Seite 111 von 198 ErsteErste ... 1161101109110111112113121161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.101 bis 1.110 von 1977

Weltmacht USA!?

Erstellt von strike, 28.10.2013, 09:14 Uhr · 1.976 Antworten · 94.567 Aufrufe

  1. #1101
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.168
    @Loso, stimmt, absolut kein Ruhmesblatt. Die Filipinos hatten nach der Befreiung vom spanischen Kolonialismus gehofft die USA würden ihre neue Republik honorieren. Die Amis haben sich aber nicht anders benommen als Briten, Franzosen - oder Deutschen.
    Andererseits sind sie stolz auf ihr eng an das USA-System angelehnte politische Verfassung (was sie nicht vor 70 Jahren Schlingerkurs und kommunistischem und sonstigen Revolten gerettet hat)

    @JR: im englischen Journalisten-Lingo bist Du ein "Textualist" was Deine Interpretation von "Annexion" angeht. Im Falle der Republic of Texas war es aber der ausdrückliche Wunsch der Annexion:

    On March 3, 1845, shortly after signing the legislation, President Tyler preempted Polk and forwarded the House legislative alternative to Texas, offering immediate annexation to the republic. When Polk entered the White House the next day, he proceeded to encourage Texas to accept the Tyler offer. The Lone Star Republic ratified the treaty with popular approval from Texans. The bill was signed by United States President Polk on December 29, 1845, accepting Texas as the 28th state of the Union. Texas formally relinquished its sovereignty to the United States on February 19, 1846.[11]

  2.  
    Anzeige
  3. #1102
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Das habe ich so schon verstanden. Geschichte wiederholt sich bekanntlich immer wieder und manche fragen ja was wäre wenn die Bundesrepublik nun plötzlich Königsberg zurück haben wöllte? Dort leben heute aber weniger tausend Blutdeutsche und bei einem Referendum würden diese Stimmen nicht die vom Völkerrecht geforderte deutliche Mehrheit bringen. Obwohl, auch unter jungen Russen kann man sich sehr gut vorstellen als internationale Freihandelszone ein intensives zusammen Arbeiten und Leben mit Deutschen zu pflegen. Führt hoffentlich nicht zu weit weg der Film..


  4. #1103
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    [...] Fassen wir also zusammen Texas wurde annektiert und nicht anderes wurde ja vordem geschrieben. [...]
    Interessant, wenn stramm Deutsche für ihre Argumentation die englische Sprache (also ausgerechnet die des obersten Feindbildes USA) bemühen, in der Begriffe eben oft nicht 1:1 übertragbar sind.

    so wird die "Annektion" in dem Link von JR geschildert (der aber mittlerweile gelöscht wurde):

    [...] until 1844, when President John Tyler restarted negotiations with the Republic of Texas. His efforts culminated on April 12 in a Treaty of Annexation, an event that caused Mexico to sever diplomatic relations with United States. Tyler, however, lacked the votes in the Senate to ratify the treaty, and it was defeated by a wide margin in June. Shortly before he left office, Tyler tried again, [...]
    Ja, ja, wenn man Englisch kann, dann weiß man, dass "annexation" eben eine andere Bedeutung hat als das deutsche "Annektion", das immer einen gewaltsamen Aspekt hat.

    Da wir, was einen stramm Deutschen sicher freut, aber hier auf Deutsch argumentieren, sollte man auch vom Blockwart erwarten, dass er sich auf die deutsche Bedeutung von "Annektion" bezieht und nicht auf das englische ähnlich klingende und eben nur teilweise ähnlich gemeinte "annexation".

    ---------------------------------------------------

    da hier einige Postings gelöscht wurden, ist der Zusammenhang jetzt etwas unklar

  5. #1104
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.990
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Ist doch komisch?

    Da hört man doch immer wieder von Völkern, die sich gern aus der russischen Föderation verabschieden würde und gewaltsam zum Verbleib "überredet" werden!
    Ich habe da ein Verständnisproblem, weil uninformiert.
    Welche Länder möchten sich jetzt gerne der Russischen Umklammerung lösen?

