Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 65

Weniger Urlaub für die Deutschen...

Erstellt von Dune, 20.08.2010, 16:08 Uhr · 64 Antworten · 2.734 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Zahlt der Arbeitgeber überhaupt noch die Sozialversicherungsbeiträge?

    Ausschau nach einen anderen Job halten ist nie verkehrt.

    Sicherlich kann er doch zur Arbeitsagentur gehen.

    Vielleicht hilft er ja dem Chef wenn dieser Insolvenz anmeldet, dann sind erst mal 3 Monate die Gehälter sicher.
    das habe ich ihm auch gesagt. ich kann mir nicht vorstellen, das die sozialbeiträge noch gezahlt werden.der betrieb dürfte so gut wie platt sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Extranjero

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Samstag ist auch ein Arbeitstag - dann kommt es wieder hin mit den 4 Wochen - fast
    Es gibt beide BErechnungen.
    Nach Arbeitstagen ( 5 Tage) oder nach Werktagen (6 Tage). Das Ergebnis ist jeweils das Gleiche da natuerlich in den Manteltarifvertraegen entsprechend beruecksichtigt. Unter dem Strich bleiben dann jeweils die 6 Wochen, mit steigender Tendenz beim Alter.

    Problematishc wird es eben dann wenn es keine Tafrifvertraege gibt, denn die gesetzliche Regelung ist in der Tat ein Witz und nicht vermittelbar.

  4. #43
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    @gefahb, jaaaaaaaaaa, arbeite im Gesundheitswesen und der Arbeitsplatz in Krankenhäusern wird von Jahr zu Jahr attraktiver

    Dune

  5. #44
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    @gefahb, jaaaaaaaaaa, arbeite im Gesundheitswesen und der Arbeitsplatz in Krankenhäusern wird von Jahr zu Jahr attraktiver

    Dune
    Wegen den vielen Alten mit dicker Erbschaft ?

  6. #45
    Monta
    Avatar von Monta
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    War doch nur die Vorsitzende der Mittlstandsvereinigung. Sind das für dich schon Eliten?...
    Vertue Dich da mal nicht, auch die Wasserträger werden fleißig eingespannt.
    Am Schluss passt alles zusammen.

  7. #46
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    ich machs ma ganz populistisch.
    Wer Arbeitnehmer und seine Rechte beschneidet,gehört aus Deutschland rausgeschmissen.da zählt auch nicht das Argument,das Ausländische Firmen gehn oder nicht kommen.
    Na und?Wie will man den Arbeiter/Angestellten denn noch knechten?.Es wird Zeit das hier in Deutschland mal ein Generalstreik ausgelöst wird.DAmit diese Unternehmer und Jungmanager und Juppie-Unternehmer mal merken,wer hier in Deutschland was schafft.Und wer diese Parteien immer noch so wählt gehört in die Klapse.
    Ich habe seit Einführung von HartzIV und Sozialabbau und dem Slogan-Sozial ist was Arbeit schafft(für 1 Euro Jobs und Unterbezahlung)beschlossen Protestwähler zu sein.
    Und wer hier ein FDPler ist,denn muss man auch standrechtlich erschiessen.So und jetzt haut auf mich drauf.
    Reform/Reform/Reform/Reform und noch ne Reform,solange bis wir fix und fertig sind.
    Raubtierkapitalismus pur alla America.Ich sage Nein Danke.

  8. #47
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Hallo EO,
    im Prinzip hast du das geschrieben was ich mich so noch nicht getraut habe. Das Problem daran ist unsere Politiker sitzen ja in den Vorständen diverser Unternehmen oder aber lassen sich fast erpressen von Unternehmen wie zuletzt aktuell der Atomindustrie.
    Alles in allem ein verfilzter korrupter Haufen. Um das zu überhaupt nur im ansatz zu beseitigen bedarf es neben diverser Gesetzesänderungen auch einen alternativen Regierungswechsel. Aber welche Politiker sind nicht im Filz verstrickt? Gibt es sie überhaupt?
    Alles schimpft über Rumänien oder Thailand..........wir stehen ihnen an Korruption kaum nach.

  9. #48
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    @wingman, da hast Du absolut recht, wir kreiden des anderen Korruption an, aber unsere im eigenen Land läuft viel perfider ab.

