Seite 163 von 198 ErsteErste ... 63113153161162163164165173 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.621 bis 1.630 von 1977

Weltmacht USA!?

Erstellt von strike, 28.10.2013, 09:14 Uhr · 1.976 Antworten · 94.152 Aufrufe

  1. #1621
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.898
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Toll .. Es gibt ja auch einen EU-Beschluss zur Verteilung von läppischen 160.000 Flüchtlingen auf alle EU-Staaten..
    .............das wird keiner bezahlen können, wenn die alle verabschiedet werden, wie die 20 Gestalten in Griechenland auf ihrem Flug nach Luxemburg.

  2.  
    Anzeige
  3. #1622
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.416

    Krieges gegen den Terror?

    Nicht nur nach meiner Beobachtung nimmt der Terror zu.

    Was hat es mit dem angeblichen Krieg gegen den Terror auf sich...





    Veröffentlicht am 07.11.2015

    Dr. Kevin Barrett ist Islamwissenschaftler und einer der schärfsten Kritiker des so genannten "Krieges gegen den Terror". Mit Jasmin Kosubek spricht er über die systematische Destabilisierung ganzer Länder, die zum Ziel hat, eine neue globale Weltordnung zu etablieren, die von Washington und den westlichen Finanzzentren dominiert werden soll.




  4. #1623
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    FVS - Fortgeschrittenes-Verschwörungs-Syndrom.
    Wäge ich seine "Argumente" gegeneinander ab,
    sehe ich eine arge Beleidigung meiner Intelligenz.

    Putin als liebenswerte Friedenstaube darzustellen,
    deutet auf einen absoluten Realitätsverlust hin ...

  5. #1624
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.416
    Noam_Chomsky wie er die US-Fuehrung sieht...



  6. #1625
    Avatar von Samuimike

    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    416
    Sondern Neocons, lange vor 9/11 geplant

    ~https://www.facebook.com/10000484414...73960119442122

  7. #1626
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.281
    Aha, wieder mal Maerchenstunde .

  8. #1627
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.954
    ...............an alle USA-hörigen hier im Forum: die neuen Unterhosen mit aufgedrucktem Stars-and-Stripes-Muster bitte über den Popo ziehen, und nicht über den Kopf - denn da sieht man ja nix...................

  9. #1628
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.508
    Wie schon so oft, wird auch hier Ursache und Wirkung verwechselt. Länder wie Libyen oder Syrien wurden durch den Bürgerkrieg und den Angriff des "Islamischen Staates" destabilisiert. Die Militäreinsätze der Nato in beiden Ländern dienten dazu, die Stabilität wieder herzustellen.

  10. #1629
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.170
    Libyen und Syrien waren vor dem Eingriff der Amerikaner stabil. Bei Syrien halten zum Glueck noch die Russen den Deckel drauf. Fehler haben wir gesehen in ganz Nordafrika, Irak, Afghanistan und wo immer die Weltretter einschritten. Geht halt nur um Rohstoffe und wirtschaftliche Interessen.

    IS ist zum Glueck noch nicht soweit vorgedrungen. Also denk nochmal ueber Dein Posting nach.

  11. #1630
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.044
    Meines Wissens gab es in Libyen einen Aufstand und die westliche Unterstützung erfolgte erst nach dringender Bitte.
    Das Ergebnis (und die Haltung von Rußland und China) ließ die USA im Fall Syrien noch mehr zögern, trotz ebenfalls dringender Hilferufe und Assads Mordbrennerei.
    Erst nach dem Aufkommen des IS griffen die USA dort ein, aber sehr beschränkt und zunächst im Irak, wenn ich mich recht erinnere.....

    Will man eine Ursache bei den USA suchen, muß man bis zum 2. Golfkrieg und weiter zurückgehen.