Seite 110 von 159 ErsteErste ... 1060100108109110111112120 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.091 bis 1.100 von 1589

Wichtig: weg mit der Merkel - jetzt!

Erstellt von J-M-F, 20.09.2015, 10:59 Uhr · 1.588 Antworten · 77.979 Aufrufe

  1. #1091
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.769
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Um Böhmermann mache ich mir keine großen Sorgen, schlimmstenfalls bekommt er eine Geldstrafe, bis das durch alle Instanzen durch ist, werden Jahre vergehen. Schlimm ist aber, was derzeit in der Türkei vor sich geht, da werden Journalisten wegen Nichtigkeiten zu hohen Gefängnisstrafen verurteilt!
    Wär auch sehr interessant wenn Böhmermann eine Gefängnisstrafe bekommt und der Beck mit einer Geldstrafe weiter draussen rumspringt.

  2.  
    Anzeige
  3. #1092
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.511
    Bei den Türken kann man nur eines feststellen: Wie der Herr, so das Gescherr ! Wenn man sich diese Herrschaften so ansieht, kann man sich nur fragen, was die überhaupt hier in Deutschland zu suchen haben. Die gehören nicht hierher und sind für die deutsche Gesellschaft in jeder Hinsicht verzichtbar.

  4. #1093
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen

    Aber man kann sich die Partner mit denen man verhandelt, leider nicht aussuchen. Entweder Europa nimmt die Flüchtlinge, die über die Türkei kommen auf, ohne wenn und aber, oder man muß eben mit solchen fragwürdigen Potentaten wie Erdogan verhandeln.
    Schreib doch nicht so einen linksversifften Unfug über das, was "man" angeblich muß. Deutschland "muß" überhaupt nichts.

    "Europa" nimmt jetzt sowieso so gut wie keine Flüchtlinge mehr , sondern das ganze Aufnahmeproblem hat sich die Merkel an Land gezogen, weil sie das dazu erforderliche Willkommens-Signal gesetzt hat und bis heute nicht deutlich genug davon abgerückt ist.

    Von einem "Muss" zu Verhandlungen mit Erdogan kann überhaupt keine Rede sein. Deutschland kann nämlich genau wie die anderen Länder es auch schon mit Erfolg tun, die Grenzen selbst dicht machen und muß dazu nicht für 6 Milliarden Euro Flüchtlings-Bremsprämie den Türsteher Sultan Erdogan benutzen.

    Was die Merkel jetzt mittels Türken-Deal macht, dient nur dem Zweck, den Deutschen bis zu den nächsten Wahlen zu suggerieren, dass sie das Flüchtlingsproblem jetzt wieder voll im Griff hat. Aus den Augen aus dem Sinn.. Die Flüchtlinge werden lediglich in größerer Entfernung von Deutschland mehr schlecht als recht ..vorübergehend.. aufgehalten, koste es was es wolle.

    Die dafür eingesetzten und noch zu zahlenden Milliardensummen hätten auch mehr als ausgereicht, um unsere deutschen Grenzen selbst zu schützen. Andere Länder schaffen das ohnehin mit viel weniger Aufwand und lassen sich nicht von Leuten aus der Flüchtlingsindustrie voll labern, die behaupten, das wäre nicht machbar.

    Den nächsten Flüchtlingsstrom, der aus Afrika kommt, kann und wird der gut bezahlte Türsteher Erdogan auch nicht aufhalten. Dafür müsste die Merkel dann für weitere Milliarden einen afrikanischen Despoten anheuern. Inzwischen kann sie aber schon beobachten, wie z.B. Österreich sich rechtzeitig vor der drohenden Invasion schützt. Hoffentlich lernt sie etwas davon..und wenn nicht, dann wars das in Kürze für sie. Dann wird sie noch vor dem drohenden Auseinanderfallen der EU mitsamt der CDU untergehen und die lächerliche Schrumpfpartei SPD mitsamt den Grünen und den Linken gleich mit.

  5. #1094
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.865
    @Kubo: Du hättest dich wahrscheinlich in der DDR wohl gefühlt, da waren die Grenzen sicher (wenn auch nur die zur BRD, die von Deutschland jetzt sind noch viel länger).

