Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 96

Werden wir uns wehren, oder verdrängen wir das.

Erstellt von crazygreg44, 25.01.2016, 19:51 Uhr · 95 Antworten · 4.722 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.069

    Werden wir uns wehren, oder verdrängen wir das.

    ein Land, in dem ich für einen zu lauten Auspuff mit Führerscheinentzug und Geldstrafe belegt werde, während man gleichzeitig junge wehrfähige Deserteure und Wirtschaftsflüchtlinge zweifelhafter Herkunft und zweifelhafter Absichten, einfach unter Umgehung geltender Gesetze einreisen lässt, IST NICHT MEHR MEIN LAND. Frau Merkel, sie können GERNE in Chile den Kindern von Erich Honecker Gesellschaft leisten! Ich schäme mich zwar für den Vergleich (weil man sowas nicht vergleichen kann, ich hätte den Vergleich mit dem Angelschein wählen sollen!) und werde nun bestimmt als .... abgekanzelt. Aber wisst Ihr was? Es geht mir am Allerwertesten vorbei!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Nix da, ich werde mich wehren, sollte nochmals jemand versuchen mich................!! Ich hatte 1964 beim österr.Bundesheer gelernt, bei Gefahr 2 Schüsse abgeben, eigentlich sollte der erste in die Luft gehen und bei Bedarf der 2. dann direkt, eigentlich(!), denn unser Major sagte zu uns, besser zuerst direkt und dann event. in die Luft ! Denn niemand kann ohne Zeugen beweisen welcher zuerst wohin ging?
    JA, ich wurde einmal bestraft, weil, dürfte so ca. vor 40 Jahren gewesen sein, als ich ohne Erlaubnis geangelt hatte, die 2 Forellen wurden konfisziert, dann durfte ich öS 50,- Strafe bezahlen
    "Verdrängen" ist was für Feiglinge und Weicheier und vergessen tue ich sowieso niemals, ich bleibe auf der Hut............

  4. #3
    Avatar von franky_ch

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    771

  5. #4
    Avatar von freiberger

    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    717
    ich weiss zwar nicht genau,um was es hier geht,aber ich bin einer der überall seinen manchmal unqualifizierten senf dazu geben muss.

    auch ich werde mich wehren,selbst auf die gefahr hin,dass es schief geht.

    wenn die mir noch mal den autoschlüssel konfiszieren und mich 4 kilometer nach hause laufen lassen,nur weil ich noch mit dem schweizer führerschein unterwegs war und mir fahren ohne fahrerlaubnis vorwerfen wollen,weil sie angebelich keine verbindung zum flensburger zentralregister herstellen können und meine angaben,dass ich im besitz einer gültigen fahrerlaubnis bin,eben nur nicht dabei habe, nicht bestätigen können ,dann....ja dann werd ich echt fies.
    und das scheiss schreiben von der staatsanwaltschaft mit der lakonischen mitteilung,dass das verfahren eingestellt ist,wird dann einer von denen vor mir aufessen müssen.so wahr mir mein anwalt helfe.

    und ansonsten...naja, werde ich den nächsten "asylbewerber" der mich fragt, in den zug nach dresden einsteigen lassen,auch wenn auf seiner fahrkarte leipzig steht.

    soll er dann in dresden mal nen richtigen natsi nach dem weg fragen.

    und die frau merkel....nee,was für die vorgesehen ist,wenn ich dereinst bundeskanzler bin,das sag ich hier lieber mal nicht.

    klener tip: fäng mit "H" an und hört mit "4" auf.
    und zumutbare tätigkeiten.....die weiss nicht,wie kreativ auch ich sein kann.

  6. #5
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Nix da, ich werde mich wehren, sollte nochmals jemand versuchen mich................!! Ich hatte 1964 beim österr.Bundesheer gelernt, bei Gefahr 2 Schüsse abgeben, eigentlich sollte der erste in die Luft gehen und bei Bedarf der 2. dann direkt, eigentlich(!), denn unser Major sagte zu uns, besser zuerst direkt und dann event. in die Luft ! Denn niemand kann ohne Zeugen beweisen welcher zuerst wohin ging?
    JA, ich wurde einmal bestraft, weil, dürfte so ca. vor 40 Jahren gewesen sein, als ich ohne Erlaubnis geangelt hatte, die 2 Forellen wurden konfisziert, dann durfte ich öS 50,- Strafe bezahlen
    "Verdrängen" ist was für Feiglinge und Weicheier und vergessen tue ich sowieso niemals, ich bleibe auf der Hut............
    ****
    ohhh..aber in Thailand schon irgendwie ansässig...? Hmm.

