Seite 105 von 159 ErsteErste ... 55595103104105106107115155 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.050 von 1589

Wichtig: weg mit der Merkel - jetzt!

Erstellt von J-M-F, 20.09.2015, 10:59 Uhr · 1.588 Antworten · 77.916 Aufrufe

  1. #1041
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.005
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Mal ganz abgesehen von Erdogans überzogener Reaktion, halte ich Böhmermanns "Machwerk" für nicht angebracht; es ist durch nichts zu rechtfertigen - einfach nur eine billige Effekthascherei und nichts weniger als eine persönliche Beleidigung.

    Ob es nun der Urinfleck auf der Soutane des Papstes, die unsäglichen Mohammed-Karikaturen oder die Erdogan-Darstellung als "Ziegenf.icker" sind - dies sind einfach nur niveaulose Beleidigungen. Wer dies unter dem Deckmantel von "Pressefreiheit / Satire oder gar Kunst" zu rechtfertigen versucht, ist meiner Meinung nach auf dem falschen Dampfer.

    Eine persönliche Beleidigung bleibt eine persönliche Beleidigung und dies braucht und möchte niemand von uns.

    Ein klein wenig Gerechtigkeitssinn und Anstand sollte doch jeder von uns noch "im Leib" haben.

    Sorry Spencer, aber da hast Du nichts kapiert ... J.B. hat erstens die ironische Prämisse als Retourkutsche
    auf Erdowahns Angriff auf die dt. Pressefreiheit und an seinem harmlosen Liedchen vorausgeschickt,
    das muß man schon mal im Gesamtzusammenhang betrachten

    "Also sowas wär eine Beleidung, das darf man nicht sagen" ....und dann das "Gedicht" rezitiert

    Klar, war ne gezielte Provokation (aus welchen Gründen auch immer) und auch Beleidigung (über das Niveau
    kann man auch streiten), ja und ??

    Hab ich ja schon im Türkei-Threat geschrieben, daß meiner Ansicht nach ein durchgeknallter Despot, der die
    Menschenrechte mit Füßen tritt, Pressefreiheit komplett abschaffte, 3000 Oppositionelle ins Gefängnis verfrachten ließ, einige sogar spurlos verschwinden ließ, etc. etc. ... ohnehin jegliches moralisches Recht verloren hat, über Kritik oder gar Beleidigungen seiner Person zu jammern


    Aber Du jammerst hier was wegen Beleidigung rum ? Möchte mal wissen, ob die Inhaftierten oder Toten, die dieser
    Irre auf dem Gewissen hat, auch eine politisch korrekte Mitleidsträne darüber vergießen

    Hast du dich bei Charles, dem Schlächter oder Idi Amin oder ... auch über inkorrekte Satire beschwert ?
    Wohl eher nicht ...



    Primär geht es ja wohl jetzt um die schwanzeinkneifende Reaktion unserer Regierung ... ja kruzefix, noch leben
    wir ja noch nicht in Westanatolien, oder ?

    Son Kindergarten wird zur Staatsaffäre hochstilisiert, aber zum laufendem Prozess gegen die 2 Journalisten in
    Istanbul wird nicht mal eine Protestnote von unsren Weicheiern abgesondert ... also so was regt mich vielleicht
    auf, nicht das Kaschperletheater um Bömmelmann
    Die Staatsanwaltschaft und Nebenkläger Erdogan (was ein und dasselbe ist) fordern mal eben lebenslänglich
    Kerker !... nur für einen investigativen Bericht über dubiose türkische Waffenlieferungen nach Syrien (IS) !!



    P.S.
    Falls unsre Affen nun tatsächlich nach §104a gegen Boehmermann vorgehen sollten, wirds langsam Zeit Großvadders Mistgabeln auszugraben, zu schärfen und nach Berlin zu marschieren, das wär ja nun mittlerweile der x-te Grund, nebenbei bei den Großbanken noch auszumisten, wär auch nicht schlecht ... also echt, so langsam reichts doch

  2.  
    Anzeige
  3. #1042
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Sorry @Indy,

    da hast Du etwas nicht ganz kapiert ( oder ich mich missverständlich ausgedrückt).

    Zur Person dieses Erdogan müssen wir uns gar nicht unterhalten - hier sind wir uns einig;
    um diese sogenannten Satire / Kunst / Pressefreiheit / freie Meinungsäußerungen ging es mir eigentlich - unter dieses Deckmäntelchen wird mittlerweile alles verfrachtet und es wird zunehmend geschmackloser - hast Du nicht auch dieses Gefühl ?

    Es gibt scheinbar schlicht und einfach keinerlei Grenzen mehr ....
    Rücksicht auf die Befindlichkeiten / Gefühle anderer Menschen zu nehmen ist kpl. aus der Mode gekommen.



    Wer will denn angesichts der zu erwartenden Jauchekübel noch ein verantwortungsvolles Amt in der Politik oder Wirtschaft übernehmen ?

    Meine Antwort auf diese Frage :
    nur noch dritt-und viertklassiges Personal wird sich dies antun. Schaue Dich doch um ! Schon heute ist dies der Fall !

