Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 108

Wer zahlt Bezüge von Priestern/Pfarrern in D ?

Erstellt von socky7, 17.03.2013, 11:51 Uhr · 107 Antworten · 8.132 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    http://www.fr-online.de/van-elst/teb...,24628666.html

    ....super!! Ich klatsch' mir gerade auf die Schenkel vor Freude!! Auch wenn das jetzt wohl nicht geplant war, sondern sich so ergeben hat!! Auch ein "normaler" Bischof kann nicht einfach so ohne weiteres einen Termin beim Papst kriegen!! Der hatte sich wohl ausgerechnet, dem Zollitsch zuvorkommen zu können und dem Papst zuerst SEINE Version der Geschichte erzählen zu können! Brüll vor Freude- das dürfte wohl kräftig danebengegangen sein!! Denke, der Heilige Vater wird ein Einsehen haben und das Personalproblem Tebartz-van Elst ziemlich bald der Vergangenheit angehören!! Der Scherbenhaufen, den er angerichtet hat leider nicht! Da bedarf es dann einer geschickten Hand, die verlorenes Vertrauen wieder zurückgewinnt!!

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von uli.von.Berlin

    Registriert seit
    18.09.2013
    Beiträge
    117
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Die Kosten für die Besoldung des Bischofs Tebartz van Elst von Limburg in einer Größenordnung von mehr als 8.000 € monatlich tragen nicht die katholischen Gläubigen, sondern alle Steuerzahler in diesem Bundesland, also auch Ungläubige, Nichtgläubige, Protestanten und Muslime.


    Leider

    L e i d e r
    und es ist nicht zu ändern.
    Genauso ungerecht, wie die Besoldung unseres so geliebten Bundespräsidenten.

    aber sich darüber aufzuregen bringt ja nix. Genauso wenig wie zu scharfe Formulierungen

    geändert:
    meine erste Formulierung
    war zu scharf formuliert,
    dass tut mir leid, solliiie

  4. #53
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.065
    jetzt geht wieder eine Neid-Debatte los:

    Kirche : 7er-BMW und Barock

    Wenn Jesus gelebt hat, dann war er vermutlich einfach gekleidet und zu Fuß mit Sandalen unterwegs.
    Diejenigen, die wie Paulus und dessen Nachfolger seine "Geschäftsidee" aufgriffen und vermarkteten, leben jedenfalls nicht schlecht mit dem "Märchen vom Jesulein", der nach einer "unbefleckten Empfängnis" als Sohn armer Eltern in einer Krippe geboren wurde.

  5. #54
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803
    ich ahne grauenvolles,

    Die größte „Millionärsdichte“ in Hessen hat danach Königstein mit 97 Millionären pro 10.000 Einwohnern gefolgt
    Konsumforschung: Deutschlands kaufkräftigste Bürger leben im Hochtaunuskreis - Region - FAZ

    das nächste Thema, das Bistum Limburg und seine Erbschaften von den Millionären aus Königstein.

    Dann werden wir uns bald mit Zweckbezogenen Erbschaften beschäftigen müssen,
    wenn alte Omis 10 Mio Euro an die Kirche vermachen, mit der Auflage, Kirchenkunstschätze ein geeignetes Ambiente zu schaffen.

    Die Neid-Debatte scheint in Deutschland bei manchen genetisch veranlagt,
    da klagt der Enthüllungs Journalist und van-Elst Jäger, der Spiegelmitarbeiter Peter Wensierski bei der ARD,
    einen roten Teppich wollte er in das Bistum (scheint für ihn wohl besonderer Luxus zu sein (19. Minute)),

    über 2 indische Nonnen im Bistum,

    die indischen Nonnen haben es ihm besonders angetan, 2 Asiatinnen, die mit van Elst im Bistum leben,

    (indische Schwestern sind in Indien besser aufgehoben --- sein Spruch;
    darauf antwortet der reformfreudige Hamburger Pastor, auch Hamburg bekommt nun jede menge indische Nonnen,
    --- also werden deutsche Pastoren massenhaft mit blutjungen asiatischen Schwestern versorgt,
    ein neuer Rassenskandal bahnt sich an ??? das ist der Spiegel in der heutigen Zeit )

    ein eigenes Nonnenhaus für sie, eine private Kapelle, (((warum konnten es keine deutschen Nonnen sein ???)))

    man gehe auf :
    Video: Der Fall des Bischofs von Limburg - Will diese Kirche wirklich bescheidener werden? | ARD Mediathek | Anne Will
    und klicke auf den Zeitpunkt 26.30 Minute (und 27. Minute - der Blick--- indische 5ex Nonnen ???)


    er erweckt in seiner Ausdrucksweise den Eindruck, als sind die 2 Nonnen Escort-Mitarbeiterinnen,
    (man muss es sich ansehen)



    manche journalistischen Bluthunde sind in der regel von den Verlagseingentümer angestachelt, Medien-Hetzen zu veranstalten,
    die dann nach Abschluss reich belohnt werden ( 70 Mio. Euro für Döpfner für seine Wullf Kampange)
    Friede Springer verschenkt Millionen Aktien an Mathias Döpfner - SPIEGEL ONLINE

  6. #55
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    [...]manche journalistischen Bluthunde sind in der regel von den Verlagseingentümer angestachelt, Medien-Hetzen zu veranstalten,
    die dann nach Abschluss reich belohnt werden ( 70 Mio. Euro für Döpfner für seine Wullf Kampange)
    Friede Springer verschenkt Millionen Aktien an Mathias Döpfner - SPIEGEL ONLINE
    Wie jetzt? Biste etwa neidisch???

