Seite 81 von 198 ErsteErste ... 3171798081828391131181 ... LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 810 von 1977

Weltmacht USA!?

Erstellt von strike, 28.10.2013, 09:14 Uhr · 1.976 Antworten · 94.297 Aufrufe

  1. #801
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.047
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Mich haben die Selbstmorde meiner zwei Exkollegen wachgeruettelt. Ich sehe sie immernoch als Opfer von gnadenloser diktatorischer Profitsucht. Daraus habe ich Konzequenzen gezogen und bin froh, den Absprung geschafft zu haben.

    Wenn diese Exkollegen einen Weg gesehen haetten um auszusteigen, dann haetten sie es versucht. Ich bin im Kapitalismus aufgewachsen und kenne die Verlockungen sehr gut. Die Methoden Menschen gefuegig zu machen sind perfide. (Zuckerbrot und Peitsche) Wenn man in einer Mangelwirtschaft aufgewachsen ist, dann fehlt einem meist der Sinn, dass jemand den Kapitalismus kritisiert, auf die Art wie ich es mache.
    Deine Erfahrung möchte ich nicht anzweifeln. Aber Deine Vorstellungen von den Bürgern in der ehemaligen DDR sind nicht zutreffend.
    Weshalb sie nicht "willenlos" waren, habe ich erläutert.

    Allerdings wäre es interessant zu wissen, was Du unter "Absprung" verstehst.
    Wenn Du nicht ausgewandert bist, ist es auch nur eine "innere Emigration".
    Aber selbst wenn man emigrieren will, um dem Kapitalismus zu entkommen. Wohin?

  2.  
    Anzeige
  3. #802
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.267
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Ich möchte hier mal darauf hinweisen, dass Frau MdB Roth (Grüne) nie eine Abschaffung der deutschen Staatsbürgerschaft angeregt hat. Eine entsprechende Meldung wurde von einem nicht erwähnenswerten Blog am 1.4.2009 verbreitet (man beachte bitte das Datum und den Volksbrauch für diesen Tag). Vielleicht kommt der ein oder andere unvoreingenomme Leser dann zu einer kritischeren Würdigung der ein oder anderen rechtspopulistischen Research und Analyse -"Wahrheit".

    Es ist sehr mühsam gegen soviel Dummheit anzuschreiben. Man braucht sich andererseits aber auch nicht wundern, welche haarsträubenden Unwahrheiten von grossen Teilen der Bevölkerung anderer Länder mit noch weniger medialer Seriosität für bare Münze genommen werden.

    Sehr geehrter Member @loso-ich weiss jetzt nicht, was den "Linksrheiner"dazu bewegt augerechnet der groessten anzunehmenden Flachzange in D die Pfeife(oder sollte es bei ihr eherM.uschi heissen) zu halten.Dieser Dame (immerhin Vizepraesidentin des deutschen Parlaments)ist aber auch nichts zu billig unsere Demokratie zu unterhoehlen, sei es mit "high-five" mit dem iranischen Aussenminister oder ihrerr Verschleierung beim Besuch des iranischen Praesidenten.
    Es brauch daher keines bestimmten Datums , um den etwas verqueren Gedanken dieser unmoeglichen Person Nachdruck zu verleihen.Allenfalls wenn die von ihr praeferierte Clique sie in Berlin bis zur Schulter in den Dreck des Alexanderplatzes eingraben wird, um sie zu steinigen, werde ich erstmalig meine Haende im Gleichtakt schwingen-um erstmalig
    irgendwelche Symphatien diesen I.dioten entgegenzubringen.

  4. #803
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.267
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Deine Erfahrung möchte ich nicht anzweifeln. Aber Deine Vorstellungen von den Bürgern in der ehemaligen DDR sind nicht zutreffend.
    Weshalb sie nicht "willenlos" waren, habe ich erläutert.

    Allerdings wäre es interessant zu wissen, was Du unter "Absprung" verstehst.
    Wenn Du nicht ausgewandert bist, ist es auch nur eine "innere Emigration".
    Aber selbst wenn man emigrieren will, um dem Kapitalismus zu entkommen. Wohin?
    Wenn "WESSIES"ueber "Ossies"schwafeln, so hat das schon sein"Geschmaeckle".Letztendlich ist entscheidend, wie man sich im damaligen und im heutigen System"arrangiert".Aber dies aus den Hirnen der "Wessies"hinaus zu bekommen, wird mehrerer Generationen benoetigen.Deswegen ja auch letzlich mein Vorbehalt gegenueber der "Pegida"in Dresden.Man kann dazu stehen, wie man will-aber letztendlich muss man zugestehen, das den ehemaligen "Ossies"die Verteidigung des nach dem Mauerfall Erschafften wesentlich naeher geht als so manchen erfolgsverwoehnten "Wessie".

