Seite 14 von 198 ErsteErste ... 412131415162464114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 1977

Weltmacht USA!?

Erstellt von strike, 28.10.2013, 09:14 Uhr · 1.976 Antworten · 94.495 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Soll ich mich noch x-mal wiederholen?

    Wer reich wird, ist mir wumpe. Wer von den Terroristen dort drauf geht auch. Und wenn es ein parr Führer trifft, umso besser.

    Ich will nicht für das Ideal eines abstrakten Gutmenschentums abkratzen. Die haben die Krieg erklärt, dann soll der Stärkere gewinnen. Und ich hoffe doch wohl, dass die "Amis" die Stärkeren sind.

    Und ja, "Machtpolitik" regiert nun mal die Welt. Da sind mir aber die Amis lieber als die Russen oder die Franzosen oder die Chinesen oder die Nordkoreaner oder die Araber oder andere Kopfwindelträger.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.793
    No person shall be held to answer for a capital, or otherwise infamous crime, unless on a presentment or indictment of a Grand Jury, except in cases arising in the land or naval forces, or in the Militia, when in actual service in time of War or public danger; nor shall any person be subject for the same offence to be twice put in jeopardy of life or limb; nor shall be compelled in any criminal case to be a witness against himself, nor be deprived of life, liberty, or property, without due process of law; nor shall private property be taken for public use, without just compensation.

    Dieses und Drohnenangriffe schließen sich an und für sich aus, es sei denn diese Rechte gelten nur der eigenen Bevölkerung gegenüber,
    und alle anderen werden in einem externen rechtsfreien Raum gesehen, nur dann muß man auch die Antwort der in diesem Raum lebenden aushalten.

    Ach ja, noch so nebenbei, wer gefoltert wird entmenschlicht, wer foltert entmenschlicht sich auch, wer inhumanes tut um inhumanes zu bestrafen, wird nie humanität ernten.

  4. #133
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Mir egal, ob ich "eigene Bevölkerung" bin oder nicht. Wenn sie auf mich als "Alien" auch aufpassen, will ich mich nicht beschweren.

    Wie gesagt, ich habe 9/11 halbwegs mit erlebt. Dann mag man anders denken und das Verständnis für Terroristen, die Flugzeuge sprengen, mag sinken. Jeder darf sich für die Moral in so einem Ding abstürzen lassen, ich möchte das nicht.

  5. #134
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.793
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Mir egal, ob ich "eigene Bevölkerung" bin oder nicht. Wenn sie auf mich als "Alien" auch aufpassen, will ich mich nicht beschweren.

    Wie gesagt, ich habe 9/11 halbwegs mit erlebt. Dann mag man anders denken und das Verständnis für Terroristen, die Flugzeuge sprengen, mag sinken. Jeder darf sich für die Moral in so einem Ding abstürzen lassen, ich möchte das nicht.
    Als "Alien" bist Du genauso unwichtig wie alle anderen eventuellen zufälligen Kolateralschäden, solltest Du mal zufällig neben einem Ziel im Cafehaus sitzen.

    Und wie kommtst Du auf den absurden dünngeistigen Gedanken, das wer staatlich sanktionierten Mord ablehnt, Verständnis für Terroristen hat? der Witz ist, Terror gebiert Terror, gebiert Terror. Die Frage ist nicht wer zuerst angefangen hat, sondern wer zuerst aufhört.

  6. #135
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.088
    ach Franki, was sollen wir uns kloppen für Weltpolitik, das bringt ja nüscht.

    Son bißchen Augen auf reicht mir ja schon, im Grunde hast Du es doch auf den Punkt gebracht, Dir ist alles scheißegal was die Amis machen, Hauptsache Dir gehts gut dabei.

    Da gibts doch den Spruch von Brecht

    sagt der arme Mann zum reichen Mann

    wäerst du nicht reich wär ich nicht arm



    das ist ähnlich naiv verkürzt wie Deine Auslegungen zur Weltmacht Amerika

  7. #136
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Ja, der Gute ist, der sich zuletzt auf die Fresse hauen lässt.

    Diesen "christlichen" Gedanken nutzen die ja weidlich aus. Nicht mein Ding.

  8. #137
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.088
    Du verwechselst da was

    die al Kaida hat (keine Ahnung) ein paar Hundert Symphatisanten? rechtfertigt das jetzt einen Krieg gegen ein Millionenvolk?
    und macht das überhaupt Sinn? wie will man denn diese Kämpfer isolieren die haben ja kein Transparent wo drauf steht " ich bin ein gefährlicher Terrorist "
    denk mal an die RAF, die haben ja auch ne amerikanische Kaserne überfallen, hätten ja auch 1000 Tote sein können, wäre es dann auch gerechtfertigt ganz Deutschland zusammenzubomben, oder....


    nehmen wir an in Kassel wohnt jetzt auch ein möglicher Al Kaida Terrorist wird halt ne Rakete in den Wohnblock reingesemmelt, egal....

  9. #138
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Ich "denke nicht an die RAF" oder andere Spinner.

    Ich bin zufrieden damit, dass Al Kaida einen aufs Maul bekommen hat, deren Führer ausgeschaltet sind und wenn die bösen Amis einen derer Führer eine Drohne aufs Haupt schickt, dann findet das meine Zustimmung. Ich möchte nicht als Märtyrer für irgendwelche "Moral" krepieren und ich und meine Familie erfreuen sich jedes mal an meiner Rückkehr aus dem "Reich des Bösen".

  10. #139
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.088
    also ich fühle mich von al Kaida absolut nicht bedroht, ich kenne übrigens keinen einzigen afghanen, und die türken hier in deutschland waren für mich bisher auch kein Problem, mhhhhhh


    vielleicht bist Du ja in einer ganz anderen Gefährdungsposition, wohnst neben einer Moschee oder so? oder neben einer amerikanischen
    Botschaft ?

    Nachtrag: in den Medien kannst Du lesen das es im Irak und in Afghanistan zwischen 1,5 bis 2 Millionen Tote gegeben hat, die Al kaida macht trotzdem weiter und kriegt nochmehr Zulauf, entscheide also ob Dein Ziel sinnvoll erreicht wurde. Ist ein bißchen so als wenn Du mit nem Maschienengewehr Fliegen im Haus erledigen willst.

    Dein Haus ist Schrott, die Nachbarn tot, die Fliegen hast du nicht erledigt.

  11. #140
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.793
    Ab und zu passieren Sachen die schlimm und tragisch sind, und die wenn Politiker aus was für Gründen auch immer, nicht mal zur Entschuldigung bereit sind, zu Vergeltung führen können, die dann von den Betroffenen als "Terrorismus" bezeichnet werden, es ist eigentlich so einfach wie im "normalen" Leben, "verzeih mir ich habe Mist gebaut".

    Iran-Air-Flug 655