Seite 132 von 159 ErsteErste ... 3282122130131132133134142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.311 bis 1.320 von 1589

Wichtig: weg mit der Merkel - jetzt!

Erstellt von J-M-F, 20.09.2015, 10:59 Uhr · 1.588 Antworten · 78.092 Aufrufe

  1. #1311
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.445
    Zitat Zitat von Nero Beitrag anzeigen
    Ja nix, musst dich halt bei den Verkündern der wahren Wahrheit - außerhalb des Mainstreams - informieren.
    Die sagen dir schon was du hören willst.
    Das bedeutet im Umkehrschluss, dass die sagen was Leute wie Du nicht hören wollen.

  2.  
    Anzeige
  3. #1312
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.423
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    ...
    Fuer dieses Leben bin ich eindeutig konditioniert, da hat mein Militaerdienst ganze Arbeit geleistet wahrscheinlich hat die Epigenetik auch ihren Anteil. Wut und Zorn sind Bestandteil meines Ueberlebens. Nach meiner Ansicht fehlt das der juengeren Generation in D, warum sonst lasst ihr euch alles gefallen, ohne nennenswerten Widerstand?

  4. #1313
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.367
    Das macht mich TIERISCH WÜTEND, was denkst du denn??


    Man müsste täglich zu Millionen auf die Straße gehen, Meere deutscher Flaggen müssten die Innenstädte abdecken, wir müssen uns einfach wehren. In Dirndl und Lederhose losmarschieren, den Gamsbart am Hut, mit friesischen Trachten, was weiß ich, die Weiber mit den Müllsäcken über dem Kopf zurück in ihre Höhlen jagen und die marodierenden Maghrebiner heim in die Kabylei, keine Frage.


    Tut keiner, ich auch nicht.
    Mal die deutsche Flagge im Regierungsviertel verkehrtherum aufhängen, wie die US-Flagge in "Valley of Elah": Land in Not, in großer Not!


    Wenn ich mich noch mehr aufrege, krieg ich Magenrülpser oder einen Herzkasper oder beides.

  5. #1314
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Prioritär sind für mich die Zuflutung von völlig rückständigen und in ihrer großen Mehrheit für den Arbeitsmarkt komplett nutzlosen Menschen, die uns nichts Positives bringen. Sie bringen uns in vielen Fällen durch eine menschenverachtende Ideologie Negatives, wollen uns schaden; sie werden uns für lange Zeit enorm viel Geld kosten und - siehe Libanesen und Ex-Jugoslawen - nicht mehr zurückwollen.
    xxeo, schade, dass Du nicht wenigstens vereinzelt auch andere Erfahrungen gemacht hast. Ich habe in der Vergangenheit auch Libanesen und Ex-Jugoslawen eingestellt und damit sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Flüchtlinge, die erst kürzlich nach D gekommen sind, habe ich ebenfalls kennengelernt, da ein Freund von mir hier sehr aktiv ist. Einige davon sind innerhalb kürzester Zeit in das Berufsleben integriert und die jetzigen Chefs möchten diese fleißigen Menschen nicht mehr gehen lassen. Ich gebe zu, dass es auch andere gibt, die sich nicht integrieren wollen. Ok, dafür sollte man eine andere Lösung finden. Ich weigere mich allerdings, bei Flüchtlings- und Islamisierungsthemen nur eindimensional zu denken. Auch weil ich aktiv auch nach Beispielen in alle Richtungen schaue.
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Außerdem haben wir in Deutschland Tendenzen einer undemokratischen Regierungsführung, die ich vor sehr wenigen Jahren noch für unmöglich gehalten hätte. Es wird gelogen, dass sich die Balken biegen; Abmachungen und Verträge werden nicht eingehalten, wie man bereits bei der Euro-Griechenland-Krise sah. Medien haben die ihnen auferlegte neutrale Berichterstattung beendet. Die Kanzlerin tut, was sie für richtig hält, holte sich 2015 kein Placet der Legislative (was sie offenbar nicht benötigt, aber doch hätte erbitten sollen und damals vermutlich auch erhalten hätte; man bedenke, welche vergleichsweise läppischen Entscheidungen der Bundestag trifft), zeigt autokratische Züge und wird nicht gestoppt.
    xxeo, ich gehe mal davon aus, dass Du beruflich nie eine Führungsposition bekleidet hast. Glaub mir, wenn Du Dich in einer "Sandwichposition" befindest, musst Du Kompromisse schließen. Du kannst nicht einfach nur in alle Richtungen "treten", auch wenn Du das vielleicht manchmal gerne tun würdest.

  6. #1315
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.198
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich noch mehr aufrege, krieg ich Magenrülpser oder einen Herzkasper oder beides.
    Das geht nicht gut aus, mit oder ohne

  7. #1316
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    @xxeo

    ...und das macht Dich nicht zornig, wenigstens ein klitzekleines bisschen?
    Nein Amsel, den Zorn habe ich mir vor langer Zeit abgewöhnt. Er führt zu nichts. Kennst Du die Geschichte mit dem leeren Boot?

  8. #1317
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Fuer dieses Leben bin ich eindeutig konditioniert, da hat mein Militaerdienst ganze Arbeit geleistet wahrscheinlich hat die Epigenetik auch ihren Anteil. Wut und Zorn sind Bestandteil meines Ueberlebens. Nach meiner Ansicht fehlt das der juengeren Generation in D, warum sonst lasst ihr euch alles gefallen, ohne nennenswerten Widerstand?
    Amsel, Widerstand muss sich nicht nur in körperlicher Gewalt ausdrücken. Die subtileren Methoden, die Du vielleicht überhaupt nicht (bewusst) wahrnimmst, sind meist wirkungsvoller und nachhaltiger.

  9. #1318
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.423
    erzaehl

  10. #1319
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Das macht mich TIERISCH WÜTEND, was denkst du denn??


    Man müsste täglich zu Millionen auf die Straße gehen, Meere deutscher Flaggen müssten die Innenstädte abdecken, wir müssen uns einfach wehren. In Dirndl und Lederhose losmarschieren, den Gamsbart am Hut, mit friesischen Trachten, was weiß ich, die Weiber mit den Müllsäcken über dem Kopf zurück in ihre Höhlen jagen und die marodierenden Maghrebiner heim in die Kabylei, keine Frage.


    Tut keiner, ich auch nicht.
    Mal die deutsche Flagge im Regierungsviertel verkehrtherum aufhängen, wie die US-Flagge in "Valley of Elah": Land in Not, in großer Not!


    Wenn ich mich noch mehr aufrege, krieg ich Magenrülpser oder einen Herzkasper oder beides.
    Ach Gottchen xxeo, wenn ich das so lese - verzeih mir - muss ich wirklich schmunzeln. Wie man sich nur so aufregen kann, ist mir ein Rätsel.

  11. #1320
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    erzaehl
    Das kannst Du, wenn Du willst, alles in einschlägigen Büchern nachlesen. Schreib eine PN, dann kann ich Dir ein Einstiegswerk empfehlen.

Ähnliche Themen

  1. Jetzt! Mit der Bahn nach Peking NDR
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 20:26
  2. Schlechte Erfahrungen mit der Deutschen Botschaft BKK
    Von SubKorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.09.03, 09:20
  3. Tanz mit der Kobra
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.03, 15:01
  4. Fliegen mit der "Turkish Airlines"
    Von Sensorius im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.03, 14:57
  5. Erfahrungen mit der Thai Tourist Police
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.03, 19:39