Seite 29 von 159 ErsteErste ... 1927282930313979129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 1589

Wichtig: weg mit der Merkel - jetzt!

Erstellt von J-M-F, 20.09.2015, 10:59 Uhr · 1.588 Antworten · 77.989 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.363
    Heute, an Halloween, habe ich zu Muddis Zukunft recht eigenartige Gedanken.



  2.  
    Anzeige
  3. #282
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    @xxo

    wird muddi gerade von allaufo abgeholt zur paradiesbesichtigung.

    mfgpeter1

  4. #283
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.435
    Auch der Rest dieses Kommentars ist sehr lesenswert:
    "Die CDU ist geschafft. Sie ist weder tot noch lebendig. Eine Untote. Ein Zombie. Blutleer und ausgelaugt. Der liebevoll-spöttische Ehrenname „Mutti“ für ihre Führerin ist verkehrt, das Gegenteil richtig. Merkel nährt nicht, sondern saugt. Sie hat aus der CDU jede Weltanschauung heraus gezutzelt. Übrig geblieben ist nichts als ein gefallsüchtiger Populismus der Mitte. Es gibt die CDU noch als Merkel-Fanclub, aber nicht mehr als lebendige demokratische Kraft."

    http://www.rolandtichy.de/kolumnen/herles-faellt-auf/fluechtlingskrise-angela-merkel-und-der-tanz-der-vampire/



  5. #284
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.575
    Danke @Uns Uwe.

    Hier noch eine Ergänzung. Zitat aus dem von dir benannten Beitrag von Herles:

    "Sie spricht tatsächlich kein verständliches Deutsch. Sie kann tatsächlich nichts vernünftig erklären. So wie sie daher quatscht, sieht es in ihrem Kopf tatsächlich aus. Sie will nicht überzeugen, sie will regieren. Sie will sich selbst in Staunen versetzen. Sie ist schlau und dumm zugleich. Sie ist inzwischen beratungsresistent und besserwisserisch. Sie beherrscht ihr Handwerk nicht. Sie hat nicht Schaden vom deutschen Volk gewendet, sondern Schaden verursacht. Sie hat früher einmal überzeugt, wenn sie mit ruhiger Hand nichts tat, aber immer schon versagt, wenn sie zur Tat schritt (siehe Energiewende).

    Die Deutschen sind ihr aufgesessen. Sie sind entweder Technokraten oder Romantiker. Merkel hat erst die einen, dann die anderen bedient. Und die politikmüden, harmoniesüchtigen, dekadenten Wohlstandsbürger sowieso. Das Phänomen Merkel ist das Phänomen Deutschland. Eine Demokratie, die auf Merkel hereinfällt, hat keinen Grund, sich erwachsen zu fühlen.

    V.

    Das Spiel ist durchschaut. Bloß, wer beendet es?"

  6. #285
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885
    Deutschland und die Flüchtlingskrise: Merkeldämmerung - NZZ Meinung

    ................................Der Lack ist ab

    Eine erste Bilanz beweist: Die vergangenen sechs Wochen haben nicht nur Europa verändert, sie haben auch die Kräfteverhältnisse in Europa verändert. Aus der «mächtigsten Frau der Welt» wurde über Nacht eine internationale Bittstellerin. Während die Kanzlerin ihrem Land business as usual vorspielt – einmal Gewerkschaftskongresse besucht, einmal Regionalkonferenzen der CDU abhält –, ist in den Augen der meisten europäischen Staatschefs der Lack bei ihr ab. Sie können und wollen nicht hinnehmen, wie Merkel sich verhält. Schon heute steht fest: Am deutschen Wesen wird die Welt einmal mehr nicht genesen.....................................
    Ein interessanter Kommentar aus der NZZ von Hans-Hermann Tiedje

  7. #286
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.363
    Gestern wurde im Fernsehen das Gerücht angesprochen, die Ehefrau von Herrn Sauer erwäge den Wechsel auf eine Position bei den Vereinten Nationen.

    Das wäre dann der Versuch, halbwegs elegant ihr Amt aufzugeben. Angebote werden sich finden lassen.

    Den Schlamassel historischen Ausmaßes in Deutschland ließe sie zurück.

    Frau Merkel, Wohnort New York, das wäre schon ein bisschen ein Leben im Exil.

    Aber so, wie ihr Renommee auch im Ausland absinkt (bei EU-Gipfeltreffen soll eine eisige Atmosphäre herrschen, manche gucken sie kaum mehr an, heißt es), muss sie solch ein Angebot, sofern es vorliegt, rasch annehmen. Sonst bleibt ihr bloß ein Dasein hinter dicken Mauern mit viel Sicherheitstechnik und vielen Bodyguards in ihrem Häuschen irgendwo da oben, MeckPomm oder wo das ist.

    Ein Zyniker würde sagen: Leben hinter Mauer und Stacheldraht - für die Frau ein Déjà-vu-Erlebnis.

  8. #287
    Avatar von SED Chef

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    399
    Ein noch groesseres Armutszeugnis
    fuer das Land, seine Eliten aber auch
    fuer die Buerger, dass es soweit kommen kann.

  9. #288
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.064
    Sie geht immerhin in die Geschichtsbücher ein ........... als die Ex Bundeskanzlerin die den grössten Bockmist aller Zeiten verzapft hat.

  10. #289
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.363
    Ja, eine historische Dimension hat diese femme si très fatale defitiniv erreicht, das fürchte ich auch.


    Man sagt, jedes Volk habe die politischen Führer, die es verdiene. So brutal wollen wir heutemontäglich dann doch nicht urteilen. Allerdings tut man sich schwer, wirklich qualifiziertes bundespolitisches Personal zu finden. Früher dienten Landespolitiker als Qualitätsreserve, einige Ministerpräsidenten hatten doch Format und überzeugende Rhetorik. (Andere, wie Dr. Dr. Uwe Uwe, hatten etwas anderes, nämlich sich nicht unter Kontrolle.) Heute kenne ich manch einen deutschen Ministerpräsidenten gar nicht mehr namentlich, geschweige denn vom Gesicht her. Einige von denen haben nach meiner Meinung das Format eines Landrats.

  11. #290
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.960

    Thumbs down

    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Sie geht immerhin in die Geschichtsbücher ein ........... als die Ex Bundeskanzlerin die den grössten Bockmist aller Zeiten verzapft hat.
    Der gute Guido Knopp wird ihr wie gewöhnlich bei den superanus noch ein "Happy End" in`s Märchenbuch der Geschichte schreiben.

Ähnliche Themen

  1. Jetzt! Mit der Bahn nach Peking NDR
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 20:26
  2. Schlechte Erfahrungen mit der Deutschen Botschaft BKK
    Von SubKorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.09.03, 09:20
  3. Tanz mit der Kobra
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.03, 15:01
  4. Fliegen mit der "Turkish Airlines"
    Von Sensorius im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.03, 14:57
  5. Erfahrungen mit der Thai Tourist Police
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.03, 19:39