Seite 3 von 158 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1579

Wichtig: weg mit der Merkel - jetzt!

Erstellt von J-M-F, 20.09.2015, 10:59 Uhr · 1.578 Antworten · 77.221 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.174
    Deppert. Kann man nur mit dem Kopf schuetteln. Aber das Internet laesst halt alle Spinner an die Knoepfe.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Merkel erweist Europa einen Bärendienst - DIE WELT

  4. #23
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.158
    @Amsel, ich habe absolut nichts gegen change.org. Da kann jeder eine petition einreichen ob sinnvoll oder bekloppt. Aber schau mal auf die Urheberin dieser:Excalibur: Monika Harter zur EU und Friedensvertrag

  5. #24
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    1.988
    Das Bild wird ganz bestimmt in Afghanistan falsche Hoffnungen wecken

  6. #25
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.348
    #22 Ein guter Artikel des erfrischend kritischen Václav Klaus, des früheren tschechischen Staatspräsidenten und unermüdlichen EU-Kritikers. Er schreibt u.a.:

    Sie [die Migranten] erhielten – mal explizit, mal implizit – die Botschaft, dass sie nun nach Europa einwandern können. Bestärkt durch ihre – sicher berechtigte – Frustration über die Verhältnisse zu Hause geben diese Menschen nun ihr Leben in ihrer Heimat auf und brechen nach Europa, meist Deutschland, auf. Das Verlassen ihrer angestammten Heimat ist oft mit horrenden Zahlungen an Schlepperbanden erkauft.


    Die Migranten folgen dem Lockruf der verantwortungslosen europäischen Politiker in Unkenntnis der Risiken und Bedrohungen, die auf sie – sowie auf ihre Kinder und Familienangehörigen – bei ihrem Weg warten, wie die Hunderten Toten im Mittelmeer auf traurige Weise bezeugen.

    Sie alle folgen das Versprechen, dass es möglich ist, in Europa leben zu dürfen. Politiker wie Angela Merkel und Joachim Gauck bestärken sie durch ihre Aussagen darin. Vielleicht glauben diese Politiker, ihre Einladung wäre eine positive humanitäre Geste. Das sind sie nicht. Im Gegenteil. Sie sind ein Bärendienst für Europa. Ich habe tiefe Sorge um die Zukunft der europäischen Zivilisation. Es geht um nichts Geringeres.

  7. #26
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Das Schlimme wird sein, dass die Menschen selbst bei Erkennen, dass sie Gaucklern und Schwindlern aufgesessen sind, nicht mehr umkehren können/wollen.

    Denn dies wäre sicher ein Gesichtsverlust und etwas, dass das Ehrgefühl nicht zulässt.

  8. #27
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.509
    Starker Artikel. Es sieht so aus, als dass die osteuropäischen EU-Staaten verstanden haben.
    Ich habe einen polnischen Kumpel, der meinte die Woche zu mir, ich könnte mir nicht vorstellen, wie im polnischen TV über die Doofheit unserer Politiker hergezogen wird.
    Jetzt kommen noch die abgrundtief blöden Verantwortlichen von VW hinzu, die tatsächlich geglaubt haben eine halbe Million Autos mit getürkter Software in die USA verkaufen zu können, ohne dass es jemand früher oder später merkt. Eine ganz schlimme Sache - auch für Daimler und BMW.
    Idioten an der Regierung und den deutschen Autos kann man auch nicht mehr vertrauen - eine bessere Werbung für "Made in Germany" gibt's wohl nicht.

    Wenn jetzt eine deutsche Witzfigur wie z.B. Steinmeier fordert anderen EU-Ländern, die keine Mohammedaner haben wollen in den Beutel zu greifen, dauert es nicht mehr lange und das erste EU-Land kündigt uns die Freundschaft und Mitgliedschaft in dem Verein.

    Ich habe nicht die geringste Hoffnung mehr, dass die Sache für uns gut ausgeht.

  9. #28
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht die geringste Hoffnung mehr, dass die Sache für uns gut ausgeht.
    Was auch immer das für uns bedeuten wird.

    „Es ist nicht die stärkste Spezies die überlebt auch nicht die intelligenteste sondern eher diejenige die am ehesten bereit ist sich zu verändern.“
    Charles Darwin

  10. #29
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.348
    Nun, ich würde eher sozialdarwinistisch denken, gerade mit Blick auf die Geschichte:

    Überleben werden jene, die ihren Lebensraum mit brutaler Gewalt erobern bzw. verteidigen.

    Also nicht jene, die um 18.40 Uhr die Lindenstraße anschauen.

  11. #30
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400

    Die Kanzlerin hat sich meiner Überzeugung nach für eine Vision eines anderen Deutschlands entschieden


    Horst Seehofer (CSU)
    Bayerischer Ministerpräsident






Ähnliche Themen

  1. Jetzt! Mit der Bahn nach Peking NDR
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 20:26
  2. Schlechte Erfahrungen mit der Deutschen Botschaft BKK
    Von SubKorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.09.03, 09:20
  3. Tanz mit der Kobra
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.03, 15:01
  4. Fliegen mit der "Turkish Airlines"
    Von Sensorius im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.03, 14:57
  5. Erfahrungen mit der Thai Tourist Police
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.03, 19:39