Seite 130 von 198 ErsteErste ... 3080120128129130131132140180 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.291 bis 1.300 von 1977

Weltmacht USA!?

Erstellt von strike, 28.10.2013, 09:14 Uhr · 1.976 Antworten · 94.280 Aufrufe

  1. #1291
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Da sind wir ja schon 3 Dresdner (den Franky aus "Froschcotte" kann man sicher ausblenden..) und das Fragezeichen kannst Du streichen. Denn ich finde die heutigen Politiker haben noch weniger Bodenhaftung als die in seinerzeitiger DDR. Gerade mit den Protagonisten Merkel und Gauck und nicht vergessen die Eckardt (Grün_innen) sind Individuen an die Macht gelangt, die hochkorrupt und mit einer dunklen DDR-Vita geradezu erpressbar sind.

    IM ERIKA als auch IM LARVE sind dadurch bereit alle Anweisungen aus Washington schonungslos zu erfüllen. Und die Eckardt? war für das MfS zu jung, ist aber von den Partnerdiensten schon gelistet in der ATLANTIK-BRÜCKE.

    -> https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...ik-Br%C3%BCcke (die Klarnamen)

  2.  
    Anzeige
  3. #1292
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    NATO-Oberbefehlshaber a.D.: »Heutige US-Kriege 1991 geplant«


    Interessanter Bericht mit D Untertitel,


  4. #1293
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.787
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Da sind wir ja schon 3 Dresdner (den Franky aus "Froschcotte" kann man sicher ausblenden..) und das Fragezeichen kannst Du streichen. Denn ich finde die heutigen Politiker haben noch weniger Bodenhaftung als die in seinerzeitiger DDR. Gerade mit den Protagonisten Merkel und Gauck und nicht vergessen die Eckardt (Grün_innen) sind Individuen an die Macht gelangt, die hochkorrupt und mit einer dunklen DDR-Vita geradezu erpressbar sind.

    IM ERIKA als auch IM LARVE sind dadurch bereit alle Anweisungen aus Washington schonungslos zu erfüllen. Und die Eckardt? war für das MfS zu jung, ist aber von den Partnerdiensten schon gelistet in der ATLANTIK-BRÜCKE.

    -> https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...ik-Br%C3%BCcke (die Klarnamen)
    Also falls Du "franki" meinst, nix mit Froschcotte, und wieso ausblenden?

  5. #1294
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.419
    Was wird sein, wenn sich Amis und Russen ins Gehege kommen?





    Russland startet eine Militär-Offensive in Syrien: Wie mehrere israelische Medien berichten, haben die Russen bereits eine Militärbasis nahe Damaskus eingerichtet. Von dort wollen die Russen Luftschläge gegen den IS führen. Die Zeitung Ynet schreibt, dass in den kommenden Wochen tausende russische Soldaten nach Syrien verlegt würden. Außerdem erwartet die israelische Aufklärung MiG29 und Yak130 Flugzeuge, die Kampfeinsätze gegen den IS fliegen können.


    Mit dem Einsatz der Russen würde sich die Dynamik des Nahost-Konflikts entscheidend ändern, schreibt Ynet. Die Zeitung bemerkt außerdem, dass die USA zu der Entwicklung bisher geschwiegen hätten. Die Zeitung i24News schreibt, dass die Obama-Administration volle Kenntnis über die Entwicklung habe, bisher jedoch bewusst auf eine Reaktion verzichtet habe.

    Blamage für Obama: Russland greift in Syrien ein | Nachrichten ? DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

  6. #1295
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Was wird sein, wenn sich Amis und Russen ins Gehege kommen?
    Dann gibt es endlich Hackfleisch aus Stars and Stripes mit tschetschenischer Soße als Abschiedsessen
    beim letzten MacDonald!!!!!!!!!!!!!

    Nachschlag? Tschetschenien-Chef: Nur Putin könnte Kampf gegen IS erfolgreich koordinieren

  7. #1296
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Dann gibt es endlich Hackfleisch aus Stars and Stripes mit tschetschenischer Soße als Abschiedsessen
    beim letzten MacDonald!!!!!!!!!!!!!
    BLÖDSINN! Ihr "Kalten Krieger" und Agitatoren werdet es nie kapieren!

    Die Spannungen sollen hoch gehalten werden, damit die Rüstungsgeschäfte laufen!
    Darin sind sich Rußland, USA usw. sicher einig, denn einen heißen Krieg könnte KEINER gewinnen,
    denn jede Seite würde vor einer totalen Niederlage auf Atomwaffen zurückgreifen!

    Wer wäre dann noch ein SIEGER?

  8. #1297
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.855
    "Sieger" bzw. lachender 3. in diesem Falle ist dann der ISS...............und seine in Europa als syrische Flüchtlinge getarnten verteilten Kämpfer! Denn die FRONTEX warnt jetzt vor falschen Flüchtlingen. Noch Fragen an die Gutmenschen?? In der Türkei gibt es gegen geld syrische Pässe zu kaufen, das ist lukrativer als Schlepper nach EU
    Gefälschte syrische Pässe bei Flüchtlingen - Frontex warnt: - Welt - krone.at

  9. #1298
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Das mag aus Laiensicht plausibel klingen Hermann, widerspricht aber heutigen militärischen Möglichkeiten und Kalkulationen. Denn begrenzte Kernwaffenschläge werden sowohl von US-Amerikanern als auch den Russen in ihren Militärdoktrinen bewusst einkalkuliert. Und selbst bei massiven und ausgeweiteten Schlägen ist es eben nicht so, daß ganz Europa vom Nordkap bis Sizilien vollständig in Feuer und Asche versinkt. Strategische Ziele müssen vernichtet werden und es wird aber auch viele Gegenden geben, wo nach Feuereinstellung Menschen friedlich weiter leben werden. Teile Europas wären dann auf hunderte Jahre gesperrt und das russisch-amerikanische Kräfteverhältnis würde sich grundlegend verändern.

  10. #1299
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.547
    es wird in syrien eine konfrontation zwischen usa u. verbuendeten, russen gegen isis u. ummah geben, www.compact-online.de fluechlings chaos-ein
    merkwuerdiger plan vom 310815.

    mfgpeter1

  11. #1300
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Das mag aus Laiensicht plausibel klingen Hermann, widerspricht aber heutigen militärischen Möglichkeiten und Kalkulationen. Denn begrenzte Kernwaffenschläge werden sowohl von US-Amerikanern als auch den Russen in ihren Militärdoktrinen bewusst einkalkuliert. Und selbst bei massiven und ausgeweiteten Schlägen ist es eben nicht so, daß ganz Europa vom Nordkap bis Sizilien vollständig in Feuer und Asche versinkt. Strategische Ziele müssen vernichtet werden und es wird aber auch viele Gegenden geben, wo nach Feuereinstellung Menschen friedlich weiter leben werden. Teile Europas wären dann auf hunderte Jahre gesperrt und das russisch-amerikanische Kräfteverhältnis würde sich grundlegend verändern.
    Und weder die Russen noch die Amis könnten davon profitieren! Und niemand , nicht einmal du, weiß, wieviele Bomben fielen und welche Gebiete je nach Wetterlage durch Fallout verseucht würden!
    Für mich gibt es das stille Einverständnis der Großmächte, aus Geschäftsinteresse kleine Krisenherde zu schüren!
    Alle haben aber Angst davor, daß Atomsprengköpfe in die Hand von Moslem-Fanatikern geraten - dann wäre die wirtschaftliche Katastrophe am größten!