Seite 12 von 198 ErsteErste ... 210111213142262112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 1977

Weltmacht USA!?

Erstellt von strike, 28.10.2013, 09:14 Uhr · 1.976 Antworten · 94.411 Aufrufe

  1. #111
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ......Denk noch mal nach Franki
    Daraus wird nix.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    So Leute wie Woody lassen sich halt gerne für eine Ideologie in die Luft sprengen. Ich nicht. Da brauche ich auch nicht lange nachdenken.

    Ich war 9/11 in Heathrow und habe angeblich den letzten Flieger raus bekommen. Das mit dem Turm #1, #2, Pentagon habe ich damals mit erlebt. Man kann solche Leute fair behandeln und sich von denen belächeln lassen. Ich wüsste nicht, warum man sich vor diesen Menschen zum Kasper lassen machen sollte. Ich wüsste nicht, warum ich einem Gewalttäter mit Knarre in der Hand die zweite Wange hin halten sollte. Ich würde da eher einem Cop ein Bier ausgeben, der dem Mann das Licht ausmacht.

  4. #113
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.067
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Ist mir scheißegal. Da wurden keine Taschendiebe "gefoltert". Und wenn da ein hoher Funktionär der Al Kaida "gefoltert" wird und ich dann ohne Angst fliegen kann, soll es mir recht sein. Wie viele Tote hat 9/11 gefordert? Da wollen wir doch mal nicht plötzlich moralisch werden und mit Prinzipien kommen.
    Franki, es gehört nicht viel dazu verdächtig zu sein, und wer meint das man Terrorismus mit Krieg und Folter und Einbrüchen in Privathäusern sowie Missachtung einer anderen Kultur unter aüßerst fadenscheinigen Gründen verhindern könnte, ja der lebt im Cinderellaland.

    Die Amis haben selbst schon soviel Terror verbreitet das der 9/11 ein Witz dazu ist im Vergleich.

    Das heißt nicht das ich Taliban oder Russen gut fände, oder Terrorismus, aber die Amis sind genauso eine Schweinebande wie alle anderen auch. Gib Menschen Waffen und sie werden sie einsetzen.

    Was Folterungen in eigens dafür gebauten Gefängnissen außerhalb der eigenen Landesgrenzen betrifft und Tötungen mit Drohnen ohne Gerichtverhandlungen auf Staatsgebieten mit denen man sich nicht im Krieg befindet so ist das eine neue Form von Terrorismus in meinen Augen.

    Die antwort darauf wird Vergeltung sein und keine Schwächung von Al Kaida

  5. #114
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ... keine Schwächung von Al Kaida
    Hoffentlich verhindert Allah das.

    Diese Typen haben echt eine Macke.
    Und killen ihre eigenen Glaubensbrüder.
    Soviel zur angeblichen Motivation.

  6. #115
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    So Leute wie Woody lassen sich halt gerne für eine Ideologie in die Luft sprengen. Ich nicht. Da brauche ich auch nicht lange nachdenken.......
    @Stahlhelmchen, du schreibst mal wieder wirres Zeug

  7. #116
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Hoffentlich verhindert Allah das.

    Diese Typen haben echt eine Macke.
    Und killen ihre eigenen Glaubensbrüder.
    Soviel zur angeblichen Motivation.
    Wenn die Amis wirklich vor hätten die Alkaida platt zu machen, dann hätten sie Sadam in Ruhe gelassen und dafür die Wahhabiten* platt gemacht.

    Wahhabiten

  8. #117
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.304
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Die Amis haben selbst schon soviel Terror verbreitet das der 9/11 ein Witz dazu ist im Vergleich.
    Das halte ich unter dem Aspekt 9/11 fuer Quatsch, denn den meisten Terror verbreiten Islamisten und das unter ihren Glaubensbruedern.

    Wie hoch sind die woechentlichen Opferzahlen islamistisch motivierter Gewalttaten alleine aus dem Irak, Afghanistan, Pakistan, Syrien, Libanon, Lybien, Jemen, Thailand?

    Ein paar Hundert oder doch eher ein paar Tausend ?

  9. #118
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Also ich bin bei der Einreise noch nie als verdächtig eingestuft worden. Falls da jemand Angst hat, dann kann ich das auch nicht ändern.

    Und ja, ich fühle mich da inzwischen durchaus sicher. Und es hat wohl auch etwas gebracht, dass Bin Laden und Scheich Wuschelkopf nicht mehr unter uns weilen.

  10. #119
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.304
    Naja, die wachsen nach wie Pilze im Herbstregen.

    Neulich hatten sie doch den neuen Talibanchef mit ner Drohne zu seinen Jungfrauen gepustet?

  11. #120
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.067
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das halte ich unter dem Aspekt 9/11 fuer Quatsch, denn den meisten Terror verbreiten Islamisten und das unter ihren Glaubensbruedern.

    Wie hoch sind die woechentlichen Opferzahlen islamistisch motivierter Gewalttaten alleine aus dem Irak, Afghanistan, Pakistan, Syrien, Libanon, Lybien, Jemen, Thailand?

    Ein paar Hundert oder doch eher ein paar Tausend ?
    Dieter,

    das bringt wohl nichts da hin und her zu rechnen, mir ist völlig bewusst das es immer Kriege geben wird, die Begründungen jedoch gefallen mir selten, denn es handelt sich fast immer um Lügen für das Volk das die Dinge auszufechten hat.

    Ich hab nichts dagegen den radikalen Islamisten ihre Grenzen aufzuzeigen und würde selbst ne Waffe in die Hand nehmen wenn son Knallkopp mir seine Lebensphilosophie aufdrücken wollte mit Gewalt.

    Aber halten wir fest, die Amis kämpfen nicht für das Völkerrecht sondern um Macht und Einflussnahme über Wirtschaftsräume und Resourcen.

    offene geduldete Folter und Drohnenbeschuss ist ne völlig neue Qualität und Eskalationsstufe.