Seite 178 von 198 ErsteErste ... 78128168176177178179180188 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.771 bis 1.780 von 1977

Weltmacht USA!?

Erstellt von strike, 28.10.2013, 09:14 Uhr · 1.976 Antworten · 94.451 Aufrufe

  1. #1771
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.296
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Auch wenn einige der vor seiner Amtszeit allzu großen Erwartungen und Hoffnungen enttäuscht wurden, war Obama für mich auf jeden Fall einer der besseren US-Präsidenten. Großes Unrecht hat die USA vor allem in den Jahren nach 9/11 unter George W. Bush begangen.

    Nachdem der mit Vorschusslorbeeren (Friedensnobelpreis)mehr als bedachte nun nur noch als Bettvorleger dienen kann, sollte man einer Wahl von Donald Trump relativ gelassen entgegen sehen:Keiner ist unnuetz-er kann immer noch als schlec htes Beispiel dienen.Und fuer Frau Clinton wird sich sicherlich auch noch ei lekker Gespiele fuers Oval-Office finden

  2.  
    Anzeige
  3. #1772
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Welcome, Barack Obama in Deutschland

    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    So ein Statment war irgendwie nicht anders zu erwarten.
    Sowas nennt man in einer Demokratie, Meinungsfreiheit !

  4. #1773
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Auch wenn einige der vor seiner Amtszeit allzu großen Erwartungen und Hoffnungen enttäuscht wurden, war Obama für mich auf jeden Fall einer der besseren US-Präsidenten.
    Man muss aber auch bedenken, dass Obama starke Widersacher, im dominierten republikanischen Repräsentantenhaus und Senat hat. Insgesamt fand ich seine Amtszeit (noch bis Jan. 2017), als positive Bereicherung, für sein Land und der Welt.

  5. #1774
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.791
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Man muss aber auch bedenken, dass Obama starke Widersacher, im dominierten republikanischen Repräsentantenhaus und Senat hat. Insgesamt fand ich seine Amtszeit (noch bis Jan. 2017), als positive Bereicherung, für sein Land und der Welt.
    Was war in seiner Amtszeit eine positive Bereicherung, für die Welt, und für die Bürger seines Landes? Zähl mal bitte auf.

  6. #1775
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.685
    Einen weiß ich; die Freiheit sich jede Kanone zu kaufen die man sich leisten kann.

    Das bißchen Kollateralschaden, so what!!

  7. #1776
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.791
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Einen weiß ich; die Freiheit sich jede Kanone zu kaufen die man sich leisten kann.

    Das bißchen Kollateralschaden, so what!!
    he, die NRA ist eine Macht, an der keiner vorbei kann.

  8. #1777
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Was war in seiner Amtszeit eine positive Bereicherung, für die Welt, und für die Bürger seines Landes? Zähl mal bitte auf.
    Nur einige Erfolge, die Krankenversicherung für arme Menschen in Amerika, Atomabkommen mit dem Iran, das weltweite Klimaabkommen, Annäherung an Kuba, Abzug ihrer US-Truppen aus dem Irak, Afghanistan usw. und ich hoffe noch, dass transatlantische Freihandelsabkommen TTIP, wird umgesetzt.

  9. #1778
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    ..... und ich hoffe noch, dass transatlantische Freihandelsabkommen TTIP, wird umgesetzt.
    TTIP-Verhandlungen sind streng geheim und niemand ...
    absolut niemand (vom Fußvolk) kommt an Information zu den Inhalten des Abkommens heran !
    Wieder einmal wird kpl. über die Köpfe der Bürger hinweg entschieden / beschlossen / verhandelt.

    Dies hindert Dich jedoch nicht daran auf die "Umsetzung" zu hoffen ?

    Wie kaputt ist das denn ?




    Das "Zerpflücken" der anderen,
    von Dir angeführten "Positiv-Punkte" überlasse ich anderen Mitlesern.

  10. #1779
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.960

    Thumbs down

    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Sowas nennt man in einer Demokratie, Meinungsfreiheit !
    Naja, ich hätte es eher unter "Naivität" eingeordnet.

  11. #1780
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Ist halt schön wenn man auf dem nordamerikanischen Kontinent die Welt von ganz weit weg beurteilen kann:

    Unsere Welt durchlebt nach Einschätzung von Obama die friedlichste Zeit ihrer Geschichte. Es gebe zwar nach wie vor viel Leid und Kummer, aber die Menschen hätten das Glück, dass sie in nie da gewesenem Wohlstand und Frieden leben könnten, sagte Obama bei seiner Rede in Hannover.
    es ist wohl eher der Hinweis mit dem Zaunpfahl,
    sein Nachfolger, Donald Trump, muss einen neuen Krieg anfangen,
    Einmarsch in Nord-Korea, Scharmüzel mit China,
    er muss Flanke zeigen, um die anderen Länder zu Mitläufern des Krieges zu machen,
    bz. zu Zahlern.

    So, wie George Bush senior Deutschland für die Nicht Teilnahme am Krieg hoch bezahlen liess,
    wird Trump eine Politik machen, die sich an der alten Iacocca Doktrin orientiert.

    Ohne TTIP werden deutsche Autohersteller keinen "leichten" Zugang zum US Markt mehr haben.