    @EO, klar wird munter weiter reformiert, es soll doch nicht von der Linie abgewichen werden, es gibt doch sicherlich noch etwas mehr, was man aus und pressen kann.

    Da steht eine Herr Müntefering und sagt, es sei besser für das Bruttoinlandsprodukt, wenn das Rentenalter raufgesetzt wird (da unsere Gesellschaft ja altert) und er, ganz höchstpersönlich er, tönt in das Mikrofon. "Ich arbeite bis 70 und noch weiter..." Toll, klar, wenn ich den Job hätte, könnte ich das auch... ich kann mir kaum vorstellen, wenn er 40 Jahre Straßenbau hinter sich hätte, er noch weitere 20 Jahre dranhängt... Schwätzer, absoluter dummer Schwatz, manchmal muss man sich wirklich fragen, was "schmeissen" die eigentlich ein, damit man so einen Müll von sich gibt. Armes Deutschland!

    Jedes Problem was hier auftritt, was entweder hausgemacht ist oder durch die EU produziert, wird automatisch zu unserem Problem gemacht.

  10. #49
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    In jedem Land gibt es Korruption, die ist unterschiedlich ausgeprägt. Ein Vergleich liefern dazu Indizies und da gibt es noch einen - nicht nur - kleinen Unterschied zwischen den unterschiedlichen Ländern.

    Generalstreiks anzudenken ist so realitätsfern, da man weiss, dass dies illegal ist und den Arbeitgebern die Option gibt unliebsame Personen zu kündigen.

    Ich kann nicht sagen wie es hier ist, doch vielfach sind gerade die, die nicht gewerkschaftlich organisiert sind gerade diejenigen die am meisten rumposaunen.

    Die beste Möglichkeit wären starke Gewerkschaften, die würden auch Schritt die Situation ein bisschen verbessern.

    Die Branchen in denen wenig gezahlt wird, sind die die einen geringen Organisationsgrad aufweisen.

    zB. Bau ist noch ordentlich organisiert. Da gibt es auch einen vernünftigen Mindestlohn
    z.B. Einzelhandel ist maus organisiert, da gibt es nicht mal einen Tariflohn für die Verkäuferin, die annähernd an den Mindestlohn an den Bau rankommt.

    Wenn Betriebe einen hohen Organisationsgrad aufweisen, dann werden häufig auch die dort eingesetzten Leiharbeiter vernünftig entlohnt.

  11. #50
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von EO Beitrag anzeigen
    Wer Arbeitnehmer und seine Rechte beschneidet,gehört aus Deutschland rausgeschmissen.da zählt auch nicht das Argument,das Ausländische Firmen gehn oder nicht kommen.
    Na und?Wie will man den Arbeiter/Angestellten denn noch knechten?.Es wird Zeit das hier in Deutschland mal ein Generalstreik ausgelöst wird.DAmit diese Unternehmer und Jungmanager und Juppie-Unternehmer mal merken,wer hier in Deutschland was schafft.Und wer diese Parteien immer noch so wählt gehört in die Klapse.
    Ich habe seit Einführung von HartzIV und Sozialabbau und dem Slogan-Sozial ist was Arbeit schafft(für 1 Euro Jobs und Unterbezahlung)beschlossen Protestwähler zu sein.
    Und wer hier ein FDPler ist,denn muss man auch standrechtlich erschiessen.So und jetzt haut auf mich drauf.
    Reform/Reform/Reform/Reform und noch ne Reform,solange bis wir fix und fertig sind.
    Raubtierkapitalismus pur alla America.Ich sage Nein Danke.
    Sehe ich ähnlich, habe allerdings keine Hoffnung dass sich was ändern wird. Zu stark ist der Werteverfall. Kurzfristiges Denken und Profitgier sind mittlerweile Alltag in Deutschland.

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weniger los in Thailand
    Von Maximilian2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 28.12.08, 14:32
  2. Weniger Meilen bei Qatar!
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.06, 10:35
  3. 10 Kilo weniger !!!!
    Von dear im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.03.06, 12:15
  4. Weniger ist mehr!!
    Von Joel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 06.09.02, 21:00
  5. 8 % weniger am Flughafen BKK
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.01, 15:15