    Hat man selbiges eigentlich auch schon von US-amerikanischen Völkern gehört!
    Hier hast du natürlich recht. Deutschland ist hörig, wie immer.

  6. #1105
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935

    Hier die Übersetzung des englischen Begriffs annexation, was in unserer Muttersprache Anschluss, Einverleibung, Annektierung u.a. meint. Bekannteste Annektierung in der jüngeren Geschichte war die von Böhmen und Mähren in 1938, wo ohne ein vorangegangenes Referendum, sprich eine vom internationalen Völkerrecht geforderte überwältigende Willenserklärung der beitretenden Bevölkerung, eine Einverleibung stattfand. Kritische Stimmen sehen auch den Beitritt der DDR zur BRD als Annexion an, hier muss allerdings erwähnt werden, dass die Mehrheit der in Mitteldeutschland lebenden Bevölkerung bei den Wahlen am 18.März 1990 für die Politik Helmut Kohls und der Allianz für Deutschland einer schnellen Vereinigung votierte.

    Lesequelle: https://www.dhm.de/lemo/kapitel/ns-r...chei-1939.html (deutsch..)

  7. #1106
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich habe da ein Verständnisproblem, weil uninformiert.
    Welche Länder möchten sich jetzt gerne der Russischen Umklammerung lösen?
    Mir fällt da spontan Tschetschenien ein!

  8. #1107
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935


    Dann zieh Dir mal das Video rein, als Präsident Ramzan Kadyrow kurz vor Jahreswechsel 20.000 seiner Spezialkämpfer für den Kampf gegen Russlands Feinde einschwor. Kadyrow selbst ist eine schillernde Figur und bekommt von Moskau pro Jahr 1 Milliarde Unterstützung für seine Region. Tschetschenien gilt heute als befriedet. Wer die wahren Gefahren des islamischen Terrorismus kennt, kann froh sein das dieser an den Ostgrenzen Europas befriedet ist. Aber vielleicht braucht´s erst Anschläge in der Bundesrepublik, damit einige aufwachen.

  9. #1108
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Mir fällt da spontan Tschetschenien ein!
    ... oder die Ukraine

  10. #1109
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.694
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    ... oder die Ukraine
    Die Ukraine (oder besser Kiew) hat sich doch aus der russischen Umklammerung gelöst!

    Der Schuß ist nur nach hinten losgegangen;

    - die Ukraine dürfte im Juli 2015 pleite sein (lt. US-Ratingagentur)
    - die Ukraine wird für Russland als Transitland für Gas/Öl ab 2017 keine Rolle mehr spielen
    - Russland kämpft mit den Sanktionen der EU
    - die EU verliert hunderttausende von Arbeitsplätzen und Mrd von € dank der Sanktionen, sowohl der eigenen als der von Russland
    - die EU muß die Ukraine mit Mrd € stützen

    Nur die Amis haben alles richtig gemacht; das Waffengeschäft mit den osteuropäischen Ländern floriert!!!

  11. #1110
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.797
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Die Ukraine (oder besser Kiew) hat sich doch aus der russischen Umklammerung gelöst!

    Der Schuß ist nur nach hinten losgegangen;

    - die Ukraine dürfte im Juli 2015 pleite sein (lt. US-Ratingagentur)
    - die Ukraine wird für Russland als Transitland für Gas/Öl ab 2017 keine Rolle mehr spielen
    - Russland kämpft mit den Sanktionen der EU
    - die EU verliert hunderttausende von Arbeitsplätzen und Mrd von € dank der Sanktionen, sowohl der eigenen als der von Russland
    - die EU muß die Ukraine mit Mrd € stützen

    Nur die Amis haben alles richtig gemacht; das Waffengeschäft mit den osteuropäischen Ländern floriert!!!
    Die Amis sind halt schlauer, Russland-Sanktionen helfen US-Firmen - Europa verliert - SPIEGEL ONLINE