    In solch einer Welt maßloser Häme über alles und jedes fühlt sich niemand besonders wohl.

  4. #1043
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.429
    Böhmermann hat ein Grundprinzip des deutschen Fernsehens ausser Acht gelassen. Niveaulose Witze macht man in Deutschland nur ungestraft gegen doofe rechte Deutsche.

  5. #1044
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.005
    Nein Spencer, dieses Gefühl hab ich nicht
    Sicher war das Niveau schon mal höher, aber "Satire darf alles" (Kurt Tucholsky)

    .... aber darum geht es momentan ja gar nicht !
    Sondern um den Maulkorb weltweit, ja sogar bei uns schon langsam einschleichend

    Und wenn in diesem Fall, Beleidigung und Niveau hin oder her, unsere Schlapphälse einem Despoten statt klarer Ansage, der könne sich mal nach ... stattdessen in dessen Gedärme kriecht, hört sich der Spaß für mich wirklich auf !

  6. #1045
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    ........ aber "Satire darf alles" (Kurt Tucholsky)
    ........ und genau das ist dekadenter, hanebüchener Unsinn !

    Niemand
    darf einen anderen Menschen einen Ziegenf.icker nennen - auch einen Erdogan nicht !
    Und schon gar nicht in einem öffentlichen TV-Sender !

    Ist dies denn so schwer einsehbar ??????

  7. #1046
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Ein praktisches Beispiel ?

    Wenn Du mich, lieber Indy, in aller Öffentlichkeit einen Ziegenf.icker nennen würdest,
    würde ich Dir noch in diesem öffentlichen Raum eine aufs Maul hauen und auch der Verweis auf den künstlerischen Anspruch Deiner "satirischen" Äußerung, würde Dir da nicht wirklich weiterhelfen.

  8. #1047
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.005
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    ........ und genau das ist dekadenter, hanebüchener Unsinn !

    Niemand
    darf einen anderen Menschen einen Ziegenf.icker nennen - auch einen Erdogan nicht !
    Und schon gar nicht in einem öffentlichen TV-Sender !

    Ist dies denn so schwer einsehbar ??????
    Also erstens hast du immer noch nicht geschnallt wie das Böhmermann anging und zweitens ...
    ... doch, diesen Hanswursten dürfte man ungestraft sogar als ........... bezeichnen (klar, das war jetz
    fürs Nitty zu heftig )

    Außerdem darf Satire lieber alles (auch wenns mal unter die Gürtellinie geht) als wie
    zB. im Fall Türkei gar nichts !
    Oder in unsrer Vergangenheit ... immer schön die Klappe halten

  9. #1048
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.005
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Ein praktisches Beispiel ?

    Wenn Du mich, lieber Indy, in aller Öffentlichkeit einen Ziegenf.icker nennen würdest,
    würde ich Dir noch in diesem öffentlichen Raum eine aufs Maul hauen und auch der Verweis auf den künstlerischen Anspruch Deiner "satirischen" Äußerung, würde Dir da nicht wirklich weiterhelfen.

    Oje Spencer, ich würde dich doch niemals einen Ziegenliebhaber nennen

    ... außer mit der Vorgeschichte Erdogans und du hättest dann auch noch die Frechheit besessen mir den Mund zu verbieten!

  10. #1049
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Also erstens hast du immer noch nicht geschnallt wie das Böhmermann anging und zweitens ...
    ... doch, diesen Hanswursten dürfte man ungestraft sogar als ........... bezeichnen (klar, das war jetz
    fürs Nitty zu heftig )
    bevor ich mich hier zu einem Thema äußere pflege ich mich zu informieren -
    also, was gibst es denn da für mich zu schnallen ?

    Es sind persönlich beleidigende, absolut niveaulose Äußerungen in aller Öffentlichkeit gefallen -
    das dies nun in diesem Fall, ausgerechnet diesem unsäglichen Erdogan gegenüber geschah, ist zwar im Moment besonders ärgerlich, aber im Grunde ohne Belang.

    Es geht mir ganz allgemein um diese schier grenzenlose Respektlosigkeit - geschnallt ?

  11. #1050
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    ........ und genau das ist dekadenter, hanebüchener Unsinn !

    Niemand
    darf einen anderen Menschen einen Ziegenf.icker nennen - auch einen Erdogan nicht !
    Und schon gar nicht in einem öffentlichen TV-Sender !

    Ist dies denn so schwer einsehbar ??????
    (Achtung Satire)
    Hat sich eigentlich mal jemand die Frage gestellt, wie sich eigentlich die Ziege fühlt, die von diesem durchgeknallten Merkelfreund gef.ickt wurde?
    Die kann sich nun mal nicht wehren.

Ähnliche Themen

  1. Jetzt! Mit der Bahn nach Peking NDR
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 20:26
  2. Schlechte Erfahrungen mit der Deutschen Botschaft BKK
    Von SubKorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.09.03, 09:20
  3. Tanz mit der Kobra
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.03, 15:01
  4. Fliegen mit der "Turkish Airlines"
    Von Sensorius im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.03, 14:57
  5. Erfahrungen mit der Thai Tourist Police
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.03, 19:39