  7. #56
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Wenn Jesus gelebt hat, dann war er vermutlich einfach gekleidet und zu Fuß mit Sandalen unterwegs.
    Du meinst also, er sähe heute so aus, wie ein deutscher Expat, der in Flip-Flops und kurzer Hose und Unterhemd seine Predigten am Steintisch hält???


    PS: Die Bezüge der deutschen Bischöfe und Kardinäle werden vom deutschen Steuerzahler, NICHT von den Kirchen getragen.
    Austreten bringt also nichts..........

    Pastoren und Priester werden aus dem Kirchenvermögen bezahlt.

  8. #57
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Wie jetzt? Biste etwa neidisch???
    was Friede Springer oder Liliane Bettencourt macht, ist mir egal,
    obwohl letzter einen Bekannten, der immer einen guten Spruch drauf hatte, wirklich zu schätzen verstand.

    Im Dezember 2008 wurde bekannt, dass Liliane Bettencourt zwischen 2001 und 2007 knapp eine Milliarde Euro in Form von Gemälden, Immobilien, Schecks und Lebensversicherungen an den französischen Fotografen François-Marie Banier verschenkt hat.[2]
    Liliane Bettencourt

    sollen se machen

    aber was jetzt der Spiegelmitarbeiter dagegen hat,
    dass nun haufenweise, blutjunge asiatische Ordensschwestern den alten Pastoren in Deutschland zu diensten sein werden,
    entzieht sich meiner Kenntniss.
    (hört sich fast so an, als wäre Indien das pattayanische Mekka für deutsche Pastoren )


    aber im Ernst,
    wenn deutsche Kleingeistigkeit nun vom Spiegel eine Plattform bekommt,

    Inderinnen gehören nach Indien,

    dann hat das Ganze eine neue Qualität.
    (der Spiegel als Bewahrer der Rassentrennung in deutschen Kirchen)

  9. #58
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    Jährlich staatliche Subventionen an die Kirche: 14,5 Milliarden € !!! (z. B. Bischofsgehälter, Ausbildung von Theologen, konfessioneller Religionsunterricht, Militärseelsorge usw., selbst der Weihrauch wird vom Staat bezahlt!!!)

    Jährlich staatliche Subventionen an kirchliche Sozialeinrichtungen ca. 10 Milliarden €, dazu gehören u. a.:


    • Kirchliche Schulen: zu über 90% vom Staat finanziert!
    • Kirchliche Kindergärten: zu 80-100% vom Staat finanziert!
    • Ausbildung von Theologen: mit 620 Millionen jährlich vom Staat bezahlt!
    • Konfessions (Religions) Unterricht an Schulen: zu 100% vom Staat bezahlt!

    Sonstiges:

    • Kirchensteuer: "nur" ca. 8 bis 9 Milliarden jährlich! Verwendung der Kirchensteuer: Weniger als 10% für öffentlich-soziale Zwecke, aber rund 2 Drittel für die Bezahlung für Pfarrer, Kirchenpersonal und anderes (ohne Caritas und Diakonisches Werk), also nur die Kirche als Instution. Kirchliche Krankenhäuser und Altenheime werden völlig ohne Kirchensteuermittel finanziert!!!
    • Nordrhein-Westfalen: Jährliche Subventionen an die Kirchen: Über 1,5 Milliarden € !!!
      (Aber das Bistum Aachen hat angeblich kein Geld mehr - wenn es denn stimmt, denn die Kirche behauptet das zwar, verweigert aber jeglichen Beleg hierfür!)
    • Kirchliches Vermögen (nach C. Frerk) 501,8 Milliarden € (über eine halbe Billion € !!!)
    • Monatliche Gehälter von Bischöfen und LandesBischöfen:

    • (Diese Gehälter zahlt in den meisten Ländern der Staat !!!)
      Bischöfe: 7.500 € - ErzBischöfe und Kardinäle: 10.000 € !!! (jeden Monat) Dabei wohnen fast alle mietfrei und haben Dienstkarossen mit Chauffeur! Die Eminenzen fahren S-Klasse - der sie unterhaltende Steuerzahler meist S-Bahn.


    Jetzt nur kein Neid :-)

  10. #59
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Buddy Beitrag anzeigen

    • Bischöfe: 7.500 € - ErzBischöfe und Kardinäle: 10.000 € !!! (jeden Monat) Dabei wohnen fast alle mietfrei und haben Dienstkarossen mit Chauffeur! Die Eminenzen fahren S-Klasse - der sie unterhaltende Steuerzahler meist S-Bahn.


    Jetzt nur kein Neid :-)
    Kannst Dich ja in Limburg bewerben, da wird bald eine Stelle frei. Mit Whirlpool und Designermöbeln vom feinsten.....

  11. #60
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Kannst Dich ja in Limburg bewerben, da wird bald eine Stelle frei. Mit Whirlpool und Designermöbeln vom feinsten.....
    Und 'n paar indische Schwestern lassen sich bestimmt auch noch anheuern
    ... gibt sehr schöne Frauen da.

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nordthailand - von Chiang Mai ins Goldene Dreieck
    Von Bökelberger im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.16, 09:23
  2. Was halten die Thais von einem Expaten in Thailand ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.07.03, 22:38
  3. Wer kennt Musik von "Ohn"?
    Von Loso im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.02, 18:51
  4. wer von Euch lebt in TH
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.08.02, 17:05
  5. Leichen von 13 Jugendlichen in Thailand entdeckt
    Von Claus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 09.03.02, 02:17