Seite 131 von 159 ErsteErste ... 3181121129130131132133141 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.301 bis 1.310 von 1589

Wichtig: weg mit der Merkel - jetzt!

Erstellt von J-M-F, 20.09.2015, 10:59 Uhr · 1.588 Antworten · 77.916 Aufrufe

  1. #1301
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    In diesem Fall gibt es nur eine gewaltfreie Lösung und das sind Wahlen. Ob danach das gewünschte Ergebnis dabei rauskommt ist eine ganz andere Frage bzw. ob der entstandene Schaden (egal in welche Richtung es läuft) irgendwie wieder rückgängig gemacht werden kann ebenso. Aber wer nicht wagt, gewinnt nicht
    Das gewünschte Ergebnis ist doch das, das die Wähler wählen. Und das ist in einer Demokratie zu akzeptieren. Ohne wenn und aber.
    Das beinhaltet für manche aber auch (leider) den von Dir genannten Schaden, da es keine Regierung jedem Recht machen kann.

  2.  
    Anzeige
  3. #1302
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    @jage0101

    Das ist sehr von den Umstaenden abhaengig.

    Waere es eine lebensbedrohliche Situation wuerde Wut und Zorn zum Einsatz kommen.

    Bei alltaeglichen Problemchen hat der Verstand klar die Oberhand.
    Amsel, glaube mir, bei einer lebensbedrohlichen Situation existieren Wut und Zorn nicht. Wut und Zorn sind Emotionen, die zur Entwicklung länger brauchen, als den kurzen Augenblick, der Dir in einer solchen Situation bleibt.
    Primär wird Angst/Furcht ausgelöst, bewertet und mit Angriff oder Flucht unter Ausschüttung entsprechender Hormone beantwortet.

  4. #1303
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.763
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Das gewünschte Ergebnis ist doch das, das die Wähler wählen. Und das ist in einer Demokratie zu akzeptieren. Ohne wenn und aber.
    Das beinhaltet für manche aber auch (leider) den von Dir genannten Schaden, da es keine Regierung jedem Recht machen kann.
    Ja, genau das habe ich geschrieben... Und sollte das Volk aus welchen Gründen auch immer irgendwann damit nicht mehr zufriedengestellt werden können ist es durchaus legitim seinen Unmut auf andere Arten zu äussern. Siehe 09. November 1989.

  5. #1304
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    ist es durchaus legitim seinen Unmut auf andere Arten zu äussern. Siehe 09. November 1989.
    An diesem Tag saß ich staunend und ungläubig vor dem Fernseher, und habe meine Freunde angerufen, ob ich nur träume, oder das wirklich wahr ist.

  6. #1305
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.420
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Amsel, glaube mir, bei einer lebensbedrohlichen Situation existieren Wut und Zorn nicht.
    Warst Du einmal in einer lebensbedrohlichen Situation?

  7. #1306
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.763
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    An diesem Tag saß ich staunend und ungläubig vor dem Fernseher, und habe meine Freunde angerufen, ob ich nur träume, oder das wirklich wahr ist.
    Na siehst du und trotzdem ist es passiert Im Moment haben wir in der BRD zum ersten Mal in der Geschichte eine komplett oppositionsfreie Regierung. Wohin das führt kannst du jeden Tag beobachten. Damit meine ich nicht nur die Flüchtlingskrise, sondern alle Randaspekte... Von Amadeu Antonio Stiftung bis zu #TeamGinaLisa und der Entdeckung der 5exualität durch unseren Herrn Maas. Das wird auf Dauer nicht gutgehen.

  8. #1307
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.194
    Was gerade passiert kann man eigentlich nur unter dilettantischem Damage Control Versuch einordnen. Die News sind kurz vor der Wahl an den Spiegel rausgerutscht, und der bleibt ja auch weiter bei seiner Darstellung, trotz "Pseudo-Dementi". Auf sowas wurde Erika in ihrer Stasiausbildung nicht vorbereitet, keine Scripts, keine Hilfe, die Systemmedien drehen sich gegen sie (hoffentlich nicht weiter im Kreis), und jetzt geht es in voller Fahrt gegen den naechsten Baum.

    Ich hoffe ehrlich, dass die AfD davon am Sonntag ordentlich profitiert. Der interne Konflikt in den Systemparteien koennte dann das Uebrige dazu beitragen, das Erika nach Paraquay verreist und nicht mehr wiederkommt. Waere ja nicht die Erste. *crossing fingers*

  9. #1308
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.362
    jage, Das Problem ist ein enorm komplexes Problembündel geworden, das sich kaum mehr entwirren lässt.

    Prioritär sind für mich die Zuflutung von völlig rückständigen und in ihrer großen Mehrheit für den Arbeitsmarkt komplett nutzlosen Menschen, die uns nichts Positives bringen. Sie bringen uns in vielen Fällen durch eine menschenverachtende Ideologie Negatives, wollen uns schaden; sie werden uns für lange Zeit enorm viel Geld kosten und - siehe Libanesen und Ex-Jugoslawen - nicht mehr zurückwollen.

    Außerdem haben wir in Deutschland Tendenzen einer undemokratischen Regierungsführung, die ich vor sehr wenigen Jahren noch für unmöglich gehalten hätte. Es wird gelogen, dass sich die Balken biegen; Abmachungen und Verträge werden nicht eingehalten, wie man bereits bei der Euro-Griechenland-Krise sah. Medien haben die ihnen auferlegte neutrale Berichterstattung beendet. Die Kanzlerin tut, was sie für richtig hält, holte sich 2015 kein Placet der Legislative (was sie offenbar nicht benötigt, aber doch hätte erbitten sollen und damals vermutlich auch erhalten hätte; man bedenke, welche vergleichsweise läppischen Entscheidungen der Bundestag trifft), zeigt autokratische Züge und wird nicht gestoppt.

    Das ist Dunkeldeutschland. Und das ist nicht mehr mein Land, fürchte ich allmählich.

  10. #1309
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Warst Du einmal in einer lebensbedrohlichen Situation?
    Ja, in einer von mir so wahrgenommenen. Darauf bezog sich aber meine Antwort nicht, sondern eher auf das, was ich später gelernt habe.

  11. #1310
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.420
    @xxeo

    ...und das macht Dich nicht zornig, wenigstens ein klitzekleines bisschen?

Ähnliche Themen

  1. Jetzt! Mit der Bahn nach Peking NDR
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 20:26
  2. Schlechte Erfahrungen mit der Deutschen Botschaft BKK
    Von SubKorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.09.03, 09:20
  3. Tanz mit der Kobra
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.03, 15:01
  4. Fliegen mit der "Turkish Airlines"
    Von Sensorius im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.03, 14:57
  5. Erfahrungen mit der Thai Tourist Police
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.03, 19:39