Seite 29 von 198 ErsteErste ... 1927282930313979129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 1977

Weltmacht USA!?

Erstellt von strike, 28.10.2013, 09:14 Uhr · 1.976 Antworten · 94.378 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Mann, oh, Mann.
    Was ein Scherbenhaufen, der "befreite" Irak.

    Irak: Extremisten gewinnen Gebiete und zwingen Menschen zur Flucht - SPIEGEL ONLINE

  2.  
    Anzeige
  3. #282
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.058
    Seltsamerweise treten die Kurden nicht in Erscheinung, in deren Gebiet Mossul wohl liegt.

  4. #283
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Wundert mich auch, Micha.

  5. #284
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.303
    Wahrscheinlich irgendein orientalischer Kuhhandel.

    Der irakische Premier duerfte sich jetzt aergern, dass er die letzten US Truppen so schnell aus dem Land haben wollte. Waeren 2 - 3 Tausend im Irak stationiert, haette er die Situation schnell unter Kontrolle.

    Das ist aber auch ein schoenes Beispiel dafuer, was man fuer einen enormen Aufwand trieb um ein ruhiges Land das niemand bedrohen konnte umzustruktieren, einen Diktator zu beseitigen, Demokratie bei Menschen zu etablieren, die damit nichts anzufangen wissen und was man dann nach 10 Jahren Krieg und ein paar hunderttausend Toten gewinnt.

    Naemlich nur eine Situation, die schlimmer ist als alles vorher.

  6. #285
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.066
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das ist aber auch ein schoenes Beispiel dafuer, was man fuer einen enormen Aufwand trieb um ein ruhiges Land das niemand bedrohen konnte umzustruktieren, einen Diktator zu beseitigen, Demokratie bei Menschen zu etablieren, die damit nichts anzufangen wissen und was man dann nach 10 Jahren Krieg und ein paar hunderttausend Toten gewinnt.

    Naemlich nur eine Situation, die schlimmer ist als alles vorher.
    Wenn ich mich recht entsinne, habe ich genau das prognostiziert, während Du voll auf der Seite der Amis warst und den Krieg als sinnvoll eingestuft hast.

  7. #286
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.303
    Rolf, da entsinnst Du Dich voellig falsch.

    Ich schrieb schon immer gegen den Irakfeldzug, waerend ich den Afghanistanfeldzug befuerwortete.

    Vielleicht verwechselst Du etwas.

  8. #287
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.066
    möglich, allerdings sehe ich Afgahistan genauso mit den gleichen Ergebnissen, brauchen wir aber nicht wieder zu diskutieren, da wirds auch den Bach runtergehen.

  9. #288
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.303
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    möglich....
    Nein Tatsache.

    Und in Afghanistan geht es den Bach runter, weil die zur Befriedung noetigen Truppen im Irak verbraucht wurden.

  10. #289
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.682
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Nein Tatsache.

    Und in Afghanistan geht es den Bach runter, weil die zur Befriedung noetigen Truppen im Irak verbraucht wurden.
    Afghanistan kann niemand befrieden, die Russen konnten es nicht und die Amis nicht.

    Der Rückzug wird wie in Vietnam aussehen; die letzten setzen sich in aller Eile im Hubschrauber ab.

    Und für die einheimische Helfer gibt es nicht mal ein Asyl (auch nicht in Deu; wir nehmen lieber Serben und andere Wirtschaftsflüchtlinge auf), die und Ihre Familien werden dann die Gejagten sein. Darum könnte sich die v.Leyen mal kümmern statt Kitas und Teilzeitsoldaten!!

  11. #290
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.303
    Die NATO war Anfang 2003 kurz vor dem Ziel, als die USA ca. 100.000 Truppen von dort zugunsten des sinnlosen Irakfeldzuges abzogen.

    Die Irakgeschichte veraenderte auch die Sichtweise der Afghanen auf die Amis zum Negativen und hatte jede Menge weitere Rueckwirkungen.