Seite 135 von 198 ErsteErste ... 3585125133134135136137145185 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.341 bis 1.350 von 1977

Weltmacht USA!?

Erstellt von strike, 28.10.2013, 09:14 Uhr · 1.976 Antworten · 94.578 Aufrufe

  1. #1341
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    @khwaam_suk

    das hat sie ja auch im bett bei oskar gelernt.

    mfgpeter1

  2.  
    Anzeige
  3. #1342
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.472
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    @khwaam_suk

    das hat sie ja auch im bett bei oskar gelernt.

    mfgpeter1
    Was sie jetzt genau auf der Kampfmatte mit Oskar gelernt hat entzieht sich meiner Kenntnis. Vielleicht war es ja auch OL, der etwas hinzugelernt hat....
    Die Hebel wurden mit Sicherheit schon früher in die (für sie) richtige Richtung umgelegt, kommunistische Plattform usw.......
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sahra_Wagenknecht

  4. #1343
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.423
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Dieser strohdoofen Tussi Grips zu unterstellen, halte ich fuer aeusserst bedenklich.
    Im August 2012 reichte sie ihre Arbeit an der Technischen Universität Chemnitz

    beim Mikroökonomen Fritz Helmedag ein,

    der unter anderem Vertrauensdozent der Rosa-Luxemburg-Stiftung ist.

    Zwei Monate später bestand sie ihre mündliche Prüfung zum Dr. rer. pol. mit der Gesamtbewertung magna c.u.m. laude.

    Im Oktober 2013 veröffentlichte der Campus-Verlag ihre Doktorarbeit.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Sahra_Wagenknecht#Studium

    Kannst Du beurteilen ob Frau Sahra Wagenknecht Grips hat, oder nicht?

    Hast Du eine vergleichbare Schulbildung?

  5. #1344
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    @khwaam_suk

    natuerlich kommt sie aus der kaderschmiede, jedoch wurde ihre dogmatische weltansicht durch oskar aufgebrochen somit ihre rhetorik verfeinert.

    mfg
    peter 1

  6. #1345
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Nach dem Einmarsch der irakischen Armee in Kuwait und dem nachfolgenden Krieg, der die Iraker wieder aus Kuwait heraus trieb, ...
    Von mir aus hätte der Irak damals schon Kuwait behalten können, dann hätte ein Volk was vom Ölreichtum gehabt und nicht nur eine Araber-Elite. Seine Massenvernichtungswaffen waren soweit bekannt alle vernichtet. Sind aber auch nicht schwer herzustellen. Al Nusra Front hat die in Syrien auch schon eingesetzt. Und mit 9/11 und Al Khaida hatte Saddam nun wirklich nichts am Hut.
    Die USA haben im Laufe ihrer Bombardements alle Trinkwasserversorgungen/Pumpanlagen zerstört. Allein an Infektionen infolge verseuchten Wassers sind Hunderttausende (besonders Kinder) gestorben. Da sollen die Drecks-Amis noch mal was über Kriegsverbrechen sagen.

    Die Amis haben in ihrer Geschichte natürlich nicht nur Schlechtes gemacht. Gerade Berliner wissen das zu schätzen. Deshalb braucht man aber nicht die Fakten völlig verdrehen.

  7. #1346
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Sarah Wagenknecht [...] Ich dachte nie, das mir diese Frau einmal sympathisch werden würde................ [...]
    Nur weil sie hin und wieder etwas sagt, was Dir gefällt, wird sie Dir sympathisch?

    Mannomann, die Wagenknecht ist der personifizierte Stalinismus, was soll da sympathisch sein?

    Sie ist zweifellos rhetorisch bestens aufgestellt, hat vermutlich auch einen recht hohen IQ, aber das sagt ja nichts über die "Qualität" ihrer Ideologie. Männer mit masochistischen Anwandlungen fahren wahrscheinlich voll auf ihren stechenden Blick und das arrogante Gehabe herein, noch dazu, wo sie rein optisch durchaus was hergibt (solange sie den Mund nicht aufmacht).

    Aber sympathisch? Das wäre für mich ein absurder Gedanke.

    Deutschland braucht die Frau ganz bestimmt nicht und dem Oskar vergönne ich sie, weil ich hoffe, dass sie ihn auch so schulmeistert, wie uns Fernsehzuschauer.

  8. #1347
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.423
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Mannomann, die Wagenknecht ist der personifizierte Stalinismus, was soll da sympathisch sein?
    Kannst Du das mal an einem Beispiel verdeutlichen, oder ist das nur Geblubber von Dir?

  9. #1348
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    @ccc

    woher weisst du denn das sarah heute noch stalinistin ist ??? hast du verbindungen zur linken

    mfgpeter1

  10. #1349
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.472
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    @khwaam_suk

    natuerlich kommt sie aus der kaderschmiede, jedoch wurde ihre dogmatische weltansicht durch oskar aufgebrochen somit ihre rhetorik verfeinert.

    mfg
    peter 1
    Diese expliziten Einblicke besitze ich natürlich nicht und bin dankbar für jeden Frontbericht.

  11. #1350
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.251
    Ich teile nicht die politische Meinung dieser Frau , aber ich bin mir sicher ,
    sie hat einen weit besseren IQ als du .
    Sie hat sehr viel Grips , ob er auch richtig angewendet wird ist zumindest fraglich .
    Leider haben die anderen Parteien Frauen mit gleichwertigem IQ leider nicht .

    Sombath



    Ich
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Dieser strohdoofen Tussi Grips zu unterstellen, halte ich fuer aeusserst bedenklich.

    Ansonsten haben wir einen Bundestag und der tagt derzeit im Reichstagsgebaeude.