Seite 114 von 198 ErsteErste ... 1464104112113114115116124164 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.131 bis 1.140 von 1977

Weltmacht USA!?

Erstellt von strike, 28.10.2013, 09:14 Uhr · 1.976 Antworten · 94.097 Aufrufe

  1. #1131
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.170
    Wieviel bekloppter geht es eigentlich noch? Ok, das Angela ein Mann ist, wissen wir alle, aber Michelle?

  2.  
    Anzeige
  3. #1132
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    media_media_03fea76c-1d2e-4a26-a87d-df95d550d2d4_normalized.jpeg

    Die Geschichte kam schon 2012 in amerikanischen Magazinen hoch, ist aber unwichtig was er in seiner Hose hat, bedeutender ist was er für eine Politik macht. Der Putin bezieht ja seine Popularität auch nicht aus seinem Hengstritt oberkörperfrei in der Taiga..

  4. #1133
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.047

  5. #1134
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Vielleicht denkst du nicht intensiv genug?

    Durch intensives denken koennten dir moeglicherweise der ein oder andere Zusammenhang sichtbar werden.

    Ist ja nicht schlimm, versuch es weiter.
    Du könntest ja mal auf meine von dir nicht zitierten Argumente eingehen, um eigene Verstandesarbeit nachzuweisen, statt unreflektiert woodoo-Theorien zum Besten zu geben.

  6. #1135
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.415
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Du könntest ja mal auf meine von dir nicht zitierten Argumente eingehen...
    Ja, sehr gerne. Vorab die Frage, wo hast du die Argumente versteckt?

    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Ich bewundere ja immer die Schein-Logik, mit der unzählige Woodoo-Blogs ihre leichtgläubigen Lesen einfangen: Weil die Russen erwartungsgemäss die Saudis nach deren Erdölfördermaximum als Nr.1 langsam ablösen, und die gleichzeitig anfangen einen Teil ihrer Förderung in Yuan mit China abzuwickeln, stehen die Saudis vor der Entscheidung Dollar oder Yuan. Bescheuerter geht immer, scheints. Natürlich stützt nichts so sehr den Dollar wie der Erdöl-Verkauf weltweit. Aber was haben jetzt bitte die Saudis, engster arabischer Verbündeter der USA, mit dem Russland-China-Deal zu tun?
    Amsel, was du hier in letzter Zeit verlinkst ist für jeden denkenden Menschen eine Beleidigung.
    PS

    Dein neues Avatar gefaellt mir besser als der fiese Massenmoerder Mao.

  7. #1136
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.043
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Micha, klar habe ich wie Du als Stift die Nase an der Scheibe jedes Intershop´s plattgedrückt.. aber in den Neunzigern begonnen mich mehr und mehr vom gesellschaftlichen Konsumzwang freizumachen. Ich überlege mir heute ganz genau wofür und vor allem an wen ich mein Geld ausgebe. Das sich auch Finanzierungen von allen möglichen Dingen im Ende nur erworben um dem Mitmenschen einen prächtigen Eindruck von sich selbst zu verschaffen erübrigen, wirst Du sicher nachvollziehen können. Da es mir im Berufsleben über all die Jahre immer sehr gut ging, unterstütze ich gern hier und auch im Ausland Menschen und Projekte, die auf meiner Wellenlänge liegen. Dennoch bin ich kein Veganer oder sonstiger Kostverächter.. triff mich einfach an der Ostsee oder ab Jahresende wieder in Jomtien Beach.
    Danke Joachim für die Erläuterung. So kann man sich unterhalten.

    Da hast Du Dir ja ein Bild von mir zurechtgemacht.
    Gesellschaftlichen Konsumzwang hatte ich nie und das Angebot in den Intershops war mir zu mainstreamig simpel. Insbesondere hat den Musikfreund der Hitparaden-Querschitt der wenigen Schallplatten kalt gelassen. Aber Schallplatten sind ohnehin ein Kulturgut.

    Die Möglichkeiten auf geistigem Gebiet, welche die Wende mit sich brachte, haben mich besonders gereizt. Im meinem Profil steht, auf welchem Gebiet. In dem Zusammenhang gibt es seit 1990 Publikationen und ungehinderte internationale Kontakte mit Leuten ohne Beschränktheit, aber (gerade deshalb) mit Bescheidenheit.
    Orte meiner fachlichen Sehnsucht kann ich seitdem besuchen. Ein gutes Gefühl.
    Ja, die konvertierbare DM. Sie ermöglichte erst Familienbesuche in Vietnam (und nebenbei Aufenthalte in Thailand). Die Reisefreiheit allein hätte nichts genützt.
    Was es an Asien zu DDR-Zeiten (nicht) gab, muß ich nicht erklären. Ein gravierender kultureller Mangel für Binationale.

    Ein Auto, auf das man nicht 10 Jahre warten muß, ist ein praktisches Beförderungsmittel und eine technisch gute Musikanlage klingt gut.

    Das sollte genügen an off topic.

    Daß es zum Thema USA nicht nur ein Für und Wider gibt, muß ich nicht nochmals erklären.

  8. #1137
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Na da sind wir uns ja näher als wir dachten.. auf einen weiteren und nur mit dem Florett geführten Diskurs

  9. #1138
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    Warum immer jeder über die Familie Obama meckert ?!

    Barack Obama, hiess vorher anders, aber das macht ja nichts, ging laut dem Artikel in Indonesien zur Schule,
    spielte dann später Basketball und wurde dann 40 Jahre später Präsident der Vereinigten Staaten.
    Find ich jetzt mal nicht so ungewöhnlich, Ronald Reagan war doch vorher auch Schauspieler.

    Als Obama noch Soetoro hieß




    Eine Reportage von Oliver Meiler, Jakarta

    Hier steht's. In geschwungener, schöner Schrift, Seite 203. Die Schularchivarin trägt das Buch aus ihrem dunklen Büro hinaus in den Hof, ins Sonnenlicht.

    "Name: Barry Soetoro.
    Geburtsort: Honolulu.
    Religion: Islam."

    Sie ist nur leicht vergilbt, die Seite 203 im Register der Primarschule St Fransiskus Asisi, South Jakarta, Indonesien. Nach all den Jahren. 1968 war's.
    Quelle: Jugend in Indonesien - Als Obama noch Soetoro hieß - Politik - Süddeutsche.de

  10. #1139
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Clipboard01.jpg

    Apropos jetzt scheint´s richtig loszugehen oder wohin dann mit den eilig eingeflogenen Abrahams.. denn die russische Agentur INTERFAX berichtet eben, dass die Generalstaatsanwaltschaft begonnen hat die "Sezession der Baltischen Länder in 1991" auf ihre Rechtmäßigkeit zu überprüfen -> http://www.interfax.ru/russia/450574

  11. #1140
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.781
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Clipboard01.jpg

    Apropos jetzt scheint´s richtig loszugehen oder wohin dann mit den eilig eingeflogenen Abrahams.. denn die russische Agentur INTERFAX berichtet eben, dass die Generalstaatsanwaltschaft begonnen hat die "Sezession der Baltischen Länder in 1991" auf ihre Rechtmäßigkeit zu überprüfen -> Ãåíïðîêóðàòóðà ÐÔ ïðîâåðèò çàêîííîñòü ïðèçíàíèÿ... - Èíòåðôàêñ
    Und was soll der Unsinn, 1940 unfreiwillig eingetreten worden, und nach gegebener Möglichkeit 1991 ganz freiwillig ausgetreten