dem Bau eines Zauns an der deutsch-österreichischen Grenze würden die Flüchtlinge versuchen, über andere Länder nach Deutschland zu gelangen.

    Es sei Aufgabe der Bundesrepublik als großem EU-Staat, eine andere, solidarische Lösung in der Flüchtlingskrise in Europa durchzusetzen. Diese gehe nur Schritt für Schritt. "Ich bin mir ziemlich sicher, dass man das hinbekommen kann", sagte Merkel.

    Und ich bin mir sicher; diese Frau hat einfach keinen Plan!!

    Und das nicht nur ziemlich!!
    Passend dazu auch Deine Signatur !!!! Es kommt mir vor, als spiele Miss Moerkel"Angela-allein zu Hause".Offensichtlich gibt es in ihrem Umfeld keine "Spezialisten"aus Wirtschaft bzw. Militaer, die die Oeffentlichkeit sachdienlich ueber Loesungsansatze informieren koennten.Allenthalben treue A.rschkriecher, die gebetsmuehlenartig ihren Schwachsinn wiederholen ansonsten nur sinnlose nichtssagende Statements ihrerseits.

  5. #304
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.693
    Man lasse sich nur diesen Satz auf der Zunge zergehen:

    Es sei Aufgabe der Bundesrepublik als großem EU-Staat, eine andere, solidarische Lösung in der Flüchtlingskrise in Europa durchzusetzen.

    Nicht mal 160 tsd Flüchtlinge hat sie in den anderen EU-Staaten untergebracht.

    Solidarisch: da frage ich mich warum die Länder an der Balkanroute die Flüchtlinge alle durchwinken, inklusive Österreich!

    Und wieso ist es die Aufgabe von Deutschland die europäischen Probleme alleine zu lösen, insbesondere wenn die anderen EU-Staaten es wohl nicht so sehen wie die Merkel!

    Und was macht eigentlich die EU; der Junker hatte doch auch so schöne Punkte, wo ist die Umsetzung??

  6. #305
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.093
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Angela Merkel befürchtet Konflikte bei Grenzschließung
    .



    Und ich bin mir sicher; diese Frau hat einfach keinen Plan!!

    Und das nicht nur ziemlich!!
    und ich wiederum bin mir sicher das solch eine Flutung mit Flüchtlingen die ihr noch vor zwei Jahren schietegal waren mit voller Absicht passiert. So doof kann man garnicht sein um nicht zu begreifen was man da angezettelt hat.

  7. #306
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.367
    Auch etwas, was mich irritiert: Wie tickt diese Frau?

    In den letzten Jahren hat sich bei mir der Eindruck verfestigt, dass Naturwissenschaftler, auch Ingenieure, aufgrund ihrer Sachlichkeit und ihrer nüchternen Betrachtung keine schlechten Politiker sind. Mit einem Seitenblick auf China, wo mehrere Ingenieure im Politbüro sitzen und eine pragmatische Politik auf ihre Weise machen, gar eine "sozialistische Marktwirtschaft" zustandebringen, und auf Unternehmensberatungen, die gerne Naturwissenschaftler nehmen.

    Aber jetzt, ist die Merkel völlig durchgeknallt? Baut die irgendwelche halluzinogene Pilze auf dem Dach des Kanzleramts an und nascht tagein, tagaus? Futtert sie in Unmengen Pralinen mit Likörfüllung? Hat längst die Altersdemenz diese femme fatale im Griff? Oder der schlichte Wahnsinn? Begeht sie in vollem Bewusstsein einen erweiterten Suizid, erweitert um das ganze Land?

    Sie muss doch erkennen, wohin das alles führt. Hätte sie den Mut zu einer Umkehr und zum Eingeständnis eines Fehlers, wäre die Sch... immer noch knietief, und ihre historische Bewertung bewegt sich unrettbar unterhalb der Grasnarbe, aber man könnte wenigstens so etwas wie eine verspätete Einsicht erkennen.

    Ces malades qui nous gouvernent
    , so lautet der Titel eines Buches von Accoce/Rentchnick, erschienen vor vielen Jahren. Wie wahr!

  8. #307
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.445
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    und ich wiederum bin mir sicher das solch eine Flutung mit Flüchtlingen die ihr noch vor zwei Jahren schietegal waren mit voller Absicht passiert. So doof kann man garnicht sein um nicht zu begreifen was man da angezettelt hat.
    Das seh ich genau so. Wer will mir denn erzählen, dass unsere Politiker auf einmal zu Menschfreunden geworden sind, während sie die ganze Zeit ihr eigenes Volk belogen und betrogen haben. Die haben massig Kohle der Steuerzahler zurückgehalten und uns erzählt, dass für nichts Geld vorhanden ist und auf einmal spielt Geld keine Rolle mehr. Was für ein Betrug und ein Verarschung der in Deutschland lebenden Bevölkerung.

  9. #308
    Avatar von Professional

    Registriert seit
    13.04.2010
    Beiträge
    148

  10. #309
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.307
    Die angebotene Alternative ist aber auch nur eine weitere Variante des Grauens, vielleicht noch Mehdorn als Vizekanzler? Gestern las ich irgendwo, das der blaue Engel aus Hannover(Kaessmann)und unser Hans Dampf in allen Diktaturen dieser Welt(Steinmeier)doch tatsaechlich als Nachfolger vom Bundesgauckler im Gespraech sind.Ich suche noch jemand, der mir sanft Thilo Sarrazins "Deutschland schafft sich ab"ueber den Scheitel zieht-ich glaube, ich habe schwere Albtraeume.

  11. #310
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    die neubesetzung koch als kanzler und thilo s. als integrationsminister.....dann wuerde die gruen/linke gutmenschenmischpoke gift und galle spucken.

    mfgpeter 1

Ähnliche Themen

  1. Jetzt! Mit der Bahn nach Peking NDR
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 20:26
  2. Schlechte Erfahrungen mit der Deutschen Botschaft BKK
    Von SubKorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.09.03, 09:20
  3. Tanz mit der Kobra
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.03, 15:01
  4. Fliegen mit der "Turkish Airlines"
    Von Sensorius im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.03, 14:57
  5. Erfahrungen mit der Thai Tourist Police
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.03, 19:39