  5. #804
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    @Chumpae
    Die Roth ist völlig unwichtig in dieser Sache und ich bin auch kein Grünen-Wähler. Das Zitat war frei erfunden und wird als Fakt verbreitet. Das ist eigentlich dann eine Lüge. Ich finde das böse und werde dann auch so, weil es mir nicht egal ist, was wahr ist und was nicht.

  6. #805
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Hast Du dafür irgendwelche Belege / Quellen?
    Lies Dich mal hier Einsatz der Bundeswehr im Inneren - Was sich mit der Karlsruher Entscheidung ändert - Politik - Süddeutsche.de oder da bundeswehr.de: Rechtsgrundlagen zum Einsatz der Bundeswehr im Inland ein und stolpere bitte nicht über die "Wassersäcke" beim 87a Punkt 4 liegt der Hase im Pfeffer. Danach denkst Du einfach mal nach ob es sein kann, das hier bereits kräftig Nägel mit Köpfen gemacht werden wie z.B. im Gefechtsübungszentrum bei Magdeburg: Schnöggersburg unter Beschuss - taz.de in Sachsen-Anhalt, etwas detaillierter hier http://lt-news.com/bundeswehr-rueste...fuer-aufstand/ beschrieben. Zuletzt der Hinweis auf die eilige Schaffung der Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskräfte (RSU) bundesweit, die aber glücklicherweise für in Fremden Heeren Gediente nicht offen stehen..

    -> http://www.bundeswehr.de/portal/a/bw...vyHZUBABZvQI2/

  7. #806
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.267
    Meastro@JR-hatte ja gerade mal gepostet, das mir allemal Menschen lieber sind, die nicht unbedingt meiner Meinung sind, aber doch a6sgewaehltes gutes Info-Material der gemeinen Oeffentlichkeit zur Verfuegung stellen.
    Nunmal zum Eingestellten:Sollte man die jetzt von Dir benannten"RSU"als sowas wie die ehemaligen Kampfgruppen in der DDR darstellen?.Ich waere ehrlich gesagt etwas irritiert wegen deren bekannten "Kampfbereitschaft".

  8. #807
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Sie nennen sich ja Heimatschutz und erinnern damit aus mitteldeutscher Sicht sehr an die Kampfgruppen, die ja auch als Reserve für´s Grobe im Innern vorgesehen waren. Klar kommen noch weitere Aufgaben wie Wach- und Sicherungsschutz bzw. ein Einsatz im Katastrophenfall hinzu, aber man hat sich hiermit die Werkzeuge geschaffen.

    image_popup.jpg

    Da ich "aktiver Pilzsucher" bin, verfolge ich das natürlich auch gern mal mit eigenen Augen und bin gespannt ob im Ernstfall der Bruder auf den Bruder schießen wird. Der Donbass läßt jedenfalls grüßen!

    Pikant der allerletzte Satz -> http://www.bundeswehr.de/portal/a/bw...2VAQAuvxoAg!!/.

  9. #808
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.164
    Bei der hier von einigen Membern propagierten "Herrschaft des Volkes" wird diese wohl daran bestehen das der wieder eingeführte "Blockwart" morgens die "Nationale Identität" abfragen - mit entsprechendem Strafenkatalog ......

    Der amerikanische Literatur-Nobelpreisträger hat in seinem Buch "It can't happen here" geschrieben das der Faschismus in den USA mit dem Kreuz eingekleidet in die Flage daher käme (eigentlich sehr treffend beschrieben für 1935). Das Äquivalent bei uns wäre eine unheilige Allianz von Neo-Faschos (bzw. von deren klammheimlichen Anhängern im Geiste) mit den armseligen Gestalten die der alten DDR nachtrauern. Dann wäre nämlich Zeit zu emigrieren!

  10. #809
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Du greifst wahrscheinlich unwissend zur NS-Keule und nun dürftest Du´s ja wohl geschnallt haben. Ach und bitte lass Dir mal was anderes einfallen als den Blockwart; nimm doch den Hüttenwart, da gibt´s mal richtig Budenzauber..

  11. #810
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.935
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Sehr geehrter Member @loso-ich weiss jetzt nicht, was ....................
    Auch wenn ich es ungern tue.
    Dein Beitrag wirkt so, als ob du nur von deiner vorherigen Aussage ablenken willst.

    Der Kern ist aber, @Loso hat recht. Die Aussage wurde als Aprilscherz der Fatima Roth angedichtet.