Seite 7 von 17 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 170

Wassermangel wird zum Problem für zahlreiche Siedlungsgebiete weltweit

Erstellt von socky7, 28.02.2014, 10:11 Uhr · 169 Antworten · 12.487 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von rampo

    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    518
    Das war am 27. 9 . 2013





    Und so schaut es Heute aus , die Verdunstung ist schon gewaltig im Isaan .

    Fg.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von rampo Beitrag anzeigen
    Helli .
    Takadaen Farm ist mir bis jetzt in der Pampas noch nicht untergekommen , und wird mir auch sicher keine den das ist mit viel Arbeit verbunden .
    Schon das Einfangen .
    Fg.
    Wo werden denn dann diese Viecher herkommen?
    Denn angeboten werden sie doch recht häufig bis
    hinunter in die Touristenregionen im Südosten. Ich
    hab' sie vor 20 Jahren in Pattaya das erste Mal
    gegessen (brauchte aber zur Überwindung vorher ).

    Ich habe mal gehört, dass die farmmäßig produziert
    werden und vor dem Sieden in Öl ver.gast werden!?!

    Wenn meine Mia heute zu Deinem "Ungeziefer" greift,
    habe ich mit "meinen" Takadähn keine Probleme mehr.

  4. #63
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.463
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Vielleicht auch noch interessant in diesem Zusammenhang folgender Wikipedia Beitrag:

    Die Schleusenkammern werden allein durch die Schwerkraft des Wassers gefüllt und geleert, es gibt dafür keine Pumpen.
    alles andere wäre auch Unsinn.

  5. #64
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.463
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich habe schon vor fast einem Jahr darüber berichtet.
    War der Grund für unseren letzten Ehestreit. Ich schickte meine Frau mit Ladybike und abgezähltem Geldzum Bier kaufen und sie kommt mit 0,5ern für gleichen Preis zurück. Mit fehlten also 1,5 Liter. Musste ich also das Taschengeld drastisch reduzieren.
    gehts jez um Bier -oder Wassermangel?

  6. #65
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.676
    Die Schleusenkammern werden allein durch die Schwerkraft des Wassers gefüllt und geleert, es gibt dafür keine Pumpen.
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    alles andere wäre auch Unsinn.
    Eben! Die Schwerkraft des von oben nachkommenden Wassers! Die Physik läßt sich nicht ausschalten!

  7. #66
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.073
    Ein gutes Regenrückhaltebecken auf der Farm meiner Frau in der Provinz Surin hatte World Vision mit U.S. amerikanischen Spendengeldern und japanischen Wasserbauern errichtet, kurz nachdem der thailändische Ehemann meiner Frau mit dem Motorbike tödlich verunglückt war.
    Ich brauchte ziemlich lange um den Dorfbewohnern zu erklären, dass es sich nicht um japanische Entwicklungshilfe, sondern um amerikanische Hilfsgelder handelte.

    World Vision International

    Die deutsche Entwicklungshilfe verhält sich genauso ungeschickt wie World Vision und lässt die meisten Entwicklungsprojekte, z.B. in Afrika, von britischen und französischen Fachleuten planen und durchführen.
    Als deutscher Ingenieur hat man fast keine Chance in der Entwicklungshilfe sein Geld zu verdienen. Bei U.N.-Hilfsprojekten wie der FAO (Food and Agriculture Organisation of the United Nations) oder bei der UNESCO ist Deutschland einer der größten Geldgeber, aber Fachleute werden aus anderen Nationen eingesetzt. Die deutschen Politiker(innen) interessiert das überhaupt nicht. Meine Hinweise zu dieser Problematik wurden meist überhaupt nicht beantwortet oder in einer Form, dass man das fehlende Interesse der zuständigen Abgeordneten im Antwortschreiben schnell erkennen konnte.

    Von kompetenten Fachleuten in der deutschen Entwicklungshilfe habe ich erfahren, dass die "Rote Heidi"

    http://de.wikipedia.org/wiki/Heidemarie_Wieczorek-Zeul

    die krasseste Fehlbesetzung aller deutschen Ministerien war. Die Frau soll völlig unfähig gewesen sein und blickte überhaupt nicht durch. Sie war auch beratungsresistent und ließ sich von eigenen Fachleuten im Ministerium nicht belehren.

    Dirk Niebel von der FDP-Gurkentruppe soll noch etwas fähiger als Heidemarie Wieczorek-Zeul gewesen sein. Trotzdem sind alle froh, dass er den Posten räumen musste.

  8. #67
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    ähnliches hatte ich damals in Brasilien vernommen, von Brasilianern und nicht aus D................. Da ist deutsches Know-how angekommen, jedoch mit Portugiesen oder italienern !? Die Farmer waren zuesrt stolz auf Alemania, nachher jedoch ärgerlich über die Ausführungen

  9. #68
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Die deutsche Entwicklungshilfe verhält sich genauso ungeschickt wie World Vision und lässt die meisten Entwicklungsprojekte, z.B. in Afrika, von britischen und französischen Fachleuten planen und durchführen. Als deutscher Ingenieur hat man fast keine Chance in der Entwicklungshilfe sein Geld zu verdienen.
    Die guten Ingenieure wurden und werden doch in DE gebraucht!
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Von kompetenten Fachleuten in der deutschen Entwicklungshilfe habe ich erfahren, dass die "Rote Heidi die krasseste Fehlbesetzung aller deutschen Ministerien war. Die Frau soll völlig unfähig gewesen sein und blickte überhaupt nicht durch. Sie war auch beratungsresistent und ließ sich von eigenen Fachleuten im Ministerium nicht belehren.
    Hätte die Dame nicht dann auch noch in TH Karriere machen können?

  10. #69
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von rampo Beitrag anzeigen
    Das war am 27. 9 . 2013
    Und so schaut es Heute aus , die Verdunstung ist schon gewaltig im Isaan .
    Fg.
    Sei ehrlich, Du wirst den Stöpsel rausgezogen haben.
    Darf ich Dich am 10.03. nach Mittag mal besuchen?
    Wenn ja, wo genau?
    Auf PN hast Du leider nicht reagiert.
    Gruss
    Helli

  11. #70
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Jetzt gibt es Wasser nur noch von 6-10 Uhr plus 16-21Uhr hier in Baan Krut !? Gestern gab es überhaupt KEIN Wasser im Netz für mehr als 24 Stunden....................

    Wir werden demnächst zu unserem neuen Haus wohl einen Tank dazu bauen müssen?? Ich würde lieber einen dieser blauen Kunststofftanks haben ( ca. thb 8-10000,-) aber meine "sparsame Holde hätte lieber einen Tank ( Zisterne ) aus Beton weil billiger!?
    Wer kann mir Ratschläge geben, Beton oder Kunststoff, was ist besser, bzw. bietet bessere Hygiene?? Wo sammelt sich weniger Algen oder Moos an den Wänden ?
    Wie sind Eure Erfahrungen dazu..............................

Seite 7 von 17 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Preis für einen Nintendo DS in BKK
    Von chopper im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.10.09, 16:39
  2. Der Computer wird zum Körperteil.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.02.08, 17:36
  3. Mörder wird zum Tode verurteilt !!
    Von Sammy33 im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 03:27
  4. Internet wird zum Betriebssystem
    Von Monta im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.06, 20:05
  5. Lufthansa wird 50! Jubiläumsrabatte für April!
    Von chaolele im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.04.05, 17:15