  7. #6
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    ein Land, in dem ich für einen zu lauten Auspuff mit Führerscheinentzug und Geldstrafe belegt werde, während man gleichzeitig junge wehrfähige Deserteure und Wirtschaftsflüchtlinge zweifelhafter Herkunft und zweifelhafter Absichten, einfach unter Umgehung geltender Gesetze einreisen lässt,
    und unsere thai futten werden abgelehnt oder brauchen fuer tausende euro pappiere.....dazu a1 und sonstige scheisse ,seit 10 jahren ,,, ja ja wenn haben wir das zu verdanken...Schengen und dem ganzen illegalen einwandeerer rotz

    fehlt noch das die Botschaft fragt wann wir das letzte mal scheissen waren

  8. #7
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen

    fehlt noch das die Botschaft fragt wann wir das letzte mal scheissen waren
    Das kommt auch, besonders bei unseren hübschen. Deren Hinterlassenschaften werden dann als Biologischer Soderabfall eingestuft. Dann kommen die Jungs im Ganzkörperkondom.
    Die Asylbewerber hingegen dürfen auch mal ins Nichtschwimmerbecken k.a.c.ken oder ...........

  9. #8
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Passt vielleicht hier rein.
    Also bitte nie ohne Genehmigung wehren.


    Mörder oder Held: Mann tötete IS-Terroristen im Kampf und steht deswegen vor Gericht - FOCUS Online

  10. #9
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.004
    Zitat Zitat von freiberger Beitrag anzeigen
    ich weiss zwar nicht genau,um was es hier geht,aber ich bin einer der überall seinen manchmal unqualifizierten senf dazu geben muss.

    auch ich werde mich wehren,selbst auf die gefahr hin,dass es schief geht.

    wenn die mir noch mal den autoschlüssel konfiszieren und mich 4 kilometer nach hause laufen lassen,nur weil ich noch mit dem schweizer führerschein unterwegs war und mir fahren ohne fahrerlaubnis vorwerfen wollen,weil sie angebelich keine verbindung zum flensburger zentralregister herstellen können und meine angaben,dass ich im besitz einer gültigen fahrerlaubnis bin,eben nur nicht dabei habe, nicht bestätigen können ,dann....ja dann werd ich echt fies.
    und das scheiss schreiben von der staatsanwaltschaft mit der lakonischen mitteilung,dass das verfahren eingestellt ist,wird dann einer von denen vor mir aufessen müssen.so wahr mir mein anwalt helfe.

    und ansonsten...naja, werde ich den nächsten "asylbewerber" der mich fragt, in den zug nach dresden einsteigen lassen,auch wenn auf seiner fahrkarte leipzig steht.

    soll er dann in dresden mal nen richtigen natsi nach dem weg fragen.

    und die frau merkel....nee,was für die vorgesehen ist,wenn ich dereinst bundeskanzler bin,das sag ich hier lieber mal nicht.

    klener tip: fäng mit "H" an und hört mit "4" auf.
    und zumutbare tätigkeiten.....die weiss nicht,wie kreativ auch ich sein kann.

    ...... selten so einen interessanten Bericht gelesen - danke @freibierger !

  11. #10
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Passt vielleicht hier rein.
    Also bitte nie ohne Genehmigung wehren.


    Mörder oder Held: Mann tötete IS-Terroristen im Kampf und steht deswegen vor Gericht - FOCUS Online
    Entschuldige bitte Frank,daß ich da eine bisschen andere Meinung zu dem Herrn habe.Ich kenne ja die Großkotzigkeit der Holländer zur Genüge.Gesetzt den Fall(und so erscheint es mir)der Herr ist ein Waffennarr und liebt es auch auf "Jagd" zu gehen,dann sollte er , wenn es um eine gute Sache geht seine Fähigkeiten zumindest Gleichgesinnten andienen. Wenn ich die Fotos sehe, könnte ich mir vorstellen ,daß er auch in Südafrika auf (Menschen)Jagd ist.
    Mir ist bekannt, daß z.B. auch im Ukrainekonflikt internationale "Freiheitskämpfer"auf der Seite Russlands dienen-sie sind aber in einer Art "Fremdenlegion"aktiv und somit nicht als Einzelkämpfer legitimiert.Insofern sehe ich durchaus berechtigte Gründe für die holländischen Behörden.
    Ich bringe das hier gleich nochmal mit ein: Ich glaube der TS wollte mit seinem Thread herausfinden, inwieweit wir uns den momentanen Gegebenheiten stellen,mental und von mir aus auch physisch.Ich sehe aber schon die Diskussion dahingehend enden,das die üblichen Verdächtigen wieder über persönlich präferierte Kampftechniken gegenüber den Eindringlingen etc. parlieren-um mal mit der Raute des Grauens zu spielen"dann wäre das nicht mein Thread".

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EU-VerArsche - was wir uns alles gefallen lassen am Beispiel der Glühbirne.
    Von K98 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 30.11.17, 22:46
  2. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 30.11.14, 15:29
  3. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 31.05.14, 14:15
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.02.14, 15:15
  5. Worüber regen wir uns eigentlich auf
    Von jai po im Forum Thailand News
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 14.09.08, 03:52