  6. #1095
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.206
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    @Kubo: Du hättest dich wahrscheinlich in der DDR wohl gefühlt, da waren die Grenzen sicher (wenn auch nur die zur BRD, die von Deutschland jetzt sind noch viel länger).
    Der immer wieder herangezogene Vergleich mit der ehem. DDR und der Mauer ist mittlerweile nur noch dämlich! Wer würde denn heute hinter den unerwünschten Invasoren herschießen, wenn sie abhauen wollten?

  7. #1096
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.958
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Der immer wieder herangezogene Vergleich mit der ehem. DDR und der Mauer ist mittlerweile nur noch dämlich! Wer würde denn heute hinter den unerwünschten Invasoren herschießen, wenn sie abhauen wollten?
    ..............höchstens die von der Mauerschützenpartei - antrainierte Reflexe eben.............

  8. #1097
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.078
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    @Kubo: Du hättest dich wahrscheinlich in der DDR wohl gefühlt, da waren die Grenzen sicher (wenn auch nur die zur BRD, die von Deutschland jetzt sind noch viel länger).
    kein Land der Welt kann es sich leisten ungebremst und unkontrolliert Millionen und Abermillionen von "Flüchtlingen" aufzunehmen.
    Das einzig dauerhaft funtionierende System wäre Hilfe vor Ort und ein Einwanderungsgesetz für die Leute die hier gebraucht werden in Verbindung mit einem straffen Abschiebeprogramm für alle die sich hier nicht als nützlich einfügen.

    Ergo braucht man eine Grenzsicherung, die allerdings auch von der Frontex übernommen werden könnte.

  9. #1098
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.432
    Immer wieder geil die DDR Grenze ins Spiel zu bringen. Die Mauer diente hauptsächlich auch mit da zu, dass die Bürger der DDR sich nicht rübermachten. Jetzt wird eine Grenze gefordert, welche die islamischen Invasoren abwehrt. Wenn alleine schon immer wieder das Wort "Abschottung" höre und da zu noch von einem freien Europa gelabert wird und das durch Grenzen unsere Freiheit beschnitten wird, dann kann ich darüber nur lachen.

    Nee Freunde der Sonne, genau das Gegenteil ist der Fall. Durch die offenen Grenzen ist unser freier Lebensstil mehr als gefährdet, weil der intolerante Islam unsere Freiheiten beschneiden wird. Und fragt doch mal die Frauen die Sylvester belästigt wurden, wie frei sie sich aufgrund der offenen Grenzen noch fühlen. Oder fragt mal die Menschen, die zu Großveranstaltungen wollten, die aufgrund von Terrordrohungen abgesagt wurden, was sie davon halten.

    Menschen die gegen Grenzen sind empfehle ich mal ihre Hautüren offenzulassen und einen großen Zettel am Eingangsbereich anzubringen, auf dem geschrieben steht: Hereinspaziert! Bitte bedient euch. Diese Menschen werden dann sehr schnell lernen, dass eine geschlossene Haustür für sie ungeahnte Vorteile mit sich bringen kann.

  10. #1099
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.061
    Das meine ich auch.
    Hierzulande herrscht eine falsche Vorstellung von Globalisierung, nämlich, daß man nur davon profitiert, wenn man sich öffnet.

    Bedeutende Länder wie die USA, China, Japan oder Rußland usw. profitieren von der Globalisierung, öffneten sich wirtschaftlich, aber nur in für sie nützlichen Dingen und vor allem schotten sie ihre Grenzen vor wilder Zuwanderung ab und nehmen dadurch keinen Schaden.

  11. #1100
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.872
    Didi Hallervorden ätzt jetzt mit neuem Song gegen Merkel! ......"ihr Rückgrad ist aus Plaste und Elaste.........."! Hier zum Anhören:
    Dieter Hallervorden veröffentlicht Merkel-Song

Ähnliche Themen

  1. Jetzt! Mit der Bahn nach Peking NDR
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 20:26
  2. Schlechte Erfahrungen mit der Deutschen Botschaft BKK
    Von SubKorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.09.03, 09:20
  3. Tanz mit der Kobra
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.03, 15:01
  4. Fliegen mit der "Turkish Airlines"
    Von Sensorius im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.03, 14:57
  5. Erfahrungen mit der Thai Tourist Police
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.03, 19:39