Ergebnis 1 bis 10 von 10

Weltflüchtlingstag 2013

Erstellt von Samuimike1, 20.06.2013, 09:07 Uhr · 9 Antworten · 751 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Samuimike1

    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    417

    Weltflüchtlingstag 2013

    45 Millionen Menschen auf der Flucht.
    Krieg ist die Hauptursache für die hohe Zahl der Flüchtlinge und Vertriebenen.
    hieß es in der Vorstellung des Berichts. Laut UNHCR nahmen Entwicklungsländer 80 Prozent der Flüchtlinge auf. Aus diesem Grund fordern Menschenrechtler die EU-Staaten auf, mehr Flüchtlingen Schutz zu gewähren. In Europa werde gerne vergessen, dass derzeit 80 Prozent der Flüchtlinge von Entwicklungsländern aufgenommen werden, sagte die Asylexpertin Franziska Vilmar von "Amnesty International". Die Organisation "Pro Asyl" sprach sich für ein europäisches Sofort-Aufnahmeprogramm für syrische Flüchtlinge aus.

    45 Millionen Menschen auf der Flucht - Alarmierende Zahlen zum Weltflüchtlingstag | Aktuell | dradio.de

    Israel hat 1948 750000 Palästinenser vertrieben und deren Häuser und Land besetzt.

    Wann werden endlich die Verursacher der Flüchtlingsflut, USA, Nato und Israel zur Rechenschaft herangezogen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Massi

    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    1.248
    Ja bitte kommt alle zu uns .... es kann ja nur noch besser werden . Und wir profitieren ja auch so sehr von diesen Menschen .

  4. #3
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von Samuimike1 Beitrag anzeigen
    [...]Israel hat 1948 750000 Palästinenser vertrieben und deren Häuser und Land besetzt.

    Wann werden endlich die Verursacher der Flüchtlingsflut, USA, Nato und Israel zur Rechenschaft herangezogen.
    Ich finde Deine hier an jeder Stelle propagierte einseitige Sichtweise mittlerweile nur noch zum Kotzen!
    Schau Dir mal die verlinkte Statistik an (Quelle UNHCR, Stand Ende 2012)

    • Größte Herkunftsländer von Flüchtlingen (Stand Ende 2012) | Statistik

    2.6 Millionen in Afghanistan. Wieviele von denen flüchten vor den USA? Wieviele flüchten vor Taliban?
    1.1 Millionen in Somalia. USA? NATO?
    0.75 Millionen Irak. Schiiten? Sunniten? Kurden? Oder flüchten die ALLE vor den USA?
    0.73 Millionen Syrien. USA? NATO?
    0.57 Millionen Sudan...
    0.5 Millionen Dem Rep Kongo. USA?
    0.42 Millionen Myanmar/Birma. USA? NATO?
    0.39 Millionen Kolumbien. Wann ist hier die NATO einmarschiert???
    0.34 Millionen Vietnam. Ok, lange her...
    0.29 Millionen Eritrea. Von NATO keine Spur.

  5. #4
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    @Samuimike,

    Wenn Du schon Sachen von 1948 ausgräbst, wieso gehst Du nicht noch vier weitere Jahre zurück?

    http://en.wikipedia.org/wiki/Expulsi...any_(1939-1944)

    1.7 Millionen durch die deutsche ......... aus Polen Vertriebene.

    Der Artikel ist im deutschen Wiki leider nicht geführt. Da geht es nur um vertriebene Deutsche.

  6. #5
    Avatar von Samuimike1

    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    417
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Ich finde Deine hier an jeder Stelle propagierte einseitige Sichtweise mittlerweile nur noch zum Kotzen!
    Schau Dir mal die verlinkte Statistik an (Quelle UNHCR, Stand Ende 2012)

    • Größte Herkunftsländer von Flüchtlingen (Stand Ende 2012) | Statistik

    2.6 Millionen in Afghanistan. Wieviele von denen flüchten vor den USA? Wieviele flüchten vor Taliban?
    1.1 Millionen in Somalia. USA? NATO?
    0.75 Millionen Irak. Schiiten? Sunniten? Kurden? Oder flüchten die ALLE vor den USA?
    0.73 Millionen Syrien. USA? NATO?
    0.57 Millionen Sudan...
    0.5 Millionen Dem Rep Kongo. USA?
    0.42 Millionen Myanmar/Birma. USA? NATO?
    0.39 Millionen Kolumbien. Wann ist hier die NATO einmarschiert???
    0.34 Millionen Vietnam. Ok, lange her...
    0.29 Millionen Eritrea. Von NATO keine Spur.
    Nanu, da hat man doch glattweg die 750 000 vertriebenen Palis vergessen, muss wohl einen Grund haben.



  7. #6
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von Samuimike1 Beitrag anzeigen
    Nanu, da hat man doch glattweg die 750 000 vertriebenen Palis vergessen, muss wohl einen Grund haben.[...]
    Schwafel nicht rum, sondern kläre uns auf!

  8. #7
    Avatar von Samuimike1

    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    417
    The remains of the Palestinian village of Al-Dawayima, in the Lachish region, about 15 kilometers southeast of Kiryat Gat, are being erased forever. Bulldozers are leveling the hills on which the village was located and preparing the ground for the establishment of a new settlement, to be inhabited by evacuees of the Gaza Strip settlements.
    Bulldozing Palestinian history on Israel's southern hills - Magazine - Israel News | Haaretz Daily Newspaper

    3,710 Palestinian lived there in 1945. What happened to them?

  9. #8
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Offizielle Berichte der Vollversammlung: Dritte Sitzung, Ergänzung NO. 11 (A\648), Paris 1948, S. 47 und Ergänzung No. 11A A698 und A689 Add.1, S. 5.

    472.000 arabische Fluechtlinge, die aus Israel und den palästinensischen Gebieten flüchteten

    New York Times, 25. November 1947

    820.000 jüdische Flüchtlinge, die aus den arabischen Staaten und palästinensischen Gebieten flüchteten

    Nur am Rande: viele arabische Flüchtlinge verliessen ihre Heimat bei Heranrücken der arabischen "Bruder" - Armeen.
    Die wussten nämlich, dass die arabischen Kämpfer bei der Befriedigung ihrer finanziellen und 5exuellen Bedürfnisse keine Unterschied zwischen Juden und Araber machten. Fuer die waren in dem Falle alle Palästineser .....

    Und jetzt wieder Du.

  10. #9
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Massi Beitrag anzeigen
    Ja bitte kommt alle zu uns .... es kann ja nur noch besser werden . Und wir profitieren ja auch so sehr von diesen Menschen .

    in das "reiche" asien wird sicher niemand flüchten. eher in das "ach so arme europa"!

  11. #10
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Dann werden die, die gar nichts haben, dort hinwollen, von wo jene, die ein wenig haben, wegwollen, weil sie dort, wo Leute gar nichts haben, mehr haben.

Ähnliche Themen

  1. GEZ Zwangs(Demokratie)abgabe
    Von Uns Uwe im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 658
    Letzter Beitrag: 14.12.17, 20:34
  2. 2. Bundesliga 2013/14
    Von wansuk im Forum Sport
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 23.05.14, 06:09
  3. **flüge 2013**
    Von dr.snoggles im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.08.12, 15:09